BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.05.2004, 20:10     #151
markidis   markidis ist offline
Profi
  Benutzerbild von markidis
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: D-90429 Nürnberg&Thessaloniki
Beiträge: 1.802

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 520i(E39) 5/98

N-SL-xxx
Ok, ihr wollt JV nicht, dass Villeneuve zu Williams zurückkehrt, dann bitte wen?

Williams und BMW wollen den Titel, die Bayern machen Druck. Wer von den bekannten F1-Piloten gegen Schumacher richtig kämpfen kann?
[list=1][*]Ralf nicht[*]Montoya hat immer Pech wenn es kritisch wird[*] Kimi ist zu McLaren verpflichtet und Ron Dennis Schatz[*]Fisichella, schwankende Leistung, relativ schnell, mit ferrari verliebt[*]Mark Webber. Einige wirklich faszinierende Leistungen, ansonsten unsichtbar, unbekannte Größe[*]Nick Heidfeld. Wäre eine Alternative, gut für die Marketing-Abteilung von BMW, Leistung , die mich bis jetzt nie überzeugt haben. [*]Felippe Massa. der Junge ist echt verrückt. Sein Fahrstill, seine Linien, als ob er noch Go-Carts fährt [*]Button. Gleiche Fall wie Kimi. Richards Schatz und seine chance was zu erreichen. Unter Druck wie im letzten Rennen [*]Nico Rosberg, Nelson Picquet Jr.: Eher unwahrscheinlich, dass Sir Frank i dermaßenm unerfahrene Fahrer einsetzt um um den Titel zu kämpfen.[*]Marc Gené. Kann sein, dass er das zweite Cockpit bekommt. Wie SAto zeigt von Testfahrer zu Stammfahrer, ist es ein großer Schritt. [/list=1]

Und das ist das Halbe Grid
__________________
Wenn die Bangle Designlinie so weitergeht, werden bald alle BMW's der pre-2002 Ära Kult sein.Imho sind die neuen keine BMW's mehr.
Ab 2002 -> BMW = Bangle Motoren Werke.

Geändert von markidis (14.05.2004 um 20:14 Uhr)
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 14.05.2004, 21:03     #152
Flashbeagle   Flashbeagle ist offline
Power User
  Benutzerbild von Flashbeagle
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 10.341

Aktuelles Fahrzeug:
Übermacht Sentinel IV

D-M 346
Naja, wenn man einen ausbuddelt, dann kann man eher Hakkinnen wieder ausbuddeln.

Nick Heidfeld hat vielleicht noch nicht viel gezeigt, aber das was ein Villeneuve schafft schafft er bestimmt auch.
Villeneuve war ~ so gut wie Frentzen, Frentzen war ~ so gut wie Heidfeld, ergo Heidfeld ~ so gut wie Villeneuve.

Jedenfalls sind das alles Fahrer, die unbedingt das beste Auto brauchen um um die WM mitfahren zu können.

Wenn man Villeneuve holt und ihn fragt warum er keine Chance gegen Schumacher hat, dann schiebt er das wieder aufs Auto und dann gib's wieder nur Ärger.

Gruß
Udo
__________________
HTPC Spiele-PC
Wer die Wahrheit spricht, sollte M3 fahren. (frei nach Konfuzius)
Userpage von Flashbeagle
Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2004, 23:43     #153
markidis   markidis ist offline
Profi
  Benutzerbild von markidis
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: D-90429 Nürnberg&Thessaloniki
Beiträge: 1.802

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 520i(E39) 5/98

N-SL-xxx
Komische Gleichungen....

