BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.04.2001, 22:29     #1
JD   JD ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 230
BMW 320d vs. 330d Vorteile Nachteile?

Bin gerade eben auf einer kurzen strecke zum ersten mal 320d gefahren. Den 330d kenne ich besser.

Also ich weiß nicht was der 320d kostet, aber richtig überzeugt hat der mich nicht. Ich weiß nicht wie ich es ausdrücken soll, aber der 320d war irgendwie lauter, vom Drehmoment o.k aber das ganze Leistungs-Paket gefiel mir nicht. Kann auch sein das ich den 320d hätte länger fahren sollten um ihn besser kennen zu lernen.

Vielleicht kann jemand der beide Modelle kennt mal aufschreiben ob sich der Mehrpreis für den 330d lohnt oder warum nicht.

Wie stehen die eigentlich in den Zuzahlungszahlen mehr 320d oder 330d?

[Dieser Beitrag wurde von JD am 30. April 2001 editiert.]
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 30.04.2001, 23:26     #2
Mad Max   Mad Max ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: NRW
Beiträge: 9
Die Frage, ob sich der Mehrpreis lohnt, kann man sich nur selbst beantworten. Ich habe damals schon 2 Wochen vor der Einführung des E46 einen 320d bestellt und bereue den kauf nicht im geringsten. Hätte es aber einen 330d gegeben, dann hätte ich sicherlich den bestellt. Ich fahre den 320d noch bis ca. Mitte Mai und bin (war) sehr zufrieden damit. Einen TDI braucht der 320d wahrhaftig nicht scheuen, aber wie einmal ein 330d auf der Bahn an mir "vorbeigegangen" ist, das wahr schon Wahnsinn. Ich bin auch schon den 330d gefahren und für mich persönlich ist der Mehrpreis nach dieser Fahrt gerechtfertigt.

Gruß

Ingo
Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2001, 07:57     #3
jan   jan ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-71069 Sindelfingen
Beiträge: 837

Aktuelles Fahrzeug:
A8 4,2TDI+/TTR225
..der 330D ist von den Innengeräuschen her lauter als der 320 D.
Meßwerte bei 100 und 140 km/h: 63 zu 65 und 69 zu 71 Dezibel.(ams 24/2000)
Der Sechszylinder läßt wohl weniger Plutz für eine gelungene Geräuschdämmung. Im 5er läuft er jedenfalls deutlich leiser.
Die Fahrleistungen des 330D sind nur oberhalb von 200 km/h deutlich besser. Dies ist eigentlich nur für Vielfahrer interessant.
Einen 6. Gang vermisse ich auch beim 330D. Und überhaupt, ein besser schaltbares Getriebe und eine Kupplung, die ähnlich sanft kommt wie bei den Benzinern und nicht so pickelhart und urplötzlich wie beim 330D.
Insgesamt ist der 330D kein schlechtes Auto, aber überteuert und in den Fahrleistungen auf dem Niveau des aktuellen 320i mit 2,2 Liter Maschine.
Gruß, Jan
Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2001, 10:48     #4
piwi   piwi ist offline
Freak
  Benutzerbild von piwi
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: Mannheim
Beiträge: 710

Aktuelles Fahrzeug:
330dA Limo (10/14)
Also ich fahre beruflich manchmal den 320d und privat habe ich den 330d...
die fahreigenschaften (anzug, laufkultur,etc.) sind im 3.0l wesendlich besser!

bei kosten jedoch liegt der 2.0l weit vorne.

letztendlich entscheidet sichdie wahl wirklich bei jedem einzelnen in seinem persönlichen geschmack! ich für meinen teil bin mit dem 330d sehr zufrieden und würde ihn nie gegen einen 320d tauschen wollen...

p.s. das lauteste ist immer noch das automatikgetriebe...

------------------
Peter

the smooth diesel cruiser
Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2001, 11:54     #5
Edwin   Edwin ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: A-9371 Brückl
Beiträge: 75

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330dA
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR><font face="Verdana, Arial" size="2">Original erstellt von piwi:
p.s. das lauteste ist immer noch das automatikgetriebe...
</font>[/quote]

Hä? Verstehe ich nicht, was ist am Automatikgetriebe laut? Ich habe einen 330d mit Automatikgetriebe, ein Kollege einen 330d mit Schaltgetriebe, die sind beide gleich laut bzw. leise. Auch die Beschleunigung und der Durchzug in der Praxis (nicht Zahlenspielereien am Prospekt) sind ziemlich gleich. Nur im Verbrauch habe ich ca. 0,5l mehr am Konto.

