Die auf dieser Seite angezeigte Werbung ist für angemeldete Benutzer des normalen Forums nicht sichtbar!


7er E32 730 kaufen ? (e32) [Archiv] - BMW-Treff Forum

PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 7er E32 730 kaufen ? (e32)


Ritschy
18.02.2002, 19:39
hi....entlich hab ich auch mal ein richtiges 7er forum gefunden.
ich hab zum anfang gleich mal eine frage: ich möchte mir evtl. einen 730 (6 zyl.) kaufen. orig. 119' km, sh-gepflegt, 92er baujahr. hat eigentlich fast alles drinn (außer leder). ist aber kein automatik. und das macht mir ein bisschen sorgen. wie sind denn die erfahrungen mit den schaltgetrieben? ich hab angst dass mir das mal die nächste zeit dahinscheidet....wie sieht's denn da mit dem verbrauch im alltag aus?
cya
ritschy

alpinab6b7b8
19.02.2002, 16:58
Moin Ritschy,

erstmal herzlich willkommen hier im Club.

Ich habe zwar keinen 730i oder sonst einen Siebener, aber ich denke mal, Du machst Dir da nur unnötig Sorgen. Ich habe bereits einige BMW mit der unterschiedlichsten Laufleistung gefahren, und vom Getriebe her waren alle in Ordnung. Bis auf meinen 520i der bereits 275000 Km gelaufen hatte. Auch mein B9 hat 252000 km runter und schaltet sich immer noch wunderbar. Mir kommt es so oft, als suche sich das Getriebe automatisch den nächsthöheren Gang, so das ich ihn nur noch sachte einlegen muß. 119.000 km sind doch noch keine Laufleistung für einen großen Sechszylinder. Das scheint dann einer der letzten mit nem Reihensechser zu sein. Was soll er denn kosten, ne, laß mich raten. 3300 Euro. Und, liege ich gut?
Vom Verbrauch her denke ich solltest Du nicht wesentlich über 11 Liter liegen, wenn viel Stadt dabei ist. Er schluckt zwar nur Normalbenzin, aber viel macht das auch nicht aus. Der günstigste Test liegt bei 13,4 Liter, aber diese Werte sind meist locker zu toppen.
Ich persönlich würde übrigens einen Schalter bevorzugen.

Gruß

Tomek

BigTom
20.02.2002, 18:20
Hi,

ich kann Dir auch alle Bedenken nehmen.
Jedoch sollte der Preis wirklich günstig sein da ein 7'er ohne Leder und mit Automatik praktisch UNVERKÄUFLICH ist!
Ich hab mal in der Branche (schreibt man das so??) mitgearbeitet.

Also, schön den Preis drücken. (und auch im Hinterkopf halten das DU die gleichen Probleme bein Verkauf haben wirst)

Ich hatte auch einen 730i und der war super! Leistung fehtl zwar (ist jedoch ausreichend veorh.) und der Vertbrauch ist wirklich zumutbar.
Die Laufleistung bertägt weit über 300tkm. Die Kupplung sollte so bei ca. 150-180tkm kommen (kostst 400DM)

so long
Big

BMW740i
20.02.2002, 18:36
Das hat jetzt nur einen kurzen Teil mit 730 zu tun!
Hat nix mit dir zu tun,BigTom,sonder im allgemeinen!
Mir hängt das Wort "unverkäuflich" zu den Ohren raus!
Es finden sich immer Leute die den trotzdem kaufen!
Schonmal einen 730i mit 188PS und Automatik gefahren?Dann schreist du nach einer Schaltung und wenn es Wollvelours ist ist es trotzdem schön!

Mein 740i ist ja nach Meinung von euch auch unverkäuflich ,blos weil ihm Navi fehlt,er aber sonst so ziemlich alles hat,was man braucht!WIr haben ihn auch gekauft!Schaut mal unter den Anzeigen nach,da sind biszu 40 % der E38 ohne Navi!

Cu

BigTom
20.02.2002, 19:39
@ 740,

ein 730i mit einigen km's runter ist ein typisches ostblockauto.
Die werden dann nach Russland verkauft.
Den Russen ist ein Navi scheissegal, aber die wiollennicht schalten und auf leder sitzen..

Glaub mir ist so!
Und ich wollte auch einen E39 mit Navi kaufen- gab es nicht- also dann halt ohne.
Aber zumindest mit Automatik und Leder...

Diese 2 Sachen sind die Wichtigsten bei solchen Autoklassen.
Einen 3er kriegst du immer verkauft- 5er manchmal und 7er eben nicht...
Also Ein Navi ist ein gutes Argument nicht nicht am Preis zu handeln, aber Leder/Autoimatik und Klima sind wirkliche verkaufsargumente.
Ein Schiebedach bringt auch oft noch ein paar mücken..

Also gesetz den Fall Du hast einen 730i, ohne leder, ohne Klime, ohne shichebedach und du musst auch noch schalten- dann fährst du den wagen EWIG!

