BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.03.2004, 20:26     #21
markidis   markidis ist offline
Profi
  Benutzerbild von markidis
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: D-90429 Nürnberg&Thessaloniki
Beiträge: 1.802

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 520i(E39) 5/98

N-SL-xxx
Zitat:
Allerdings denke ich das dem Fränk bei den Vertragsverhandlungen um Montoya ein fehler unterlaufen ist. Montoya durfte nicht wegziehen.
So sehe ich es auch.

Zitat:
Ich würde ein tausch zwischen Ralf und Alonso vorschlagen
Nanana, glaubst du Flavio wird Alonso so leicht weggehen lassen? Im Renault könnte ich mir ganz gut vorstellen, dass Flavio auch Weber neben Alonso stellt.

Der Australier hat auch Flavio Briattore als Manager.
__________________
Wenn die Bangle Designlinie so weitergeht, werden bald alle BMW's der pre-2002 Ära Kult sein.Imho sind die neuen keine BMW's mehr.
Ab 2002 -> BMW = Bangle Motoren Werke.
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 22.03.2004, 22:35     #22
Micha M3   Micha M3 ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Micha M3
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: Karlsruhe-Durlach
Beiträge: 3.627

Aktuelles Fahrzeug:
BMW F10 530d
Zitat:
Original geschrieben von Wild Thing!
Genau meine Meinung, der Typ ist sowieso ein zweiter Coulthard.
(10 Jahre Mclaren, jedes Jahr WM Favorit, der ewige zweite)

Allerdings denke ich das dem Fränk bei den Vertragsverhandlungen
um Montoya ein fehler unterlaufen ist. Montoya durfte nicht wegziehen.
Ich würde ein tausch zwischen Ralf und Alonso vorschlagen

Gruss
WildThing
In der aktuellen AMS ist ein Interview mit Frank Williams drin. Darin gibt er mehr oder weniger auch zu, dass es ein Fehler war Montoya ziehen zu lassen.
Er sagt, dass er sein südamerikanisches Temperament unterschätzt habe.

Es gab letztes Jahr ein Rennen, bei dem sich Montoya benachteiligt gefühlt hat und dies auch deutlich sagte. Frank Williams hat an diesem Tag kein klärendes Gespräch mit ihm gesucht, wa sim nachhinein ein Fehler war. Auf den Heimweg hat Montoya wohl in seinem Temperament Ron Dennis angerufen und den Deal gemacht.
__________________
Gruß Micha

"Wenn du glaubst alles unter KONTROLLE zu haben, bist du noch nicht schnell genug... "
Userpage von Micha M3
Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2004, 23:13     #23
Wild Thing!   Wild Thing! ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: CH-8002, Zürich
Beiträge: 21

Aktuelles Fahrzeug:
M3
Ach leute, ich will nicht Teufel nicht an die Wand malen aber
meiner Meinung nach ist die Saison für BMW schon vergeigt.

Hut ab vor Schumacher und Ferrari, die Latte ist schon wieder
so hoch das unser kriech SchumiII und Montoya wahrscheinlich
erst ende Saison Ihn einholen werden.

Ehrlich gesagt für später siehts auch nicht rosig aus.
Im laufe der Saison müssten eine oder gar zwei siegfähige
Piloten her.

Wenn mitte Saison kein kopf an kopf rennen mit Ferrari da ist
werden sicherlich Nägel mit Köpfe gemacht zwischen Williams und BMW.
(Meine Meinung)

Gruss
WildThing
__________________
Ohne Niere kein Leben
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:12 Uhr.