Die auf dieser Seite angezeigte Werbung ist für angemeldete Benutzer des normalen Forums nicht sichtbar!


Welcher Rohling für Navi DVD [Archiv] - BMW-Treff Forum

PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welcher Rohling für Navi DVD


Facelift
23.04.2005, 16:02
Da meine OVP DVD nach 2 Wochen schon einen Kratzer hatte und sie mir zu teuer war hab ich versucht ne Sicherungskopie zum laufen zu bringen. Allerdings halten die immernur ca. 2 Wochen, dann spukt der Rechner eine fehlermeldung aus. Ob + oder - ist egal.

Welche Rohlinge sind hochwertiger und halten auch mal länger als 2 Wochen her? Sobald ne DVD nen aussetzer hat, schmeiss ich sie weg, weil mir das zu unsicher ist.

Probiert hab ich bisher

- Red Zac "-" ging 2 Wochen
- FujiFilm "+" auch etwa 2 Wochen
- PrimeOn "-" gerade fertig geworden edit: geht garnicht
- SK "-"

Hat jemand nen Tip für mich? Oder soll ich die Originale wieder einschmeissen und hoffen, daß Sie keinen Kratzer mehr bekommt? :rolleyes:

Ich hoffe insgeheim darauf, daß jemand, der das jetzt ließt und schon ein Jahr mit Kopie rumfährt und noch nie aussetzer hatte, jetzt schnell zu seinem Auto geht und nachschaut, welcher Rohling das ist. :D Wenns nicht zuviel Mühe macht. ;) :D

Facelift
23.04.2005, 16:18
Die "PrimeOn - DVD" ging garnicht. Nächster Versuch: SK "-" :(

batman
23.04.2005, 17:23
Verbatim DVD-R 4x geht sehr gut in meinem MK4 Rechner. Gebrannt mit nem Pioneer A05.

Gruss,
Jan

Facelift
23.04.2005, 18:41
macht das auch noch was aus mit welchem brenner die gemacht sind? ohgottogott.... *originaldvdreinschmeiss*

weitere marken? ;)

d7h2e
23.04.2005, 21:01
Bei mir läuft ---> SONY DMR47N2 (DVD-R)


!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
GAAAANZ wichtig ---> Maximal 2-fach brennen !!!
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Bei höheren Brennraten kann der Navi-Rechner Probs kriegen.

the.daywalker
23.04.2005, 23:16
sony DVD-RW DMW47A2 mit 1x geschwindigkeit gebrannt auf nec (weis jetzt nicht welchen) - läuft super und ohne probleme im 2005er mkIV


so long,

MarkyWtal
24.04.2005, 11:21
Hi,

ich habe meine "2005-1" auf einen Platinum plusR mit 8fach beschrieben; und sie läuft tadellos in meinem Laufwerk.

bye

karnin
24.04.2005, 11:36
Sicherungskopie auf
TDK DVD-R 4.7 Gb Made in Japan
läuft ohne Probleme im MK4. Wenn defekt (noch nicht vorgekommen), neue Kopie vom Original aus dem Schrank!

toby
24.04.2005, 13:23
die tdk-r funktioniert hier auch problemlos, brenner ist ein nec.... hab auch mal fuji probiert, die wollte er garnicht...

liebe grüße

toby

Avalon
24.04.2005, 16:31
Original geschrieben von Facelift
macht das auch noch was aus mit welchem brenner die gemacht sind? ohgottogott.... *originaldvdreinschmeiss*

weitere marken? ;) Ich verwende Verbatim DVD-R 4x und 8x wobei diese immer nur mit 4 fach gebrannt habe. Als Brenner habe ich einen Pioneer A05 und aktuell LG GSA-4120B verwendet. Die letzte DVD habe ich nun schon ein halbes Jahr ohne Probleme im Navi.

Julian_125
24.04.2005, 16:53
MK4-Rechner und 4fache Brenngeschwindigkeit auf Medianca DVD-RW.

=> Läuft seit Juni letzten Jahres problemlos! *auf Holz klopf*

Gruß Julian

Facelift
25.04.2005, 00:14
Ok, merci für eure hilfe. werde noch 2-3 marken ausprobieren, dann kommt die originale wieder rein. vielleicht ist mein rechner auch nur verwöhnt. :D

Micha2002
25.04.2005, 08:28
Nimm die Verbatim DataLifePlus DVD-R 4x, achte auf das "plus" im Namen.

Der_Filmfreund
25.04.2005, 08:37
Wenn ich recht sehe, probiert ihr ausschießlich -R(W) und keine +R(W) ?

Hat das einen Grund oder ist es Zufall. Mein Ricoh-Brenner kann nur "+" :(

theflow
25.04.2005, 09:07
Hi,

ich hab ne "+". Überhaupt kein Problem mit NERO.

2 fach gebrannt. Hat NERO von alleine so entschieden.

Flo

Zwilling
25.04.2005, 11:00
Original geschrieben von Facelift
Welche Rohlinge sind hochwertiger und halten auch mal länger als 2 Wochen her? Sobald ne DVD nen aussetzer hat, schmeiss ich sie weg, weil mir das zu unsicher ist.