Zumindest ist das hier das Statement der Autodealer im Raum Stgt.

So long

Big

PIT
20.02.2002, 19:40
M.E. sind NAvi eh nicht der letzte Schrei außer für Vertreter, aber nimm nen E 38, da sind Welten dazwischen zum E32, den hatte ich vorher, ein Unterschied wie TAg u. NAcht!!!!

Verkaufe meinene im übrigen...aber das ist nicht der Punkt....22900 Euro

BMW740i
21.02.2002, 14:38
Mein E38 740i ist Schalter und hat ein gutes Argument:Außer dem B12 ist er der schnellste 7er, ab 160 geht er laut BMW einen Tick besser als der 750i!
Schiebedach hat er auch nicht!
Ich krieg ihn trotdem los,da er sonst außer Navi und Schiebedach so ziemlich alles hat:Also auf den ersten Blick:Vollleder,Xenon,SCA,PDC,EDC,elektr. Rollo,Grünkeil Frontscheibe,Kontursitz,aut. Heckklappe,Casettenhalterung,HifI, Professinal RDS; Klimatronic,Servotronic,Fondairbags,Autotelefon,Skisack,Armauflage vorn,Hochflorveloursfussmatten,Regensensor,Met. Lack,Stoßfänger in Wagenfarbe,Radialspeichen,
Nussbaumwurzelholz,Leuchtweiteregulierung,Intensivreinigung für Frontscheibe.;)

So,sicher gibt es noch ein paar wo noch ich vergessen habe ,aber das hört sich doch nicht schlecht an in einer Anzeige ,oder?

Außerdem hat er jetzt erst 34 Tkm ,obwohl von 12/97 .

Aber ich weiß schon was du meinst so ein 730i E32 von 1987 mit null Extra ist wirklich unverkäuflich,aber unser 735iA ,auch von 87 ,hat so ziemlich alles was es gibt -ein super Wagen,den bekommen wir wauch nichtmehr los.BMW wollte 1000 DM Entsorgungskasten zahlen,da haben wir ihn behalten!Noch einen E32 dazu zu haben ist auch schön!

Aber ich denke bei dem E38 740i hätte man keine Probleme den loszubekommen,
ein 728i mit Velours und vielleicht noch Steptronic ist eher unverkäuflich.

Puh ,jetzt hab ich mir aber was von der Seele gelabert!

Cu;)

shneapfla
21.02.2002, 15:07
Original geschrieben von BMW740i

Es finden sich immer Leute die den trotzdem kaufen!

Das hat ja auch niemand bestritten - die Frage ist nur, zu welchem Preis....
Außerdem hast du weiter unten ja selbst gesagt:

Zitat:
aber unser 735iA ,auch von 87 ,hat so ziemlich alles was es gibt -ein super Wagen,den bekommen wir wauch nichtmehr los.BMW wollte 1000 DM Entsorgungskasten zahlen



Schonmal einen 730i mit 188PS und Automatik gefahren?


Ich nicht - du aber auch nicht, oder fährst du schwarz???? :rolleyes:


Mein 740i ist ja nach Meinung von euch auch unverkäuflich ,blos weil ihm Navi fehlt,er aber sonst so ziemlich alles hat,was man braucht!WIr haben ihn auch gekauft!Schaut mal unter den Anzeigen nach,da sind biszu 40 % der E38 ohne Navi!

Das der 740 deines Vaters unverkäuflich ist habe auf jeden Fall ich noch nie behauptet, angesichts der Ausstattung die drinnen ist, halte ich das auch für ein Gerücht - aber einen evtl. Preisabschlag von 2000 bis 3000 E sollte man einkalkulieren, da in dieser Klasse Navi schon erwartet wird (es gibt sicher auch welche, die schlechte Erfahrungen mit 'nem Navi gemacht haben und deswegen keines mehr wollen, aber die wissen auch um den Preisabschlag....).
Außerdem kann ich mir nicht vorstellen, daß mehr als 20 % der 7er ohne Navi sind (728i o. ä. vielleicht, aber je größer der Motor, desto eher wird Volla verlangt/gekauft)

BMW740i
21.02.2002, 15:56
Hi,
Aber einen Vorteil hat er doch:Er hat nur 34 Tkm nach 4 Jahren! Durchschnittlich liegt die Laufleistung bestimmt schon bei 110 Tkm!Das gleicht das Navi nicht aus ,aber macht den Verlust kleiner.

Cu Carsten;)

PS:Schau,jetzt habe ich doch oben,wieder Memory für Fahrer/Beifahrer ,Lordosenstütze und elektr Lenkradverstellung -jedes mal vergesse ich was

BigTom
25.02.2002, 16:41
Also ich hätte lieber einen 7'er vollgestopft mit Ausstattung als einen mit weniger Km's.
Dies könnte sich aber ab einer laufleistung von über200tkm ändern.
Also, einen 7'er mit 110tkm tät ich schon fast ungesehen kaufen.

so long
Big