Die auf dieser Seite angezeigte Werbung ist für angemeldete Benutzer des normalen Forums nicht sichtbar!


3er E36 Masse - Von Karrosserie oder gefahrlos von Batterie möglich? [Archiv] - BMW-Treff Forum

PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 3er E36 Masse - Von Karrosserie oder gefahrlos von Batterie möglich?


FHeller
22.03.2006, 15:54
Hallo,

habe mir eben in meinen e36 3er compact den BMW CD-Wechsler eingebaut. Nun brauch ich ausser der Steuerleitung auch noch Strom, und hier nun meine Frage: Da beim 323ti die Batterie sowieso im Kofferraum sitzt und der Wechsler eine extra Sicherung am Anschlußkabel hat, kann ich den Pluspol ja problemlos direkt an der Batt abgreifen. Aber wie siehts mit Masse aus? Kann ich die auch direkt am Minuspol der Batt abgreifen oder ist es aus irgendwelchen Gründen nicht ratsam, sprich lieber Masse von der Karosserie?

Danke schonmal für Eure Antworten!

Gruß
Friede

Schmittchen
22.03.2006, 16:06
moin!

korrigiert mich, wenn ich falsch liege, aber ich mein mal gehört zu haben, dass man die masse von der karosserie abgreifen sollte...sonst gibts nen kurzen!

gruß :cool:

Jürgen
22.03.2006, 16:07
Hi,

Plus von der Batterie ist OK. Allerdings zusätzlich nach max. 20cm eine "fliegende" Sicherung einbauen, wenn die vom Wechsler zu weit von der Batterie entfernt ist,, damit kein Kurzschluss entsteht, wenn das Kabel mal irgendwie beschädigt wird.

Minus wäre es am Besten, wenn es direkt am Massepunkt des Radios abgegriffen wird. Stichwort Masse- oder Brumm-Schleife. Direkt an der Batterie kann sich ein unangenehmes Brummen oder Pfeifen einstellen.
Beste Lösung im Kofferraum wäre IMHO eine Schraube, mit der ein Sicherheitsgurt befestigt ist.
Ansonsten viel Spass noch beim Anschliessen und Geniessen...

Gruss, Jürgen

FHeller
22.03.2006, 16:23
Wunderbar, das ging ja fix!

Vielen Dank für Eure schnellen Antworten, werd mir dann mal ne Masseschraube suchen, sollte ja im Kofferraum nicht so schwer sein!

Gruß
Friede

Jürgen
22.03.2006, 17:09
Hi,

gern geschehen. Wie gesagt, als Masseschraube empfehle ich eine der Schrauben von den Sicherheitsgurten der Rückbank. Die sind massiv genug und haben guten Kontakt, um auch noch als Massepunkt für eine (zukünftige :D ) Endstufe zu dienen.
Lass lieber die Finger von den Massepunkten, an denen z.B. die Rücklichter oder so angeschlossen sind. Könnte sich sonst u.U. mit Knacksern beim Lichtschalten oder dergleichen äussern.

Gruss, Jürgen