Die auf dieser Seite angezeigte Werbung ist für angemeldete Benutzer des normalen Forums nicht sichtbar!


3er E90 ff. E91 Brummen/Wummern - Sägezahn? [Archiv] - BMW-Treff Forum

PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 3er E90 ff. E91 Brummen/Wummern - Sägezahn?


Gast 1
15.07.2007, 17:28
Seit kurzer Zeit zeigen sich beim e91 sehr lauter Abrollgeräusche der Reifen, die man schon bei 40km/h leicht hören kann und ihren Höhepunkt bei 80-90km/h haben, aber bis 120km/h nicht verschwinden.
Lenkraddrehschwingungen oder Unruhe im Sitz sind nicht zu beobachten.

Es ist das typische Sägezahnbrummgeräusch (lauter als der Motor und die Fahrgeräusche) und kommt meines Erachtens von der HA. Allerdings habe ich kaum Sägezahn fühlen und sehen können.

Es muss aber mit den Reifen zu tun haben, da die Geräusche nicht Drehzahl- oder Lastabhängig sind.

Ist in dieser Richtung etwas bei den e90ff bekannt? Gerade mit den schmalen 205er Reifchen sollte es doch keine Probleme geben. Luftdruck ist 1 bis 2/10 über den Werksangaben.

Rein optisch betrachte, finde ich den Sturz an der HA zu negativ.

Gast 1
18.07.2007, 22:43
Ursache: Zwei defekte Radlager...

Pferdle1984
19.07.2007, 01:01
Wieviel Km gerollt? Ist etwas krass bei nem Auto, das erst seit 3 Jahren gebaut wird........
Fährst du deinen E39 nicht mehr? Oder bloß das Profil nicht aktualisiert?

Hansen_iph
23.07.2007, 18:20
Hi Jan,


Wieviel Km hatte dann dein Auto wenn ich mal fragen darf.
Denn das gleiche Problem hab ich auch seit ca 6 Wochen und ab einen KM Stand von ca 35000km.
Wäre ja wirklich seltsam wenn da schon die Radlager defekt wären.
Wenn ja müsst ich diese Woche nochmal zum Freundlichen,da ab 01.08. meine Garantie abläuft :( .
Ich denke aber auch das es mit den Reifen und den Fahrwerk zusammenhängt.
17 Zoll Mischbereifung und Sportfahrwerk sind schon ziemlich hart.

Gruß Hansen

Gast 1
23.07.2007, 18:52
Original geschrieben von Hansen_iph
Hi Jan,


Wieviel Km hatte dann dein Auto wenn ich mal fragen darf.
Denn das gleiche Problem hab ich auch seit ca 6 Wochen und ab einen KM Stand von ca 35000km.
Wäre ja wirklich seltsam wenn da schon die Radlager defekt wären.
Wenn ja müsst ich diese Woche nochmal zum Freundlichen,da ab 01.08. meine Garantie abläuft :( .
Ich denke aber auch das es mit den Reifen und den Fahrwerk zusammenhängt.
17 Zoll Mischbereifung und Sportfahrwerk sind schon ziemlich hart.

Gruß Hansen

24tkm, ging ab 20tkm ganz schleichend los. Der BMW Meister wußte sofort, dass es die Radlager sind, die beide ersetzt wurden.

Kann mir nicht erklären, dass die Lager nur so kurz halten. Vielleicht hängt es auch mit der Fahrwerksabstimmung und den RFTs zusammen. Bei hoher Geschwindigkeit wirkt das Fahrzeug nicht besonders sicher. Evtl. werden dadurch die Radlager stärker belastet, da die HA nicht ruhig genug ist und die HA in bestimmten Situation leicht die Bodenhaftung verliert.
Kann aber auch mit der anderen Abstimmung des Fahrwerks zusammen hängen. Während der e39 auf der Bahn absolut ruhig gleitet und angenehm zu fahren ist, ist der e60ff (Ausnahme DD und Aktivlenkung) und besonders der e90ff unruhig.

Hansen_iph
24.07.2007, 00:06
Hatte sonst noch jemand das Problem?

beihuaba
24.07.2007, 06:47
Hi,

hatte zumindest mit meinem E46 selbe Symptomatik. Nach ca. 30 tkm so ein lästiges wummern bei ca. 80 km/h und ansonsten etwas lautere Abrollgeräusche von der Hinterachse. Hatte zuerst eine Unwucht vermutet, aber Auswuchten brachte auch nix. Als ich dann meine Winterreifen wieder draufgemacht hab. wars weg und nach dem die Sommerreifen eh abgefahren waren (~2-2,5 mm) hab ich nur hinten neue draufmachen lassen (17" / 245er) und hurra: weg war dieses nervige wummern. Leise wie eh und jeh........

