Die auf dieser Seite angezeigte Werbung ist für angemeldete Benutzer des normalen Forums nicht sichtbar!


7er E38 Kaufberatung/Erfahrungen 730d (E38) [Archiv] - BMW-Treff Forum

PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 7er E38 Kaufberatung/Erfahrungen 730d (E38)


E39TOUR
04.01.2002, 18:41
Hallo,

ich will meinen schreinklichen E39 528i touring in den nächsten Wochen/Monaten durch einen 730d (evtl auch 530d) ersetzen.

Das der 730d wird aus den Baujahren 1999 / 2000 / 2001 mit ca. 40-60 tkm sein. Da ich mir von den Fahrzeug nur schwer einen Eindruck machen kann, hätte ich gerne ein paar Meinungen und v.a. Erfahrungen in punkto Verbrauch, Anfälligkeiten, Fahrverhalten usw.

Ich hoffe es meldet sich jemand.

Danke!

Christian

Bernie-S
06.01.2002, 16:00
Hallo Christian,

ich fahre seit 1/2 Jahr einen 730d, davor 530d. Der 7er ist ist nun mal (in dieser Motorisierung) kein "Sportwagen" sondern eine komfortable, verbrauchsgünstige Reiselimousine. Verbrauch bei mir (überwiegend Langstrecke): 7,8 L/100km (5er: 7,1 L/100km) - im Stadverkehr zollt man dem hohen Gewicht mit bis zu 14 L/100km Tribut (der 530d ist allerdings auch kein Leichtgewicht). Was mir auffällt ist die (subjektiv?) größere Karrosserie-Neigung in schnell gefahrenen Kurven.

Bauartspezifische Nachteile dieses Diesels könnte ich nicht nennen, hatte 2 Mängel: Eine Seitenscheibe hatte einen optischen Fehler + gelegentliches "Knacken" im Bereich der hinteren Radaufhängung bei Entlastung (tritt nach Austausch der Stützlager trotzdem immer wieder auf und kann nicht lokalisiert werden). Probleme im Hinterachsbereich tauchen als Thema wohl bei älteren Modellen immer wieder in den Foren auf.

Die Fahrleistungen sind für meine Bedürfnisse ausreichend - Überholen ist ohne "Todesangst" dank guter Beschleunigung im Bereich um 100 km/h möglich und "Ampelrennen" mit wildgewordenen Golf´s lassen mich kalt.

Apropos "Kalt" - hatte bisher keine Probleme trotz Tieftemperaturen von -17° mit dem Startverhalten - und die freigeschaltete Zusatzheizung ist natürlich in diesen Tagen sehr nützlich - wenn man nicht sowieso Standheizung gekauft hat.

Wegen des Platzangebots mußt du dir selbst ein Bild machen - der E38 ist innen größer als außen ;)

Gruß Bernie

Thomas 346C
07.02.2002, 22:43
Hallo!

Bauartspezifische Nachteile dieses Diesels könnte ich nicht nennen

Aber ich! Die Diesel 320d, 330d, 530d und 730d (740d weiss ich nicht) haben definitiv ein Problem mit der Einspritzpumpe! Hier lösen sich gerne mal "Bearbeitungsspäne", die den Tank (meint der Händler) oder irgendwelche Leitungen verstopfen. Dies passiert ohne Vorwarnung, und der Wagen geht einfach komplett aus, als stelle man den Motor ab (ist ja auch)! Dies passiert gerne auf der Autobahn (meinem Vater bei ca. 140km/h passiert und nach Reparatur nochmal bei ca. 150-160!) Der 730er fiel im März 2001 seinem 2ten Unfall zum Opfer und war nicht mehr lohnenswert zu reparieren (ca.25000,-DM Schaden, erster Unfall ca.30000,-DM)
Erster Unfall war nach 2Monaten bei ca. 15000km, der zweite bei ca. 90000km, Alter ca. 1,5 Jahre ) Daraufhin hat mein Vater von BMW einen neuen bekommen (Leasing). Dieser hatte im Oktober 2001 einen Unfall (unverschuldet), Schaden auch hier ca. 30000,-DM bei ca.30000km. haute morgen wollte er zum Büro rauf (ca.10km), plötzlich ruft er an: Wagen steht ca. 4km vorm Büro, ob ich ihn abholen könne, ist wahrscheinlich die Einpritzpumpe. Ich dachte "darf nicht wahr sein!", heute nachmittag kam die Bestätigung von BMW. "Ist die Einspritzpumpe!"
Der erste 730er hatte einige Fahler mehr (Navi, Batterie,...),der zweite war eigentlich rundum perfekt, bis heute morgen. Jetzt hat mein Vater kein Bock mehr auf 730d und sieht sich nach 735 oder 740i Jahreswagen um, in der Hoffnung, dass die solche Probleme nicht haben!
Ansonsten eigentlich super Motor, Power ist immer genug da (430nm, 193 PS), Verbrauch ca. 9,5l / 100km. 14l in der Stadt halte ich für ziemlich viel, kann ich aber weder bestätigen noch dmentieren, da mein Vater so gut wie nie in der Stadt gefahren ist (geschätzt: 80% Autobahn, 19% Landtrasse, 1% Stadt)

P.S: Zwei Geschäftskollegen meines Vaters haben einen 530d, beiden ist die besagte Einpritzpumpe kaputt gegegangen, ebenso einem 320d beim Auto, Motor und Sport 100000km-test bei 208km/h und im 3er Forum jemandem ein 330d bei 200km/h

MfG: Thomas S.