BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 07.11.2001, 12:20     #1
Danny M3   Danny M3 ist gerade online
Senior Guru
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-71229 Leonberg
Beiträge: 7.694

Aktuelles Fahrzeug:
Ford S-Max Titanium S, E30 318i Cabrio, 123D 5-Türer
BMW überrascht Analysten :)

Abgefahren
BMW überrascht Analysten


BMW:519000



Der Münchener Autobauer bereitet den Analysten eine angenehme Überraschung. Zwar hat BMW im dritten Quartal einen Ergebnisrückgang verbucht, dieser fiel jedoch kleiner aus als erwartet. Beim Umsatz konnte der Konzern gar zulegen. Auch der Absatz im wichtigen Absatzmarkt USA ist weiter gestiegen.

Wie BMW mitteilte, stiegen die Erlöse um 9,8 Prozent auf knapp 8,2 Mrd. Euro. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit sank um 4,9 Prozent auf 567 Mio. Euro. Steigende Forschungs- und Entwicklungsaufwendungen für neue Modelle, sowie der Wechsel bei der 7-er Reihe lasteten auf dem Ergebnis.

Analysten bezeichneten die Zahlen dennoch als gut. Das Ergebnis sei deutlich besser als erwartet, hieß es. Man habe mit einem Ergebnis in Höhe von 474 Mio. Euro gerechnet. Auch der Überschuss lag über den Prognosen, obwohl er im Vorjahresvergleich um 26 Prozent auf 418 Mio. Euro fiel.

Auch BMW gab sich optimistisch. Man sei nach neun Monaten weiter auf gutem Weg, die Ziele für 2001 zu erreichen, hieß es. Im laufenden Jahr sollen erstmals mehr als 900.000 Fahrzeuge ausgeliefert werden. Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Terroranschläge in den USA bezeichnete BMW als beherrschbar.

Mehr Autos in USA verkauft

Bis Ende des Jahres erwartet der bayerische Automobilhersteller unverändert 200.000 verkaufte Fahrzeuge in den USA, zehn Prozent mehr als im Vorjahr (189.000 Pkw). In den ersten neun Monaten dieses Jahres hat BMW 160.000 Autos in Amerika verkauft. Im Oktober sei der Absatz um 17 Prozent höher als im Vorjahresmonat gewesen, sagte ein BMW-Sprecher auf Anfrage von n-tv.de. Die weltweiten Absatzzahlen wird BMW am kommenden Freitag veröffentlichen.




unsere Firma.....
__________________
Eier sollten nie mit Steinen tanzen...
Mit Zitat antworten
Diese Werbung sehen registrierte bzw. angemeldete User nicht.


Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu






Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:19 Uhr.