BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 03.02.2004, 12:14     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.175

Aktuelles Fahrzeug:
E63 645Ci, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring und Piaggio
BMW TeleService und Condition Based Service: Heißer Draht zum schnellen Boxenstop.

5er, 6er und 7er BMW mit erweitertem Service-Konzept; erstmals automatische Übermittlung von servicerelevanten Daten per SMS aus dem Auto an die Werkstatt.

München. Mit der neuen 5er-Baureihe führte BMW erstmalig den TeleService ein, der für den Kunden die Wartung schneller, einfacher und wirtschaftlicher macht. Diese neue Stufe des ConnectedService setzt das optionale Festeinbau- Autotelefon und zusätzlich für den 7er auch das Navigationssystem voraus. Sie ermöglicht dem BMW Fahrer, bei Bedarf vollautomatisch oder auch auf Knopfdruck mit Werkstatt oder Servicecenter Kontakt aufzunehmen. Dabei werden per SMS (Short Message Service) die relevanten Fahrzeugdaten an den Rechner des BMW Serviceberaters übertragen. Das vereinfacht und beschleunigt im Service-Fall die Terminvereinbarung. Der TeleService startete im Herbst 2003 für die aktuelle 5er und 7er Baureihe in Deutschland und den USA und ist seit der Markteinführung im Januar 2004 auch für das 6er Coupé verfügbar. Die Einführung in weiteren Ländern ist im Laufe des Jahres 2004 geplant.

Werktstattaufenthalt auf das Minimum reduziert.

Der Vorteil für den Kunden: Der BMW Service kann schon im Vorfeld des Werkstatttermins Verschleisskomponenten ermitteln und eventuell benötigte Ersatzteile bestellen. Darüber hinaus kann der Serviceberater die Arbeitsumfänge vorab kalkulieren und damit die Aufenthaltsdauer des Fahrzeugs in der Werkstatt auf das nötige Minimum reduzieren. Der Kunde muss lediglich noch den genauen Termin mit dem Servicebetrieb abstimmen.

Zusammen mit dem BMW Dienst ASSIST kann der BMW TeleService auch im Pannenfall Zeitverlust und Unannehmlichkeiten für den Kunden drastisch verkürzen: Wählt der Fahrer im ASSIST-Menü des Control Displays die Funktion "Pannenhilfe", wird neben dem Rufaufbau zur Einsatzzentrale des Mobilen Service von BMW auch der Datensatz mit den Servicedaten an die Einsatzzentrale übermittelt. Die Leitzentrale kann auch den Standort des Fahrzeugs mittels übermittelter GPS Daten metergenau orten. Der TeleService übermittelt drahtlos die Daten, die bei jedem neuen BMW bereits in einem Chip des Zündschlüssels gespeichert werden und die jede BMW Fachwerkstatt per Key-Reader auslesen kann. Dieser elektronische Dialog per Schlüssel oder jetzt auch per Autotelefon übermittelt in Sekundenschnelle, was früher in einem umfangreichen Check herausgefunden werden musste: die Erfassung des Kilometerstandes, der Fahrgestellnummer, das Datum der Erstzulassung, Farb- und Polstercode – und den Servicebedarf. Die Grundlage für den Servicebedarf liefert die erstmals mit dem BMW 7er eingeführte Funktion Condition Based Service (CBS).

Condition Based Service überwacht permanent Verschleißkomponenten.

Kernpunkt des Condition Based Service ist die permanente Kontrolle ausgesuchter Verschleißkomponenten durch den kombinierten Einsatz von Sensoren und ausgeklügelten Algorithmen.

Überwacht werden dabei unter anderem:

• Ölzustand

• Mikrofilter

• Bremsbeläge vorn

• Bremsbeläge hinten

• Kühlflüssigkeit

• Bremsflüssigkeit

• Zündkerzen

• Zeitpunkt der nächsten technischen Untersuchung (z.B. TÜV)

• Zeitpunkt der nächsten Abgasuntersuchung (z.B. AU)

• Zeitpunkt der nächsten Sichtprüfung

Die Kunden genießen dadurch den Komfort, dass ihnen das Fahrzeug sagen kann, wann es welchen Service benötigt. Diese Angaben sind im neuen 5er über das Control Display abrufbar. Der Condition Based Service berücksichtigt damit wie kein zweites Konzept den aktuellen Zustand des Fahrzeugs, in Abhängigkeit von Fahrweise und Einsatzbedingungen. Die wirtschaftliche Konsequenz: Es werden nur Teile ausgetauscht, die auch ersetzt werden müssen.

Mit BMW TeleService und Condition Based Service kann BMW auch in Zukunft seinem Premium-Anspruch im Service gerecht werden. Es entfallen unnötige Wartezeiten und Standardfragen. Damit helfen TeleService und Condition Based Service den Service-Beratern sich auf das Wesentliche zu konzentrieren: Die umfassende und individuelle Beratung des Kunden. TeleService ist somit auch ein wichtiger Schritt, die Kundenzufriedenheit weiter zu steigern.
__________________
Viele Grüße Hermann

"Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft"Heinrich von Kleist
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:48 Uhr.