Die auf dieser Seite angezeigte Werbung ist für angemeldete Benutzer des normalen Forums nicht sichtbar!


3er E46 Drosselklappe richtig einstellen [Archiv] - BMW-Treff Forum

PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 3er E46 Drosselklappe richtig einstellen


BlackDriver
29.03.2006, 19:28
Es wurde schon oft diskutiert und bemängelt.

Mir geht das "hängende Gaspedal" auf den Geist und ich möchte es jetzt mit einem kleinen rausdrehen der Anschlagschraube an der Drosselklappe probieren. Hat jemand vielleicht ne genaue Beschreibung welche Schraube es genau ist oder besser noch ein Foto von dem Teil???

tschango33
29.03.2006, 21:13
hab ein Bild für Dich http://www.planet-smilies.de/grinsende/grinsend_039.gif


Drosselklappe einstellen (http://rapidshare.de/files/13202387/Drosselklappe..GIF.html[/url)

BlackDriver
30.03.2006, 09:06
Vielen Dank für die schnelle Hilfe. Ich werd es nachher gleich mal machen. Hattest du dieses Problem bei deinem Modell auch ???

BlackDriver
30.03.2006, 19:20
So hab mir das mal angeschaut. Hab die Schraube ca. ein virtel rausgedreht.
Aber rein logisch müßte sie nicht weiter rein... :confused:

tschango33
30.03.2006, 22:20
HI,

bei meinem Pa seinem 318i , BJ 99 hatten wir das Problem
mit dem hängenden Gaspedal.
Du musst die Imbusschraube etwa 1/4 Umdrehung hineindrehen damit die Drosselklappe
nicht mehr ganz soweit schließt und sich dadurch zwickt. :)
Bei richtiger Einstellung hat die Maßnahme keinerlei Auswirkung auf die
Leerlaufdrehzahl. :top:

Probiers aus. Kannst eigentlich nichts falsch machen. :)

Gustello
31.03.2006, 00:08
Wie wirkt sich Euer "hängendes" Gaspedal eigentlich aus, was meint ihr damit?

Evtl kleine Verzögerung bei der Gaswegnahme?
Oder um was gehts da eigentlich?

Danke, schöne grüße,
gustello

tschango33
31.03.2006, 15:58
die Sache ist wie folgt,
wenn der Motor im Leerlauf ist und Du dann Gas geben willst, dann
spürt man immer einen kleinen Ruck am Pedal, so das
gefühlvolles Gasgeben nicht möglich ist.
Das ist natürlich sehr lästig zB beim rückwärts einparken usw.

Durch das neu einstellen des Drosselklappenanschlags kann
man sich einen teuren Werkstattbesuch unter Umständen sparen. ;)
Wie ich schon gehört habe, tauschen manche Händler gleich
den ganzen Drosselklappenstutzen aus.
Das ist vieleicht sinnvoll wenn man noch Garantie
auf seinem Fahrzeug hat, wenn man es aber selbst bezahlen muß
sollte man es vorher mit dem einstellen versuchen. :top: