Die auf dieser Seite angezeigte Werbung ist für angemeldete Benutzer des normalen Forums nicht sichtbar!


3er E36 Probleme mit Check Controll und Hella Xenons im E36 Cabrio? [Archiv] - BMW-Treff Forum

PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 3er E36 Probleme mit Check Controll und Hella Xenons im E36 Cabrio?


Kotten
26.03.2006, 13:18
Hallo,

nachdem meine bessere Hälfte gestern abend bei einer längeren Fahrt im Dunkeln und bei Regen über die miese Lichtausbeute meiner H7 Scheinwerfer (waren die in der E46 Limo wirklich besser?)gemeckert hat :mad: , möchte ich mir gerne die Hella Xenon´s in mein Cabrio bauen.

Zahlreiche Beiträge hierzu habe ich bereits gelesen. In einem dazu stand, dass die Hella Xenon´s sich nicht mit dem Check Controll vertragen. Leider stand da weiter nichts.. :flop:

Habe jetzt etwas gefunden, dass man Am CheckControll Gerät die entsprechenden Kabel nur lösen und miteinander verbinden soll..
Hat keiner mal das CC mit Xenon ans Laufen gebracht?

Kann mir da jemand folgende Fragen beantworten?

Hat jemand die Scheinwerfer schonmal im Cabrio oder anderen Fahrzeugen mit CheckControll verbaut?

Traten Probleme auf, wie konnten die gelöst werden (Wiederstände o.ä.)?

Allgemeine Erfahrungen zu den Hella´s wären auch noch nett, eine günstige Bezugsquelle wäre natürlich TOP! :top:

Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe!

Kotten
24.04.2006, 18:49
Nachdem ich inzwischen die Hella´s verbaut habe und die Check Control Meldung bei mir mittlerweile keine Probleme bereitet, hier nochmal mein Vorgehen, falls es jemanden interessiert.

Grunüberlegung war, dass die CC ja auch mit einem Wiederstand nicht wirklich die Xenon Birne kontrollieren/messen würde, da das Kabel der CC ja nur am Zündteil angeschlossen ist. Es würde also nur die Meldung unterdrückt.

Das kann man natürlich auch einfacher haben.

Im einem anderen Forum schreibt jemand, dass man die Leiterbahnen im Modul trennen kann. Da ich ein anderes Modul als in dem Beitrag genannt habe und ungerne in völlig intakten Elektronikteilen rumfräse :eek: habe ich mir halt den einfachsten Weg gesucht:

Die Kabel des Abblendlichtes aus dem CC-Modul fernzuhalten. :kpatsch:

Anhand des Schaltplanes sieht man, welche Kabelfarben ins Modul gehen und welche dafür wieder rauskommen. Diese habe ich einfach abgekniffen (lang genug um evtl. wieder zu verbinden) und dann aneinander angeschlossen.

In meinem Fall waren es folgende Kabel, alle am weißen Stecker des Modules:

Fahrlicht links:

Eingang:
gelb/grau

Ausgang:
gelb/grün

Fahrlicht rechts:

Eingang:
gelb /rot

Ausgang:
gelb/blau

Alle anderen Funktionen des CC funktionieren weiterhin einwandfrei und die nervige Meldung bleibt aus! Und wer aus irgendwelchen Gründen wieder die Original Scheinwerfer einbauen möchte, braucht nur 4 Kabel wieder anlöten und alles ist im Originalzustand!

Lasst euch also nicht vom Hinweis auf der Hella Verpackung abschrecken, dass die Scheinwerfer nur für Fahrzeuge ohne "Glühlampenkontrolle" seien. :top: