Die auf dieser Seite angezeigte Werbung ist für angemeldete Benutzer des normalen Forums nicht sichtbar!


3er E46 Wassertropfen auf der Ladeabdeckung ? [Archiv] - BMW-Treff Forum

PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 3er E46 Wassertropfen auf der Ladeabdeckung ?


Mahri
30.03.2006, 09:28
Hi,

Ich habe seit geraumer Zeit festgestellt,dass ich rechts und links aussen auf der Laderaumabdeckung Wassertropfen habe ? Nun frage ich mich,wo kommen die her?
Das Fahrzeug steht trocken im Carport. Beim öffnen heute viel mir auf,dass neben dem Lift eine schwarze Abdeckung ist.Dort drückt beim öffnen immer etwas Flüssigkeit raus. Ich nutze die zu öffnende Heckscheibe nicht.Also wie kann sich dort Wasser ansammeln ? Hat da vielleicht schon jemand Erfahrung mit Undichtigkeit ?
Wäre für jeden Tip dankbar. ;)

Gruß Mahri

heizölbrenner
30.03.2006, 10:47
Zuerst würde ich mir die Dichtungen anschauen. Vielleicht sind diese ja irgendwo eingerissen. Natürlich auch von der Heckscheibe - nicht nur von der Heckklappe.
Dann würde ich mal ausgiebig die Heckscheibenwaschanlage betätigen. Vielleicht ist ja der Schlauch etwas abgerutscht oder porös. Wenn dann etwas mehr Tropfen da sind, kannst Du an demontieren gehen.

Auf den trockenen Car-Port würde ich nicht allzuviel geben. Schließlich fährst Du ja auch mal im Regen mit dem Auto. Bei meinem touring bin ich immer wieder erstaunt, was sich alles zwischen Heckklappe und Karrosserie ansammelt! Wenn man da nicht regelmäßig saubermacht, bekommt man ein tolles Biotop.
Die ganzen Blätter und sonstiger Schmodder werden dort vom Wasser hingespült. Ist also ohnehin eine recht feuchte Ecke an der Heckklappe.

Mahri
30.03.2006, 11:11
Hi,

Danke für Deine Hinweise.
;)

Ich werde der Sache mal etwas näher auf den Grund gehen.
Ich habe den BMW ja erst ca. 6.Monate. Am Anfang sind mir auch schon trockene Flecken auf der Laderaumabdeckung aufgefallen. Ich wußte aber erst nicht wo die herkamen. Ich habe Sie gereinigt. Heute wie gesagt,konnte ich das erstemal sehen wo sie rauskommen. Also mal sehen wie es hinter der Abdeckung bzw.der Heckscheibe aussieht. :cool:

Gruß Mahri

heizölbrenner
30.03.2006, 11:48
Hast Du den Wagen bei BMW gekauft? Dann hast Du nämlich noch Euro+ und mußt Dich selbst um garnichts kümmern. Einfach Auto zum Händler und gut!

Auch wenn es ein anderer Händler ist: Sind die 6 Monate noch nicht vorbei, ist er in der Beweispflicht, daß der Wagen nicht schon vor bzw. bei Verkauf undicht war, d.h. er muß den Schaden auf seine Kosten beseitigen.
Sind die 6 Monate bereits überschritten, bist Du in der Beweispflicht (dürfte ebenso unmöglich sein...).

Vielleicht mußt Du Dir also nicht mal selbst die Finger schmutzig machen! ;)

Mahri
30.03.2006, 13:00
Hi,

Ja ich habe ihn in einer BMW.Ndl. in Berlin gekauft. ;)
Habe auch E+. Nur möchte ich jetzt eigentlich nicht
deswegen nach Bln. kutschen. Da geht bei mir ein ganzer Tag drauf.
Ich schaue mir die Sache erstmal selbst an.Vielleicht sehe ich da was
und kann dann mit konkreten Tatsachen bei meinem jetztigen BMW-Partner
vorsprechen.Der hatte meine letzte Rep.(Wandlertausch) auch durchgeführt
und über die E + abgewickelt.

Gruß Mahri

LoddaaE46
30.03.2006, 16:39
Typisches E46-Problem ;)

Die Wassertropfen entstehen beim Öffnen der Heckklappe, denn die Wasserableiter aus Plastik an der Innenseite der Heckklappe (schwer zu beschreiben) gehen nicht weit genug nach aussen... ;)

Lässt sich durch langsames Öffnen beheben :)


Gruß
Lothar

Mahri
30.03.2006, 17:26
Hallo Lothar,

Danke für den guten Hinweis. ;)
Werde mal drauf achten.

Gruß Mahri

P.S. Oder noch besser,einfach die Klappe zu lassen. :D

LoddaaE46
30.03.2006, 17:37
Ich geh' mal raus und fotografiere das Teil, was ich meine, Moment... ;)

Wenn man die Laderaumabdeckung bei der Innenreinigung mal mit Wasser+etwas Shampoo und einem Microfasertuch abwischt, sind die Flecken weg :)


Gruß
Lothar

Mahri
30.03.2006, 17:49
Hi,

Ja,dass weg bekommen ist nicht das Problem,nur das immer welche beim öffnen der Klappe wieder neu dazu kommen ärgert mich. :mad:

Gruß Mahri

LoddaaE46
30.03.2006, 17:56
Tja, damit werden wir Touring-Fahrer wohl leben müssen...

Hier (http://www.filelodge.com/files/hdd3/56520/wassertropfen.jpg) mal das Teil, das die ganze Sauerei verursacht ;)

Wenn man die Klappe halt schnell öffnet, dann tropft es auf die Laderaumabdeckung, da das Wasser über dieses Ding drüberläuft...

Einzige Möglichkeit, die ich bis jetzt gefunden habe: Klappe langsam öffnen, dann klappt's auch mit den Nachbarn...ääääh Tropfen :D


Gruß
Lothar

Mahri
31.03.2006, 08:48
Hi Lothar,

Danke für Dein Bild. ;)
Ja genau,dort kommt das Wasser raus,nur bei mir ca. 10-15 cm weiter zur Mitte hin.
Also es drückt sich zw.Abdeckung und Türrahmen durch. Die Dichtung von der Heckscheibe ist 1 A i.O..Habe sie mir mal genau angeschaut. Sehr geschmeidig und gut gefettet. :) Es ist auch kein Riss zu sehen.
Wenn Du die Klappe langsam öffnest,dann sollte das Wasser eigentlich aus der Öffnung oben am Fenster rauslaufen.Dann würde sie nämlich hinten an der Seite runterlaufen und nicht auf die Abdeckung tropfen. Da hätte BMW noch ein bisschen Entwicklungsarbeit leisten müssen. :rolleyes:
Wie haben sie das denn jetzt bei den neueren Modellen gelöst ?

Gruß Mahri

heizölbrenner
31.03.2006, 10:45
Hmm, ist mir so massiv an meinem touring noch nie aufgefallen. Dabei steht meiner immer im Freien und wird somit richtig nass.
Muß ich mal beobachten. Vielleicht mache ich auch nur die Klappe langsamer auf.