Solche Aussetzer kommen immer wieder mal vor, machmal sogar mit Original-DVD. Das hat nichts damit zu tun, dass die DVD im Betrieb "schlechter" wird. Die Kopien wegzuwerfen ist deshalb IMHO unsinnig. Wenn Du auf das Navi angewiesen bist und Sorge hast, dass dich irgendwo in der Pampa mal ein dauerhafter Aussetzer trifft, dann nimm Dir halt 4 oder 5 Kopien mit. Eine davon geht sicher immer.

Gruss
Andreas

the.daywalker
25.04.2005, 11:30
Original geschrieben von Der_Filmfreund
Wenn ich recht sehe, probiert ihr ausschießlich -R(W) und keine +R(W) ?

Hat das einen Grund oder ist es Zufall. Mein Ricoh-Brenner kann nur "+" :(

zufall

Facelift
25.04.2005, 12:43
Solche Aussetzer kommen immer wieder mal vor, machmal sogar mit Original-DVD. Das hat nichts damit zu tun, dass die DVD im Betrieb "schlechter" wird. Die Kopien wegzuwerfen ist deshalb IMHO unsinnig. Wenn Du auf das Navi angewiesen bist und Sorge hast, dass dich irgendwo in der Pampa mal ein dauerhafter Aussetzer trifft, dann nimm Dir halt 4 oder 5 Kopien mit. Eine davon geht sicher immer.

Insgesamt hab ich jetzt 3 Kopien. Nur eine davon geht manchmal nach einem Aussetzer wieder. Die anderen beiden konnte ich nicht dazu bewegen auch nur ein einziges mal wieder zu funktionieren. auch nicht durch neustarts (sleep modus) oder reset (batterie).

Zwilling
25.04.2005, 13:50
Original geschrieben von Facelift
Insgesamt hab ich jetzt 3 Kopien. Nur eine davon geht manchmal nach einem Aussetzer wieder. Die anderen beiden konnte ich nicht dazu bewegen auch nur ein einziges mal wieder zu funktionieren. auch nicht durch neustarts (sleep modus) oder reset (batterie).
Das ist allerdings merkwürdig, ein solches Verhalten habe ich persönlich noch nie beobachtet.

Geh mal auf die Service-Seite Deines Brennerherstellers. Wenn Du Glück hast, gibt es dort eine Liste der empfohlenen Medien, die mit Deinem Modell (Firmwarenummer beachten, ggfs. Update ziehen!) fehlerfrei gebrannt werden können. Diese Medien kannst Du der Reihe nach durchprobieren. Wenn keine dabei ist, die von Deinem Navi problemlos gelesen werden kann, musst Du entweder den Brenner oder das Navi wechseln... :rolleyes:

Gruss
Andreas

Micha2002
25.04.2005, 13:59
Mal ne ganz andere Frage: Womit erstellst Du die Kopie?
Ich empfehle Alcohol 120%.

Facelift
25.04.2005, 14:36
NTI CD und DVD... Hätte auch noch NERO zur Verfügung.

Addiction
26.04.2005, 20:47
Ist glaube ist + - ziemlich egal, mein :) hat mich aber vor selbstgerannten Musik und Navi CD`s gewarnt . Es würde fatale Folgen haben, wenn man ein Virus ins System bringt (Windows ähnlich). Wahrscheinlich gibt es keine Möglichkeit das Virus zu entfernen, nur Tauch der Hardware. Kommt mir als Angstmacherei vor. Was meint Ihr?
Gruß Addiction

MarkyWtal
27.04.2005, 07:23
Moin,

normalerweise sollte jeder einen Virenscanner auf seinem PC laufen haben und jedes, selbst das kleinste, File erst durchsuchen lassen bevor man es brennt.

Ich habe bisher keine Probleme mit selbstgebrannten Musik- und Daten-CDs gehabt.

bye

Micha2002
27.04.2005, 07:58
Original geschrieben von Addiction
Ist glaube ist + - ziemlich egal, mein :) hat mich aber vor selbstgerannten Musik und Navi CD`s gewarnt . Es würde fatale Folgen haben, wenn man ein Virus ins System bringt (Windows ähnlich). Wahrscheinlich gibt es keine Möglichkeit das Virus zu entfernen, nur Tauch der Hardware. Kommt mir als Angstmacherei vor. Was meint Ihr?
Gruß Addiction

Der wollte Dich nur veräppeln. :)
Obwohl es natürlich möglich wäre, über das www Versionen zu verbreiten, die dem Rechner schaden.
Da rede ich aber von manipulierter Software, bei der ein Zeiger gegenüber der Originalsoftware "verbogen" wurde, und dadurch den Rechner ersteinmal unbrauchbar wird.
Aber das ist kein Virus. ;)

schnorps40
27.04.2005, 08:28
Ich habe zwar kein Navi, aber mit DVD-Rohlingen habe ich mit denen von LIDL nur beste Erfahrungen gamacht

Das war ein Tipp von einem Bekannten, der mit seinem Brenner viele verschiedene Rohlinge "verbrannt" weggeworfen hat.