BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.07.2001, 17:53     #1
FranzM3   FranzM3 ist offline
Freak
  Benutzerbild von FranzM3

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-94078 Freyung
Beiträge: 520

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E46 320d Touring 06/2004

FRG
Klimaleistung zu gering beim E36

Hallo,

meine Klimatronik scheint meiner Meinung nach nicht richtig zu kühlen.
Es wurde schon der Kondensator getauscht, die Anlage danach neu befüllt, der Mikrofilter getauscht und die Fehler ausgelesen (waren keine gespeichert).
Die Temperaturen laut versteckte Funktionen des Bedienteils sind folgende: Verdampfer pendelt zwischen 0°C und +6°C, Wärmetauscher links und rechts ca. 10°C, Innentemperatur nach 30min Fahrt und Anlage auf Anschlag knapp unter Außentemperatur. Das heißt bei 30°C Außentemp schafft es die Anlage kaum unter 29°C.
Laut einer meiner Werkstätten und dem BMW-Kundenservice ist das normal; wenn ich das schon höre... wenn die Standard-Problemlösungen nicht zum gewünschten Ergebnis führen, dann ist das halt normal.
Frage: Welche Innentemp schaffen eure Anlagen? Oder wer weiß, was da kaputt sein könnte?

Gruß
Franz
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 24.07.2001, 18:10     #2
mc_rg   mc_rg ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: A-3300 Amstetten
Beiträge: 106

Aktuelles Fahrzeug:
325i E36

AM 421 CJ
Hi!
Also das kann ich mir absolut nicht vorstellen, würde mal eine andere BMW-Werkstatt fragen! Oder eine unabhängige Werkstatt!
Ich habe zwar keine Klimatronik sondern nur eine mechanische bin mir aber sicher das die weit unter die Außentemperatur kühlt! Irgendwas stimmt bei Deiner Karre also ganz und gar nicht!

http://www.bmw-treff.de/userpages/mc_rg.htm

------------------
mc_rg
Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2001, 19:46     #3
GhOsT   GhOsT ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von GhOsT
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-87700 Memmingen
Beiträge: 303

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E36 M3 3.2L SMG ... BMW E31 CSI 5,6L

MM-K-34
Hi,

Also bei Aussentemperaturen wie dieses WE so um die 30°C schafft es meine Klima das man friert k.a. wieviel Grad es genau sind, aber es ist ein deutlicher Unterschied zu spüren wenn man aussteigt.

Stell doch einfach mal deine Klimautomatik auf 20°C und drücke Auto ... dann siehst du ja anhand der Gebläsestufe wo es wählt wie weit es noch von der Solltemp. weg ist. Sprich wenn das Gebläse voll läuft und dann noch 10 Min. immer noch nicht zurückregelt wird es nicht Kühler im Innenraum. Es sollte eigentlich dann zurück gehen bis Gebläsetufe 2-4 noch läuft am Anfang fährt das Gebläse ja fast bis auf MAX. damit es den Temperaturunterschied ausgleichen kann..

Cu GhOsT
Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2001, 20:06     #4
Defender   Defender ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Defender
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-71229 Leonberg
Beiträge: 2.177

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 328iA Coupe (E36)

BB-xx xxxx
Wenn Du willst, dann kann ich Dich ja mal in meinem Kühlschrank mitnehemn!

Ich kenne leider auch keine Antwort. Hätte jetzt aber auf Microfilter getippt, aber das hast Du ja schon ausgeschlossen.


------------------
Gruß Marcus (Defender)
**************************************************
BMW 328i/E36 coupe

BMW, AUS FREUDE AM TANKEN!!!
**************************************************
Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2001, 20:57     #5
Weiß-Blau   Weiß-Blau ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-94209 regen
Beiträge: 14
Hallo erstmal!!!

Hat nicht jede Klima einen Pollenfilter??
Evtl. ist da was im argen????

mfg.
Weiß -Blau
Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2001, 22:21     #6
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.177

Aktuelles Fahrzeug:
E63 645Ci, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring
Hallo Weiß Blau

Pollenfilter = Microfilter

und der wurde auch schon gewechselt

Ich würd auch mal ne andere Werkstatt versuchen

Gruß Ärisch

------------------
Aus Freude am Fahren
Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2001, 06:59     #7
FranzM3   FranzM3 ist offline
Freak
  Benutzerbild von FranzM3

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-94078 Freyung
Beiträge: 520

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E46 320d Touring 06/2004

FRG
Hallo,

wie es scheint, ist da doch was faul.
Automatik: also bei mit bleibt die gewählte Gebläsestufe wenn ich auf "Auto" drücke. Das heißt ich kann das Gebläse nur mit den "+ - Tasten" verstellen.
Wie gesagt, das mit den Werkstätten ist so ne Sache. Die scheint das nicht zu interessieren. Auch auf die Frage, ob es vielleicht ein Software-Update gibt, erhielt ich nur fadenscheinige Antworten: "Beim E46 geht sie noch schlechter. Die haben da was geändert, dass man sich nicht erkältet". Mein Kommentar: So ein Quatsch.

Servus
Franz
Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2001, 09:46     #8
CW   CW ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 18

Aktuelles Fahrzeug:
330i touring
So ein quatsch. Mein E46 kühlt bis mir die Eiszapfen von der Nasen hängen.

Vielleicht lässt Du mal einen Bosch-Dienst Deines Vertrauens die Sache anschauen? Die sind eigentlich immer recht kompetent.
Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2001, 09:48     #9
AS   AS ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 465

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 535iA E39
@Franz M3:

Hallo Franz,

irgendetwas stimmt mit der Klimaautomatik in Deinem E46 nicht. Ich habe kürzlich fuer zwei Tage einen E46 Coupé gehabt. Wenn ich da auf "Auto" drückte, regulierte die Klimaautomatik die Gebläsestufe selbsttätig - man konnte zusehen, wie die "Striche" mehr oder weniger wurden - je na erreichter Temperatur im Innenraum.

Ich würde mal zu BMW fahren und das prüfen lassen...

Alles - wie immer - ohne Gewähr.

Gruss

AS



------------------

BMW - Man gönnt sich ja sonst nichts.
Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2001, 17:33     #10
holsteiner   holsteiner ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von holsteiner
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 3.034

Aktuelles Fahrzeug:
E46 323iA,geb.29.10.1998

SE-IT 1998
Also wenn die Verdampfertemp. so weit runtergeht, ist der Kältekreislauf völlig i.O.:bei 30° sogar ein Superwert. Die Frage ist nur, welche Ist/Sollwerte gemeldet werden. Ausserdem wie misst Du die Innentemp.? Doch wohl nicht mit einem dig. Thermometer und aufgeheiztem Plastikgehäuse? Welche Temp. misst Du im Auslass?Daran kannst Du doch sehen, woran es hapert!Der Tempfühler im Armaturenbrett hat übrigens einen Minilüfter, der diagnosemässig nicht erfasst wird.
Also wie hoch ist bei 30° Aussentemperatur und natürlich gleich oder höherer Innentemp. die Austrittstemp. und 21° eingestellter Temp. am Klimagerät?
Gruss Reinhard
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:55 Uhr.