BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.12.2001, 19:31     #1
bimmer   bimmer ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Essen
Beiträge: 440

Aktuelles Fahrzeug:
BMW
Durchmesser offener Sportluftfilter

Hi,
ich suche den exakten - Durchmesser - vor dem LMM zum Kauf + Einbau eines offenen Sportluftfilters für einen 318ti.

Eure Tipps für die Markenwahl? Was für eine Rolle spielt die Marke?
-- BMC, Raid, K&N, Racimex usw..?!

tnx
bimmer
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 04.12.2001, 22:40     #2
sanituning   sanituning ist offline
Guru
  Benutzerbild von sanituning
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-58769 Nachrodt
Beiträge: 4.114

Aktuelles Fahrzeug:
E30 325i M Technik 2: 2,5 24V

MK-SN 74
bau deinen kasten aus und nimm die schieblehre,dann hast du das genaue mass.
kn und racimex sind das gleiche.ich persoenlich schwoere auf bmc,aber raid hp ist auch nicht schlecht.finger weg von der mittlerweile schlechten kn qualitaet.sind auch meistens teurer.
schon mal drueber nachgedacht ob sich anstelle von 150-200dm fuer nen offenen leistungsschluckenden filter nicht ne 500dm airbox lohnt?oder moechtest du nur sound und pfeiffst auf die leistung?ansonsten nimm wenigstens den offenen filter mit seiten und mittelansaugung und bau ne ordentliche luftfuehrung,dann duerfte es auch ohne leistungsverlust funzen.der normale pilz taugt nichts.

gruss sascha
__________________
ex flammis orior
Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2001, 23:22     #3
bimmer   bimmer ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Essen
Beiträge: 440

Aktuelles Fahrzeug:
BMW
Hi Sascha, danke für die Tipps!
Was haltet Ihr hiervon: http://mz3.net/articles/149.html

Da wird alles serienmäßig gelassen, bis auf die Einlaßseite in der normalen Airbox und die Versorgung durch einen neuen Luftschacht...

bimmer
Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2001, 23:34     #4
sanituning   sanituning ist offline
Guru
  Benutzerbild von sanituning
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-58769 Nachrodt
Beiträge: 4.114

Aktuelles Fahrzeug:
E30 325i M Technik 2: 2,5 24V

MK-SN 74
ist mit sicherheit eine preiswerte moeglichkeit.allerdings beschleunigt und komprimiert das nicht die angesaugte luft wie bei ner airbox,ausserdem isoliert die kohlefaser der airbox wesentlich besser gegen die motorraumwaerme.aber fuer den guenstigen preis wuerde ich es einfach mal mit dem umbau aus dem link versuchen.ist um einiges preisguenstiger.

gruss sascha
__________________
ex flammis orior
Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2001, 23:39     #5
bimmer   bimmer ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Essen
Beiträge: 440

Aktuelles Fahrzeug:
BMW
Dank Dir.. dann werd ich das mal machen. Außerdem bleibt das Auto dann serienmässig.. naja, fast. Hauptsache der Filter bleibt drin, damit ist die Original Filterwirkung schonmal da. Lauter wird er wohl so nicht werden.. na, mal schauen.

Wo gibts denn mehr Infos über die Airbox und wieviel Sound/Leistung bringt er beim M44?

bimmer
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:37 Uhr.