BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.11.2001, 10:18     #1
ChriZ   ChriZ ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 7
Nochmal DRINGEND: Manipulierter Tachostand

Und gleich noch eine Frage....

ich habe mir jetzt die Finger wundgesucht nach derm Bordcomputer Trick um festzustellen, ob eine Manipulation des Kilometerstands vorliegt. War nicht sonderlich erfolgreich. Laut Aussage meiner BMW-Werkstatt kann man eine Manipulation so vornehmen, dass man sie nicht nachvollziehen kann - auch die Werkstatt nicht!

Stimmt das? Und wenn nicht, gibt es eine Kurzanleitung für den BC Check auf Manipulation?

Nochmals Tausend Dank für die schnellen Antworten (in einer Stunde geht's auf zum Händler - bis dahin muss ich gerüstet sein).

Gruß
ChrisZ
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 14.11.2001, 10:30     #2
switek   switek ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 6.055
hallo,

hier ist ein kurzer abriss und u.a. hier etwas ausführlicher.
ob man 100% wasserdicht manipulieren kann, weiss ich leider nicht .

gruss,
switek
Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2001, 10:36     #3
SUV1975   SUV1975 ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-48282 Emsdetten
Beiträge: 83

Aktuelles Fahrzeug:
320Ci (E46)
Hallo,
ich weiss jetzt nicht genau wie man hier einen direkten link einfügt, aber gib mal in der Suchmaske folgendes ein: combi AND instrument

Das müsste dich auf einen Beitrag bringen, der Dir vielleicht weiterhilft

Viel Erfolg, und lass dich nicht übers Ohr hauen!!!!
Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2001, 16:15     #4
BMW-Fritz   BMW-Fritz ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 984

Aktuelles Fahrzeug:
M3 Cabrio
Hallo
mir hat ein Bekannter von BMW erzählt dass man, solange die Kundendienste von einer BMW Werkstatt gemacht wurden, das nachverfolgen kann!!
Ich hab letztes Jahr auch ein halbes Jahr ein Cabrio gesucht, da erlebst die kuriosesten Dinge und Geschichten, meine Lehre: WENN KEIN KUNDENDIENSTHEFT DABEI IST, UND TSCHÜSS!!!
Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2001, 16:23     #5
ChriZ   ChriZ ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 7
Da hast du wirklich Recht! Ich habe in deisem Fall bei BMW die Fahrgestellnr. checken lassen und siehe da: das Ding hat nie eine BMW Werkstatt von innen gesehen. Nicht mal die erste Inspektion wurde gemacht - seeeehr suspekt.

ChriZ
Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2001, 22:34     #6
TorstenK2   TorstenK2 ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von TorstenK2
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: D-23558 Lübeck
Beiträge: 367

Aktuelles Fahrzeug:
E 46 Coupe

HL-.. ...
meines wissens nach kann man den kilometerstand beim e36 so manipulieren, daß man es nicht mehr nachvollziehen kann.

es sei denn dieser betrüger ist regelmäßig in die bmw-werkstatt gefahren...
aber mal ehrlich wer ist schon so dumm, wenn man so etwas vorhat.

beim e46 ist das ganze schon schwieriger, da gibt es 3 unterschiedliche rechner, die getrennt voneinander speichern.

mfg
torsten
__________________
mein BMW
Userpage von TorstenK2
Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2001, 01:48     #7
gunship   gunship ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: D
Beiträge: 136
Hi,
in den Anzeigenblättern findet man sog. "Tachojustierer", die in 2 Klassen aufzuteilen sind.
1. Normalos, haben nicht immer die aktuelle Software und Hardware. DM 100-150,-
2. Profis, die "justieren" den Tachostand so professionell, das KEINE Werkstatt, egal welcher Marke etwas nachvollziehen kann. 200-250,-DM
Das der rote Punkt im Kombi NICHT aufleuchtet wenn manipuliert worden ist, schaffen sowohl 1 + 2
IMHO ist BMW am leichtesten zu manipulieren, AUDI am schwersten.

gunship
Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2001, 07:52     #8
Tom-M3   Tom-M3 ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-22XXX Hamburg
Beiträge: 2.317

Aktuelles Fahrzeug:
M3 3.2 Cabrio
Zitat:
Original geschrieben von gunship
Hi,
in den Anzeigenblättern findet man sog. "Tachojustierer", die in 2 Klassen aufzuteilen sind.
1. Normalos, haben nicht immer die aktuelle Software und Hardware. DM 100-150,-
2. Profis, die "justieren" den Tachostand so professionell, das KEINE Werkstatt, egal welcher Marke etwas nachvollziehen kann. 200-250,-DM
Das der rote Punkt im Kombi NICHT aufleuchtet wenn manipuliert worden ist, schaffen sowohl 1 + 2
IMHO ist BMW am leichtesten zu manipulieren, AUDI am schwersten.

gunship
Da hast Du vollkommen Recht, es ist nachher für niemanden nachvollziehbar, ob manipuliert wurde oder nicht! Die ändern alle km-Stände ab! Allerdings wenn man sich die Mühe macht, und von wegen Scheckheft etc. mal bei BMW nachfragt, kommt man evtl. so einem Betrug auf die Spur! Doch dann beweis es mal, so dass Du dein Geld zurück bekommst! Das wird denke ich schwierig!

Gruß Thomas
__________________
321 PS und kein bisschen leise!!!

Mein 2.-liebster Schatz
Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2001, 09:06     #9
Michael 320   Michael 320 ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Michael 320
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-63741 Aschaffenburg
Beiträge: 1.170

Aktuelles Fahrzeug:
320i Limousine (E36/M52)

AB
Was lernen wir daraus, auf jeden Fall Tacho test machen (vielleicht war ja einer doch zu dumm), dann immer nur mit Scheckheft und vor dem Kauf ab zu BMW und die Fahrgestellnummer prüfen lassen.

Ich hab meinen damals bei nem BMW-Händler gekauft. OK, is teurer als privat aber auch die sicherste Lösung denk ich. Euro-Plus wirkt wunder, da gibt sich der Händler wenigstens Mühe dir ein mängelfreies Auto zu übergeben, sonst bekommt er nämlich mächtig mecker
__________________
Gruß Michael
PS. Gas is rechts ;-)

Meiner
Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2001, 09:50     #10
Basti   Basti ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Basti
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-
Beiträge: 1.263

Aktuelles Fahrzeug:
ja, dazu noch ein 325i Cabrio E30
Zum Scheckheft: Ich hab schon Autos gesehen die hatten ein Scheckheft von einem anderen Auto. Und die waren vom BMW-Händler!

Deshalb bei den jüngeren BMW's immer drauf achten daß der Aufkleber mit den SA korrekt eingeklebt (Ausstattung vergleichen!) ist und Fgst.-Nr. usw. mit dem Auto übereinstimmt.

Basti
__________________
"Autos, die ungeachtet der Fahrweise weniger als 15 Liter brauchen, machen mich müd und traurig" (aus: motor revue 2/84)
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:03 Uhr.