Die auf dieser Seite angezeigte Werbung ist für angemeldete Benutzer des normalen Forums nicht sichtbar!


3er E46 325i Kaufberatung [Archiv] - BMW-Treff Forum

PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 3er E46 325i Kaufberatung


Chris9583
19.07.2007, 13:20
Hallo erstmal...bin neu hier, hoffe ihr könnt mir paar Tips geben?!

Habe bei nem Vertragshändler einen blauen 325i von 10/00 mit dem alten Sportpaket gefunden. Hat 87000 runter. Sieht allerdings innen doch etwas mitgenommen aus, vor allem das Leder (Montana grau) an den Sportsitzen hat gelitten. Wird aber vom Händler neu durchgefärbt, sowie noch einiges anderes verschönert (Felgen, kl. Kratzer...). Laut scheckheft kommt das mit der Laufleistung aber hin..auch wenn mein e36 mit der doppelten Laufleistung deutlich "jünger" aussieht innen. Aber ich will mal abwarten was der Händler aus dem Wagen noch macht. Inspektion/TÜV werden vom Händler natürlich neu gemacht. Vom fahrerischen gabs nichts zu beanstanden...wie immer "Freude am Fahren" mit BMW R6!!

Gibts bei dem Bj. 2000 irgendwelche Probleme/Dinge die zu beachten wären, va im Vergleich zu Bj. 2001/2002 die auch in Frage kommen?! Gabs da ein FL, wenn ja, was wurde da gemacht?

Die haben den Wagen kalkuliert mit ca. 13.500€. Bei nem kleinen test war preislich auch noch was möglich...was würdet ihr sagen wäre ok zu bezahlen?



Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!!

Chris

pflaumenkalle
19.07.2007, 13:36
Das Facelift kam erst im September 2001. Davor gab es eigentlich keine nennenswerten Änderungen.
Aber das Facelift war dann schon sehr umfangreich, vor allem außen (neue Scheinwerfer, Rückleuchten, Stoßstangen, Kotflügel, Seitenschweller, Motorhaube... etc). Der Motor vom 325i ist allerdings der selbe geblieben, weil dieser erst Mitte 2000 eingeführt wurde (Anstatt des 323i).

Zu dem Kaufpreis kann man leider keine Aussage machen, da du leider keine Angaben gemacht hast über die genaue Ausstattung!?

Chris9583
19.07.2007, 13:52
Ist denn im Rahmen des Facelifts auch außerhalb der Äußerlichkeiten viel gemacht worden?

Hier mal noch genauere Angaben zur Ausstattung:

Alufelgen, Bordcomputer, Klimaautomatik, Nebelscheinwerfer, Park Distance Control, Sportausstattung, 1. Hand, Lederausstattung (grau), Sitzheizung Fahrersitz, Radio/CD (Radio BMW Business CD), Leder-/Sportlenkrad, Sportpaket (Sportpaket M), Komfortpaket, Raucherpaket, Armauflage vorn, Innenspiegel autom. abblendend, Sportsitze (Sportsitze für Fahrer und Beifahrer), Hochglanz Shadow-Line, Individual, Sportliche Fahrwerksabstimmung, Modellschriftzug Entfall, Fußmatten in Velours, Aerodynamik Paket M, Zierleisten alu black cube, Dachhimmel anthrazit, weiße Blinkleuchten, Auftragssteuerung ZD, Bordliteratur Deutsch

Ist in meinen Augen eher guter Durchschnitt oder?! Weiß jmd. was das Komfortpaket enthält? Nur zusätzliche Ablagen oder auch mehr?

pflaumenkalle
19.07.2007, 14:02
Komfortpaket beinhaltete: Klimaautomatik, Radio BMW Business, Park Distance Control, Innenspiegel automatisch abblendend, Armauflage vorn, Lederlenkrad, Fußmatten in Velours. War damals etwa DM 2800.- Aufpreis.
Der Wagen ist eigentlich gut ausgestattet. Ich denke auch dass der Preis in Ordung geht - natürlich muss der restliche Zustand entsprechend sein.

Ein Sicherheitsaspekt fehlt allerdings, DSC, dies wurde erst ab 03/01 Serie - konnte aber gegen Aufpreis auch schon davor bestellt werden.

Boglius
19.07.2007, 14:18
Ich finde den Preis ehrlichgesagt recht teuer. Hätten den Wagen selbst bei einem BMW Vertragshändler bei max. 11.000 EUR angesetzt.

Die Ausstattung klingt gut.

pflaumenkalle
19.07.2007, 14:30
Das sagt Schwacke:

Händler-Einkaufswert inkl. MwSt.: EUR 11.450,-
Händler-Verkaufswert inkl. MwSt.: EUR 13.400,-

Boglius
19.07.2007, 15:17
Man sollte nicht immer zu sehr nach der Schwacke gehen. Die Preise sind nicht immer repräsentativ.

Chris9583
19.07.2007, 22:59
Für wie wichtig haltet ihr den Faktor DSC anstatt ASR?? Bei meinem E36 hatte ich nie wirklich Probleme "nur" mit ASR, untersteuert bei Nässe halt stark, aber sonst kein Problem?!

pflaumenkalle
20.07.2007, 08:14
Das sollte jeder für sich entscheiden. ESP ist mittlerweile eine große Unterstützung bei Fahrfehlern etc.
Ich würde es aber nicht unbedingt zum Kaufargument No 1 machen.

Boglius
20.07.2007, 12:27
Mein letzter 3er hatte nur ASP. Mein neuer DSC III und ich merke nicht wirklich einen Unterschied.

Denke mal das es sich höchstens in Kurven bemerkbar macht. ASP hingegen wirkt doch nur dme durchdrehen der Räder entgegen. Verbessert mich wenn ich falsch liege.