BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 23.11.2001, 17:27     #1
Loki   Loki ist offline
Registrierter Benutzer

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 804

Aktuelles Fahrzeug:
E36 328i Autogas (PRINS VSI)
M3 Spiegelgehäuse von Trägerplatte lösen ???

Hallo!

Kann mir jemand sagen wie ich bei den M3 Spiegeln das Spiegelgehäuse von der Trägerplatte löse ??

Grüssle,
Martin
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 23.11.2001, 17:29     #2
manolo   manolo ist offline
Power User
  Benutzerbild von manolo
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-30000 Hannover
Beiträge: 18.173

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 E85 2.5si Roadster     Honda Hornet PC36

H
mir wurde gesagt: kraftig ziehen. nimm aber vorher das glaß raus.

ich habe es aufgegeben und sie gemeinsamm lackiert...
__________________
Stress ist etwas für Leistungsschwache... - BomChicka WahWah
Userpage von manolo
Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2001, 17:37     #3
Loki   Loki ist offline
Registrierter Benutzer

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 804

Aktuelles Fahrzeug:
E36 328i Autogas (PRINS VSI)
Echt? Reisst der Lack nicht ein ?
Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2001, 18:04     #4
manolo   manolo ist offline
Power User
  Benutzerbild von manolo
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-30000 Hannover
Beiträge: 18.173

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 E85 2.5si Roadster     Honda Hornet PC36

H
beim abziehen, oder bei mir?

ich habe keine Probleme, konnte bisher aber nur 2 tage mit fahren dafür aber jeweils topspeed 200KM jeweils. ohne probs.
kann die ja mal von nah fotografieren wenn ich morgen Bilder mache
__________________
Stress ist etwas für Leistungsschwache... - BomChicka WahWah
Userpage von manolo
Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2001, 18:08     #5
icePatrick   icePatrick ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von icePatrick
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-76XXX bei Karlsruhe
Beiträge: 3.121

Aktuelles Fahrzeug:
VW Passat B8 2.0 TDI Highline

KA-N XXXX
Kommt drauf an, wie sie Lackiert wurden. Musst dir mal ganz genau die Stelle zwischen Spiegel und Platte anschauen. Wenn die mit Lack dicht ist, dann wurden sie im Montierten zustand lackiert. Dann geht mit Sicherheit beim Spiegelabbau von der Adapterplatte Lack mit ab. Wenn die Platten getrennt vom Spiegel lackierten wurden, kannst du sie eigentlich gerade abreisen. Sind oben mit einer, unten mit zwei Steckverbinden zusammengemacht.
Wenn die Spiegel noch am Auto montiert sind, einfach mal kräftig von oben draufdrücken und aber darauf achten, dass die nicht unten gegen die Tür schlagen und du dadurch eine kleine Delle reinbekommst (alles schon mal passiert ).

Geändert von icePatrick (23.11.2001 um 18:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2001, 20:14     #6
Bonusheld   Bonusheld ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Bonusheld
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: D-40789 Baumberg
Beiträge: 2.097

Aktuelles Fahrzeug:
E46 330CiA MII & nen alten Golf3

Baumberg
Hallo!
Habe meine Spiegel gerade lackieren lassen. Die Spiegel werden dazu von der Trägerplatte abgezogen - kostet aber viel Kraft.
Zusammen lackieren kann ich nicht empfehlen, sieht aus wie selbstgefrickelt - sowas machen nur Opel-Fahrer.
Userpage von Bonusheld
Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2001, 00:37     #7
switek   switek ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 6.055
moin,

am einfachsten ist es freilich, wenn die spiegel noch am wagen sind. im abgebauten zustand erfordert es weit mehr mühe die spiegel von der platte zu lösen.
halt ! Gonzo meinte doch, er wäre sehr viel stärker als wir anderen und kann das auch so

gruss,
switek
Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2001, 10:45     #8
manolo   manolo ist offline
Power User
  Benutzerbild von manolo
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-30000 Hannover
Beiträge: 18.173

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 E85 2.5si Roadster     Honda Hornet PC36

H
Opel tuning, das lasse ich mir nicht gefallen.
Auf meiner Homepage sind die Bilder, Makroaufnahmen vom Spiegel, schau mal rein. Und dann sagt mir mal wie das "zusammengefrickelt aussieht"

Ach ja, neue Bilder online vom ganz lackierten. Sieht viel schöner aus.
__________________
Stress ist etwas für Leistungsschwache... - BomChicka WahWah
Userpage von manolo
Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2001, 11:11     #9
Loki   Loki ist offline
Registrierter Benutzer

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 804

Aktuelles Fahrzeug:
E36 328i Autogas (PRINS VSI)
So, ich hab sie ab.
Einige hier haben mich glaube ich missverstanden, naja vielleicht hab ich mich auch falsch ausgedrückt. Sie sind nicht Lackiert, aber zusammengebaut. Deswegen wollte ich sie von der Trägerplatte lösen. Und das hab ich soooo gemacht :

Trägerplatte auf den Boden gelegt, Stück Soff um eine dünne Latte Holz gewickelt, das Holz zwischen die Spiegelhalterungen gesteckt, mich auf beide Seiten der Holzlatte gestellt und hochgezogen, an den Spiegeln natürlich ... Ab sind sie, und auch schon beim Lackierer ... bin ich nicht gut ???
Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2001, 11:37     #10
icePatrick   icePatrick ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von icePatrick
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-76XXX bei Karlsruhe
Beiträge: 3.121

Aktuelles Fahrzeug:
VW Passat B8 2.0 TDI Highline

KA-N XXXX
Zitat:
Original geschrieben von Loki
... bin ich nicht gut ???
Perfekt! Dafür sollte man dir einen Orden verleihen.

@manolo

was ein bisschen Farbe ausmachen kann ...sieht jetzt super aus.
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:08 Uhr.