Und zu den Zahlenspielereien von Jan mit der Lautstärke: Die Lautstärke ist ein subjektiver Wert! Auch wenn der Schalldruck im 330d innen höher ist (mag durchaus sein), mir kommt er auf jeden Fall leiser vor, weil es ein komplett anderes Frequenzspektrum hat.

Meine Meinung: Austattungsbereinigt ist der Preisunterschied zwischen 320d und 330d gerechtfertigt, im Unterhalt kommt der 330d allerdings wesentlich teurer. Ich würde das Auto aber trotzdem wieder kaufen, solange, bis ich mir einen V8-X5 oder einen M3 mit SMGII leisten kann (wird aber wohl noch eine Weile dauern )
Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2001, 13:09     #6
Snow   Snow ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: Blieskastel/Saarland
Beiträge: 232

Aktuelles Fahrzeug:
E36, 316i Lim. Bj. 95, 320d Facelift

HOM-TT 23
Hey!
Wir haben zuhause einen 320d sowie einen 330d. Ich fahre momentan ´nen 316er E36, folglich hauen mich beide Wagen ziemlich um!
Der große Vorteil des 4 Zylinders ist natürlich der noch niedrigere Verbrauch sowie der relativ geringe Anschaffungspreis! Der 6-Zylinder ist aber trotz alledem meiner Meinung nach klar der bessere Wagen, den Fahreigenschaften merkt man den 6-Zylinder einfach an! Ich will den 320d auf keinen Fall schlecht machen, ich werde ihn in einem halben Jahr selbst übernehmen, die Fajrleistungen sind wie gesagt bestens für den Preis! Bye, Timo!
Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2001, 14:22     #7
Luigi   Luigi ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 494

Aktuelles Fahrzeug:
320d, Bj. 6/2003

KN-
Darf ich in die Runde fragen: Wie oft schafft Ihr es eigentlich, die Vmax auszuschöpfen? Ich als Außendienstler (90.000 km/Jahr) nicht allzu oft. Nur auf meinen geliebten A81 (derzeit viele Baustellen) und A8 (Weinsberg-WÜ).

Für meine Zwecke ist der 320d absolut der Idealwagen (Power, Verbrauch, Unterhalt etc.). Nur beim Überholen auf der Landstraße könnte gelegentlich etwas mehr Power drin sein.

Gruß,

Luigi
Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2001, 15:30     #8
Snow   Snow ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: Blieskastel/Saarland
Beiträge: 232

Aktuelles Fahrzeug:
E36, 316i Lim. Bj. 95, 320d Facelift

HOM-TT 23
Hey Luigi!
Also, meinen 316er fahre ich nur selten aus, will das Motörchen nicht überanstrengen!
Wenn ich mit einem der beiden Diesel (320, 330) unterwegs bin, dann fahre ich sie ab-und zu, natürlich bei freier Stzrecke, auf der A1 Richtung Koblenz aus, wenn ich auf dem Weg nach Trier bin! Dort ist eigentlich meist wenig los, bis kurz vor Trier! Durch die Beschränkungen kann man die V-Max aber auch dort nicht länger als max. 5 Min. halten!
Was verbrauchst Du denn mit dem 320 auf 100km, Luigi? Mein Rekord in der Reichweite liegt bei 1123 km! (Fast nur Autobahn zugegeben!)

Bye und fahrt vorsichtig. Timo!
Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2001, 17:00     #9
Luigi   Luigi ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 494

Aktuelles Fahrzeug:
320d, Bj. 6/2003

KN-
Hi Snow,

das mit 1123 km kommt auch bei mir so ungefähr hin. Genaue Werte kann man aber natürlich nur extrapolieren. Wenn ich auf Landstraßen unterwegs bin (innerorts im 4. Gang, außerorts im 5.) komme ich auf einen Verbrauch von max. 5,5 Liter.

Dein Verbrauch bezieht sich doch sicher nicht auf den 316i ;-) ? Meiner hatte nämlich einen ziemlichen Durst. Der Kraftstoff ist wahrscheinlich an den Kolben vorbeigelaufen.

Wie sparsam kann man eigentlich mit dem 330d fahren? Meine Frau fängt nämlich an, nach meinem BMW zu schielen...

Gruß

Luigi
Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2001, 17:16     #10
jan   jan ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-71069 Sindelfingen
Beiträge: 837

Aktuelles Fahrzeug:
A8 4,2TDI+/TTR225
den 330 D kannst Du mit knapp unter sechs Litern fahren. Im Schnitt allerdings zwischen 7,5 und 8,5. Bei vmax gehen aber auch gut 12 Liter durch.
Gruß, Jan
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:57 Uhr.