Die auf dieser Seite angezeigte Werbung ist für angemeldete Benutzer des normalen Forums nicht sichtbar!


7er E65 ff. Defekte am Siebener E65... [Archiv] - BMW-Treff Forum

PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 7er E65 ff. Defekte am Siebener E65...


jan-m-power
09.01.2002, 09:22
AMS 2/02:

"BMW hat offenbar Probleme mit der Zuverlässigkeit des neuen Siebener. Darauf deutet eine Pannenserie hin, die im Dezember gleich mehrere Testwagen aus dem Fuhrpark von AMS und der Schwesterzeitschrift SportAuto" heimsuchte. Die Defekte: entladene Batterien, die nicht nur den Motorstart, sondern auch das Lösen der elekt. Parkbremse vereiteln, Motoraussetzer, zögernde Gasannahme im Kaltlauf und abrupter Leistungsverlust bei gleichzeitig aufleuchtenden Warnhinweisen ("Erhöhte Emissionen"), nicht mehr schließbare Türen sowie der zeitweise Totalausfall von Radio und PDC. Testchef O. Hofmayer blieb mit zwei verschiedenen 735i innerhalb von 24 h zwei Mal unterwegs liegen. An einem 745i ließ sich bei Kälte mehrfach die Fahrertür nicht schließen. Redakteur W. Schruf erfand für den High-Tech-BMW eine Low-Tech-Zuziehhilfe: Er zurrte die einen Spalt offen stehende Tür innen mit einer Schnurr fest."

Stimmt übrigens mit Erfahrungen von E65-Besitzern im Forum von Chris überein...

Ernst
09.01.2002, 13:27
Hallo,

mit ein bißchen Glück habe ich meinen E65 Ende nächster Woche und werde hier ehrlich berichten.

Ich habe das Desaster bei den ersten W140 miterlebt. Eigentlich hat er bis zum Facelift nie richtig funtioniert. Der Wagen ging im zarten Alter von einer Woche für 3 Tage in die Werkstatt,
u.a. komplett neue Bremsanlage, neue Spiegel etc.
Danach waren immer noch nicht alle Mängel beseitigt.

Der neue S500 (W220) hatte auch schon zwei Rückrufe per Einschreiben, teilweise mit mehreren Punkten.

Fazit: Alle kochen nur mit Wasser!

Trotzdem dürfen solche Mängel nicht auftreten. Drückt mir die Daumen....


MfG
Ernst

mz3c
09.01.2002, 13:38
Original geschrieben von jan-m-power
AMS 2/02:

"...eine Pannenserie, die im Dezember gleich mehrere Testwagen aus dem Fuhrpark von AMS und der Schwesterzeitschrift SportAuto" heimsuchte...


sportauto?

wofür fahren die denn einen siebener probe?

oder sehen wir den 7er demnächst im supertest auf der nordschleife.

also mich würde das schon brennend interessieren, da die oberklasse normalerweise nicht ins sportauto repertoire gehört.

Jericho318ti
09.01.2002, 20:31
Original geschrieben von jan-m-power
Die Defekte:
entladene Batterien, die nicht nur den Motorstart, sondern auch das Lösen der elekt. Parkbremse vereiteln
Hmm, naja das liegt wohl eher daran, dass auch wenn man nur Radio hören will, das komplette System mitläuft und somit Saft zieht.
Motoraussetzer, zögernde Gasannahme im Kaltlauf und abrupter Leistungsverlust bei gleichzeitig aufleuchtenden Warnhinweisen ("Erhöhte Emissionen")
Stimmt, bin letztens einen gefahren bei -15 Grad und wunderte mich warum der bei konstanter Gasstellung so ruckelt. Liegt aber wohl wirklich nur an der Kälte, das dem Getriebe nicht so gut tut
nicht mehr schließbare Türen
Hmm, stimmt auch. Einige (BMW-VIP-Flottenfahrer) waren letztens in Davoz im Einsatz und die beschwerten sich auch, dass die Schließfunktion bei Kälte nicht korrekt funktioniert hat. Einige Fahrgäste mussten sogar die Türen halten, damit sie nicht aufgingen.
sowie der zeitweise Totalausfall von Radio und PDC
Stimmt ebenfalls. Hatte ich auch schonmal. Auf einen Schlag war das Radio weg. Solche Problem kann man aber dadurch sehr oft beheben, indem man das Auto in den Schlafmodus versetzt. Sprich Auto zusperren, 2 min warten, wieder aufsperren und nochmal Radio anmachen. Dann hat´s bei mir jedenfalls wieder gefunzt!


Aber ansonsten macht es höllen Spaß mit den Auto zu fahren!!!