Entschuldigung, aber Frentzten war nie überzeugend. Es saß im gleichen Auto mit JV, JV wurde WM und Frentzen 3.(2. Nach MS totalem Punkteabzug)

Und was hat Hakkinen erreicht? Im Traffic 0, wenn ich mich richtig errinere 100 Renen bis zum ersten gewinn. Wäre nicht Newey zu McLaren gewechselt, wäre der Hakkinen nie Weltmeistergeworden. Und als es wieder bergrunter bei McLaren ging, zeigte er auch was er konnte, bzw fuhr auch wiederhinterher wie bis 97

Soviel zu den Top-Piloten für die zwei freien Cockpits!
__________________
Wenn die Bangle Designlinie so weitergeht, werden bald alle BMW's der pre-2002 Ära Kult sein.Imho sind die neuen keine BMW's mehr.
Ab 2002 -> BMW = Bangle Motoren Werke.

Geändert von markidis (15.05.2004 um 00:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2004, 01:32     #154
Flashbeagle   Flashbeagle ist offline
Power User
  Benutzerbild von Flashbeagle
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 10.341

Aktuelles Fahrzeug:
Übermacht Sentinel IV

D-M 346
Natürlich war Frentzen nicht überzeugend, aber dann wäre er ja auch besser gewesen als Villeneuve. Ich wollte ja nur die ungefähre "Klasse" aufweisen.

Es ging ja nur darum, ob man Villeneuve noch mal holen muss/sollte.

Die Teamkollegen bei BAR waren besser als er, ihn wollt keiner mehr haben und weil BMW-Williams keine Ideen mehr hat, wird er jetzt überhaupt noch mal ins Gespräch gebracht.
Um Villeneuve hat sich doch nie jemand gerissen.

Ecclestone wollt ja immer haben, dass der mal bei Ferrari fährt. Hätte er mal eine Packung bekommen.

Gruß
Udo
__________________
HTPC Spiele-PC
Wer die Wahrheit spricht, sollte M3 fahren. (frei nach Konfuzius)
Userpage von Flashbeagle
Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2004, 13:33     #155
Miramour   Miramour ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 44
JV

Villeneuve ist sicher nicht die einzige Option die Williams für die nächste Saison hat, aber doch eine der besten, wenn nicht sogar die beste. Jacques kennt das Team und weiß wie man dort arbeitet und er hat sich im Gegensatz zu manch anderen nie über die Methoden dort beschwert.
Wer soll den Job sonst machen und vor allem besser?
Ralf fährt wie ein Mädchen und geht bitte bitte zu Toyota oder in die Kapaten (mir egal), JPM, den ich sehr schätze als Fahrer (vom menschlichen will ich mal lieber nix sagen) geht bekanntermaßen zu McLaren, Alonso bleibt bei Renault, Button wohl leider bei BAR (auch der hat bei Williams n guten Job gemacht), Webber wär ne Alternative (es gibt ja zum Glück auch 2 Cockpits), Heidfeld wäre mangels überzeugender Leistung lediglich aus der Warte "deutscher Faher-deutscher Motor" interessant, Trulli halte ich für gut, aber auch überschätzt (das was er wirklich gut kann ist sich nicht überholen zu lassen), DC ist leider über seinen Zenit oder hat schlicht keinen Bock mehr auf Mercedes und das "ach-wir-kommen-wieder-zurück" Gelaber, was ihn aber als unprofessionell outen würde und somit kommt auch er nicht in Frage, Kimi bleibt bei McLaren bis er schwarz wird fürchte ich, wäre als Fahrer aber eine gute Wahl, Massa ist wahnsinnig und gut, aber zu jung für Williams, Fisichella wartet wohl auf Ewig bis er in einem Ferrari fahren darf und ist zwar talentiert, aber auch zu unkonstant und Gene ist sicher nicht schlecht, leistet aber als Testfahrer top Dienste und ist damit auch gar nicht so unglücklich.
Meiner Meinung nach ist Jacques also eine gute Wahl, denn schnell ist er, mutig auch und das kleine bißchen Wahnsinn was dazu gehört hat er nun mal auch.

