Die auf dieser Seite angezeigte Werbung ist für angemeldete Benutzer des normalen Forums nicht sichtbar!


3er E36 Bremsflüssigkeit wechseln? [Archiv] - BMW-Treff Forum

PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 3er E36 Bremsflüssigkeit wechseln?


nagel254
24.03.2006, 21:06
hi leute- habe gestern meine bremsbeläge gewechselt vorne wie hinten( trommelbremse),weil meiner meinung der druckpunkt des pedals nicht so ist wie ich meine . etwas weich: - wenn ich durchtrette im stand bleibt der bremsdruck konstant- daher schliesse ich luft im system aus. konnte es an der bremsflüssigkeit liegen? mein vater hat den gleichen als touring allerdings mit scheiben hinten,wenn ich damit bremse ist die sofort knallhart im pedal und ein deutlich besseres anschprechen der bremse! ´sie war besser auch im ansprech verhalten! kann es an der bremsflüssigkeit liegen? hatte jemand das gleiche prob.? PS. die bremszylinder und system sind dicht? :confused:

316Ci
24.03.2006, 21:12
Ich habe das selbe Problem bei meinem E36. Pedal ist butterweich und der Bremspedalweg ist ziemlich lang obwohl bei mir erst die Scheiben, Klötze, Bremsleitungen und Flüssigkeit bei BMW gewechselt wurden. Wenn ich dann zb. einen E90 fahre lege ich beim ersten mal fast immer ne Vollbremsung hin. :D
Ich weiss nicht wie schlimm es bei dir ist, aber Bremsflüssigkeit wechseln schadet nie. Wann wars denn das letzte mal?

nagel254
24.03.2006, 21:32
keine ahnung- sie sieht noch sauber aus, aber ich weiss nach optischen zustand kann man nicht gehen!!! so wie du es beschrieben hast geht es mir auch-

deep fly
24.03.2006, 22:46
Hi!
Man darf die Bremsleistung natürlich nicht mit einem neueren Fahrzeug vergleichen.
Schon gar nicht mit einem das rundrum Schebengebremst ist.
Bremsflüssigkeit soll alle drei Jahre gewechselt werden. Die Antwort ,ob Du wechseln mußt kannst Du Dir nur selbst geben.
Wenn ich Dich frage ob ich das Motoröl wechseln soll und nicht sage wie lange es gelaufen hat wirst Du auch schlecht antworten können. ;)
Gruß Deep Fly

CaptainFuture01
25.03.2006, 00:40
Bremsflüssigkeitswechsel E36 alle zwei Jahre.....

Eventuell solltest du mal die Bremsschläuche erneuern lassen,die leiern nämlich auch mal aus,dann bekommt man eben dieses "matschige" Gefühl im Bremspedal....


Greetz

Cap

nagel254
25.03.2006, 08:44
mir geht es ja nur darum weil er meiner meinung früher nicht so schwammig war! kann es denn sein das sie ein bisschen feuchtigkeit gezogen hat und deshalb so schwammig ist? das auto habe ich von meinem vater übernommen, es wurde immer werkstatt gewartet. ein uhrensymbol hab ich nicht. daher müsste sie noch gut sein laut wartungszeit! ich finde der druckpunkt kommt zu spät.

CaptainFuture01
25.03.2006, 10:02
*wiederhol*
Laß mal die Bremsschläuche wechseln,die sind für dieses Phänomen bekannt....leiern irgendwann aus und der Druckpunkt wird schwammig.....


Greetz

Cap

nagel254
25.03.2006, 11:31
weißt du zirka was die kosten? bin NFZ mechaniker, deshalb baue ich mir die selber ein- dürften ja nur vorne die zwei sein- hinten hat er ja stahlleitungen :)

deep fly
25.03.2006, 11:48
Hi!
Die Kosten sind so gering ,daß man sich darüber nicht unterhalten muß.
Und auch hinten sind Schläuche,oder wie wird der Bewegung der Achse rechnung getragen? Der Hintere ist meist am Drehpunkt des Längslenkers.
Captain weiß in der Regel wovon er schreibt.
;)
Gruß Deep Fly

CaptainFuture01
25.03.2006, 17:20
@nagel254
Ich geh jetzt mal davon aus,das du ne Limo fährst.....da kostet der Satz Bermsschläuche etwa 100€,sind 6 Stück,zwei vorn,vier hinten.

Hab mich darüber schon informiert,falls meine mal fällig werden,kommen gleich Stahlflex rein,kosten dann im Satz nur 50€ mehr.....

Natürlich mußt du das ned auch machen. ;)

Wennsd mir noch sagst,welche Karosserievariante du fährst,kann ich dir auch gleich die Teilenummern raussuchen.


Greetz

Cap

nagel254
26.03.2006, 11:25
hallo captainfuture01- ja ich fahre eine limo

Fastisfast2fast
26.03.2006, 13:17
Nimm' Stahlflex-Bremschläuche (von Goodridge mit ABE bei www.sandtler.de). Die kosten unwesentlich mehr, bringen das Maximum an Druck und überleben das Auto ;)