Defender
02.11.2007, 16:11
Ich habe das selbe Problem wie oben! War vorhin bei BMW, die meinten es sind bestimmt die Reifen, da die Räder nicht wackelten auf der Hebebühe. :) Ich selber habe auch zuerst auf Radlager getippt, aber das müsste man doch dann merken, wenn man am Rad wackelt, oder? :confused:

Hansen_iph
02.11.2007, 19:32
Also bei mir ist das Problem weg seit ich die Winterreifen draf hab.
Bei mir waren es eindeutig die Sommerreifen!! :mad:
Also mit den Pirellis bin ich wirklich nicht zufrieden,da sie außerdem noch verdammt hart sind.


Grüße Hansen

lenzo41
19.04.2008, 08:36
Habe auch seit einiger Zeit solche Geräusche von der Hinterachse her. Zuerst dachte ich, es wären die Winterreifen, aber nach dem Wechsel auf Sommerreifen hat sich nichts geändert. Gestern dann die Diagnose der Werkstatt: Mindestens ein Radlager ist defekt, evt. auch beide. Km-Stand: 40.000. Reparatur geht natürlich auf Garantie.

ThomasCrown
19.04.2008, 11:18
Wenn ich das so lese, wird mir übel.
Hatte auch an Sägezahn gedacht, aber VA, da auf HA neue Reifen drauf sind. Die Reifen wurden durchgewechselt. Hatte das Geräusch aber auch nicht sofort. Und seit meiner Dienstreise unter der Woche wird es lauter.

Dann muss ich wohl doch mal zum :). Wollte mir nur nicht sagen lassen, dass ich Flöhe husten höre. :mad:
Kontrolle ist eben besser.

Jürgen325
19.04.2008, 15:21
Hi,

wir hatten bzw. haben beim 1er meiner Freundin das gleiche Problem.

Hier liegt es aber an den Reifen. Es sind die Pirelli Euforia montiert.

Und diese werden von km zu km immer lauter.

Die vorderen haben wir bereits tauschen lassen und es ist jetzt "nur" noch das Geräusch von der Hinterachse, da hier noch die "alten" Reifen drauf sind.

Gruß

Jürgen

Gani
10.04.2011, 13:04
Habe nun das selbe Problem. Seit ca. 2 Wochen habe ich die Winterreifen runter (Vredestein Snowtrac 3 - toller Gripp bei jedem Winterwetter - aber LAUT!), dachte vorher, das liege am groben Profil der Winterreifen, jetzt aber mit den 225er auf 17" im Sommer keine Verbesserung. Bei 80 - 120 km ists wirklich übel!

Momentan habe ich 89.000 km am Tacho, Bj. 6/2006, kann mir wer sagen, was preislich für vorne links zu rechnen ist?

mfg

Gani
14.04.2011, 19:30
Kann mir keiner eine Richtpreis nennen? Ist Kulanz hier ausgeschlossen?

jensi_530i
14.04.2011, 19:52
Hallo Gani,

ich komme gerade vom Freundlichen vom Radlager wechsel allerdings hinten rechts (99300km). Summa summarum um die 350 Euro hat das gekostet. Ich denke für die Vorderachse wird der Wechsel ähnlich viel kosten.

Bist Du sicher das das Wummern / Jaulen von vorne kommt?

Viele Grüße,

Jens

Gani
16.04.2011, 12:28
Hallo Jens,

Danke für die Info. Ich bin mir nicht mehr so 100 %ig sicher, dass es von vorne kommt, könnte irgenwie auch hinten sein, wird der :) wohl raußfinden. Bin generell der Meinung, dass mein 2006er E91 innen extreme Fahrgeräusche aufweist. Kommt sicher auch vom dem bescheiden gedämmten Panoramadach. :mad:

mfg

Erich330
18.04.2011, 17:54
Bei meinem 330xd (Bj 2010) werden jetzt nach 50000 km auch beide vorderen Radlager gewechselt. Ich habe auch das permanente Wummern. Scheint kein Einzelfall zu sein.
Schöne Grüße

Erich330
09.05.2011, 11:36
Die Radlager wurden jetzt doch nicht getauscht. Das Wummer kommt angeblich von der Sägezahnbildung der Reifen. Der :) meinte, ich solle mir doch neue Reifen kaufen. "Freude am Fahren" sieht anders aus :flop:

heizoelmaserati
09.05.2011, 12:50
Hallo Erich330,

wenn die Reifen nicht laufrichtungsgebunden sind, einfach mal von rechts nach links tauschen, danach war bei mir Ruhe.