mfg,
Mira
Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2004, 13:42     #156
Miramour   Miramour ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05/2004
Beiträge: 44
JV mag ja ab und an mal ein bißchen verbal daneben gegriffen haben, aber er hat für seine eigenen Fehler NIE jemand anders verantwortlich gemacht. Du verwechselst ihn mit JPM. Er hat sich nur beschwert wenn er blockiert wurde und/oder man ihm deutlich sichtbar für jeden in die Karre gefahren ist. Und das ist ja wohl noch legitim! Säbelrasseln gehört nun mal dazu. Dasmachen doch alle!
Und dass ihn keiner haben wollte stimmt ja nun mal gar nicht. Einige wollten ihn, aber er nicht um jeden Preis in der F1 bleiben. Er muss nämlich niemandem mehr etwas beweisen und bevor er in einem Jordan oder einer ähnlichen Gurke nochmal hinterher fährt lässt er es lieber sein. So sieht das nämlich aus.

Wenn die Leute doch einfach mal ihre persönlichen Abneigungen gegen einzelne Personen außen vor lassen würden, könnte man ja mal eine sachliche Diskussion führen, statt über "Jacques ist doof" zu diskutieren. So ein Kindergartengehabe!

mfg,
Mira
Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2004, 14:38     #157
markidis   markidis ist offline
Profi
  Benutzerbild von markidis
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: D-90429 Nürnberg&Thessaloniki
Beiträge: 1.802

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 520i(E39) 5/98

N-SL-xxx
Schön geschrieben Miramour, danke für die Unterstützung!

Und herzlich willkommen im BMW-Treff!

Gruß, Georg!
__________________
Wenn die Bangle Designlinie so weitergeht, werden bald alle BMW's der pre-2002 Ära Kult sein.Imho sind die neuen keine BMW's mehr.
Ab 2002 -> BMW = Bangle Motoren Werke.
Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2004, 15:42     #158
EDDI   EDDI ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 235

Aktuelles Fahrzeug:
528i e39 Bj. 99
Hallo,

ich denke Button gehört zu denen die in Frage kommen. Der ist doch nur ausgeliehen ist aber bei Williams unter Fertrag.

MfG
__________________
"Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben." André Gide
Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2004, 17:36     #159
markidis   markidis ist offline
Profi
  Benutzerbild von markidis
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: D-90429 Nürnberg&Thessaloniki
Beiträge: 1.802

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 520i(E39) 5/98

N-SL-xxx
Button wurde von Sir Frank freigesetzt, damit er zu BAR wechseln konnte. Sonst müßte Sir Frank ihn 2003 wieder zu Williams zurückholen
__________________
Wenn die Bangle Designlinie so weitergeht, werden bald alle BMW's der pre-2002 Ära Kult sein.Imho sind die neuen keine BMW's mehr.
Ab 2002 -> BMW = Bangle Motoren Werke.
Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2004, 20:31     #160
X-Bandit   X-Bandit ist offline
Freak
  Benutzerbild von X-Bandit
 
Registriert seit: 01/2004
Ort: D-58840 Plettenberg
Beiträge: 579

Aktuelles Fahrzeug:
X3 3.0d - Schalter

MK X xxxx
Zitat:
Meiner Meinung nach ist Jacques also eine gute Wahl, denn schnell ist er, mutig auch und das kleine bißchen Wahnsinn was dazu gehört hat er nun mal auch.
Damit hast du sicher Recht, allerdings gehört er für meinen Geschmack nicht zu denen, die ein Team durch aussagekräftige Entwicklungsarbeit nach vorne bringen kann. Damals bei Williams saß er in einem fertigen Auto, daß der BAR eine Krücke war, denke ich war zum Teil auch ihm zuzuschreiben. Allerdings weiß ich so Recht auch keine Alternative, Button wird wohl nicht zu kriegen sein, Alonso genauso wenig, aber es müßte auf jeden Fall ein Toptester her, wobei ich hier Marc Gene nicht schlecht machen will, denn für seine geringe Rennerfahrung bringt er dem Team glaub ich sehr viel, vielleicht mehr als RS oder JPM.


Banditengruß
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > Motorsport

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:27 Uhr.