BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.11.2001, 08:41     #1
Eraser   Eraser ist offline
Registrierter Benutzer

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: Hessen....Nord Hessen
Beiträge: 31
Bremsenflattern auf Kulanz ??

Hallo alle zusammen.

Habe folgendes Problem bei meinem 323ti compact (BJ 10/1999). Ich habe den mit 6000km im Juni bei meinem Händler gekauft. Nun hab ich seit einiger Zeit die große Lenkradflatter beim Bremsen. Händler meinte nur :" DA MÜSSEN NEUE SCHEIBEN REIN......Aber die müssen sie selber zahlen..Die sind nicht auf Kulanz oder Garantie!!"


So ne sauerei aber auch.....Ich fahre das Auto jetzt erst ein paar Monate und der hat gerade mal 15000km runter.........

Habt ihr da schon Erfahrung mit gemacht....Geht das vielleicht doch auf Kulanz ???

THX im voraus

ERASER
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 21.11.2001, 08:49     #2
adi   adi ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: Oberhausen
Beiträge: 183

Aktuelles Fahrzeug:
E36 320i Cabrio estorillblau
Bremsen

Also ich habe die Probleme auch schon gehabt!
BMW hat wirklich Probleme mit den Bremsen!
Also bei einer Laufleistung mit 15Tkm kannst du es vergessen mit Kulanz.
Ich habe meine ersten Bremsen bei 5Tkm ausgebaut und über den Händler nach Textar
schicken lassen und habe nur ne dumme schriftliche Aussage von Textar bekommen!

Jetzt habe ich meine kompletten Bremsen bei BMW machen lassen
und nach 1500 km wieder das gleiche Problem + quitschen beim Abbremsen!
Und hier übernimmt BMW den kompletten Austausch
Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2001, 08:59     #3
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.936

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Was hat Textar denn geantwortet?

Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2001, 09:43     #4
346C 2.2   346C 2.2 ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von 346C 2.2
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 1.280

Aktuelles Fahrzeug:
E46 325Ci, F 650 Dakar

ES
:-(

Das hört sich ja fast an wie bei mir. Mein Coupe ist 1/2 Jahr (ca. 19 Tkm) und beim Radwechsel auf Winter habe ich in einer Bremsscheibe innen eine Riefe festgestellt. Könnte ja z. B. eine harte Stelle im Belag sein...

Mein Händler meinte, das müßter er erst mal sehen, er könne das gern austauschen, aber das Werk würde sich da keinesfalls beteiligen. Kann ich denn da was zu?

346C

P.S.
Sind jemndem Probs mit den Belägen E 46 bekannt?

Thanks, 346
Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2001, 11:04     #5
adi   adi ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: Oberhausen
Beiträge: 183

Aktuelles Fahrzeug:
E36 320i Cabrio estorillblau
Bremsen

Hallo!

Das die E46er Bremsenprobleme haben ist ja auch allgemein bekannt
bzw. auch die E36er
Ich weiss nur beim E46er kommt Bremsenflattern auf nach einer Vollbremsung
aus einer höheren Geschwindigkeit!!

Zu Textar´s Antwort:

Es waren mehere Punkte die mir nicht mehr alle einfallen aber hier ein
paar Formulierungen die ich behalten hab (weil schon 2 Jahre her):

1. Die Felge wurden mit einem zu hohen Drehmonent angezogen.

2. Die Schrauben an einer Felge wurden nicht mit demselben Drehmoment angezogen

3. Beim Bremsscheibenwechsel sollte die Felgennabe sauber gemacht werden denn
es könnte sein das beim Bremsen alter Bremstaub zw. der Scheibe und den Klötzen
kommen kann und dadurch ein Schlag enstehen kann

4. Falsches einbremsen der neuen Scheibe
Wie soll das funktionieren?BMW hat es bei mir auch gemacht und habe wie schon geschrieben
wieder einen Schlag in der Bremse!!!
Nur soviel : es könnte sein das Textar nicht mehr so gut ist, weil die haben jetzt die Bremsen
für alle E36 und E46 Reihen härter gemacht und dadurch wird das quitschen das ich zur Zeit
habe verursacht.Aber man hört ja eigentlich von jedem das Textar die besten Bremsen sind
habt ihr schon andere Marken gehabt?
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:45 Uhr.