BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.06.2001, 13:42     #11
Ulrich 320d   Ulrich 320d ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Ulrich 320d

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 170

Aktuelles Fahrzeug:
3.0 CSA / 320 cd / B 170
@ JD

Danke für die Info.
Bei welchem Händler wurde diese Reparatur denn durchgeführt,
dann könnte ich da mal Kontakt aufnehmen (mit welchem Meister?)

Gruß Ulrich

------------------
BMW DIESEL POWER
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 09.06.2001, 17:05     #12
Sebastian   Sebastian ist offline
Freak
  Benutzerbild von Sebastian
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: Franken
Beiträge: 689

Aktuelles Fahrzeug:
Volvo V40
Hallo zusammen! also mein Vater hatte bei seinem 320d folgendes Problem: Das Auto wird eigentlich nur im Kurzstreckenbetrieb gefahren und nun kam es zu folgendem: nach gut 30tkm war beim beschleunigen ein gewisser aber relativ geringer leistungs einbruch zu bemerken; diese kleine leistungseinbruch steigerte sich so weit das die Elektronik die leistung drastisch herunterregelte und sich das auto gefahren hat wie ein diesel ohne Turbolader! d.h. normalerweise setzt der Turbo ja schon bei um die 1700 bis 2000 umdrehungen. doch bei unserem kam ein Kurzer ruck und das wars! die restliche beschleunigung kam halt wie ohne lader total lasch! zuerst hat die Werkstatt nichts gefunden, haben aber wie von BMW vorgeschrieben den luftmengenmesser ausgebaut gereinigt usw. alles nixs gebracht war eher noch schlechter! also wieder hin! Fehlerspeicher ausgelesen und siehe da 32!!!! mal der gleiche Fehler!! Fehlerspeichergelöscht ging er wieder Besser! Am tag des Werstatt termins kam dann abends ein Anruf im Fehlerspeicher sei wieder nix gewesen! also stand das auto 2 Tage beim Händler! dann kam die erlösung! DER LUFTMENGENMESSER war defekt und wurde getauscht! siehe da Leistung wieder da! das wars! Die Rechnung ist noch nicht gekommen sind mal gespannt was der Spaß kostet


Sersn

----------
3er Forever
Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2001, 22:19     #13
holsteiner   holsteiner ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von holsteiner
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 3.026

Aktuelles Fahrzeug:
E46 323iA,geb.29.10.1998

SE-IT 1998
JD: Der Luftmassenmesser kann das Problem mit dem Leistungsverlust verursacht haben. Die Kardanwelle u.a. mit grosser Wahrscheinlichkeit nicht. War wohl interne BMW-Aktion aus anderen Gründen, die ihr garnicht bemerkt habt.
Na also! Kardanwelle hat mit Leistungsverlust nichts zu tun gehabt.
Ich benutze übrigens den Begriff K. lieber, weil unglaublich viele den Unterschied zw. Gelenkwelle und Antriebswelle nicht kennen!Fragt doch mal eure Kumpels, wo die Antriebswelle bei ihrem BMW sitzt und danach wo denn die Gelenkwelle sitzt.!!!

[Dieser Beitrag wurde von holsteiner am 12. Juni 2001 editiert.]
Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2001, 21:26     #14
JD   JD ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 230
@Holsteiner

Wie kommst Du darauf?
Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2001, 00:04     #15
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.175

Aktuelles Fahrzeug:
E63 645Ci, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring und Piaggio
Hallo JD

Das mit dem LMM klingt plausibel. Allerdings hält so ein Spülvorgang nicht allzu lange. Ein Austausch wäre wohl besser gewesen

Was die Gelenkwelle damit zu tun haben soll, will mir auch nicht in den Kopf. BTW: Es gibt keine Aktion beim 530D im Zusammenhang mit der Gelenkwelle

Vielleicht kannst Du ja noch etwas mehr an Infos herausbekommen

Gruß Ärisch


------------------
Aus Freude am Fahren
Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2001, 19:10     #16
JD   JD ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 230
@Aerisch

Die Gelenkwelle hat nichts mit dem Problem zu tun.

Lt. Werkstatt kam ein lautes Geräusch von der Welle und da ging mal lieber auf Nummer sicher und hat sie mit ausgetauscht.

Also seid dieser Reparatur laufen unsere BMW 320d 530d alle wunderbar.
Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2001, 23:55     #17
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.175

Aktuelles Fahrzeug:
E63 645Ci, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring und Piaggio
Danke JD

Hab schon gedacht ich hätte was verpasst

Langsam aber sicher hat die Firma BOSCH ihre Qualitätsprobleme im Griff.

Gruß Ärisch

------------------
Aus Freude am Fahren
Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2001, 20:34     #18
jan   jan ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-71069 Sindelfingen
Beiträge: 837

Aktuelles Fahrzeug:
A8 4,2TDI+/TTR225
defekte Luftmassenmesser sind ein generelles TDI/CR-Problem.
Pro Fahrzeug / 150 tkm sind ca. 2 Luftmassenmesser und 1 Einspritzpumpe fällig, egal ob VW,Audi,BMW oder Daimler

gruss, Jan
Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2001, 21:15     #19
JD   JD ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 230
@Mtech-Indi

Keine Kulanz bei 40.000 km??? Warum? Wie alt war der Wagen denn? Was sagt München, oder was sagt der Händler??

Kenn ich garnicht von BMW. Also Kulanz bis 180.000 km alles schon erlebt. Zwar nicht mehr so hoch vom Anteil aber "kleiner Tropfen höhlt den Stein"
Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2001, 00:03     #20
Mtech-Indi   Mtech-Indi ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-81241 München
Beiträge: 727

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 850CiA Individual, BMW 325d E91 Touring, Chevrolet Trail Blazer SS
Liegt an dem LMM genau das gleiche Problem hatte mein Freund mit seinem 320d auf einmal war auf der Autobahn die Power weg und das passierte schon zum 5. mal. Dieses Problem ist auch BMW bekannt sagte der BMW-Servicemechaniker, irgendwie hat die Elektronik ein Feuchtigkeitsproblem bei diesem Bauteil, auf jedenfall wurder der LMM getauscht und der Stecker dazu gereinigt, seit dem läuft er bis jetzt ohne Probleme.

Dafür waren die Achsgelenke schon bei 40.000 KM gebrochen, keine Kulanz von BMW !!!
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:35 Uhr.