BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.05.2001, 13:45     #1
ChrisFaber   ChrisFaber ist offline
Junior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: Luxembourg
Beiträge: 1.380

Aktuelles Fahrzeug:
F01 760i, E91 330iA Touring, E46 330dA Touring, E86 Z4M Coupe, VW Käfer 1302 Cabrio '71
Des is jo witziig!

Beim MK1 (was ich habe) ist das gleiche Problem, aber hat mich nicht weitzer aufgeregt... weil das früher ja alles noch nicht so perfekt ausgereift war. Aber dass das noch immer ein problem ist, mit dem zu schnell herunterzählen von kurzen 10m schritten... tesses... hätt ich nicht gedacht!!

Naja so kanns gehen, vielleicht wird das auch nie genauer, weil ja GPS die Genauigkeit für Zivil bei 10 m liegt...?!
Aber wenn die Karte sooo genau ist... !?

Naja weiss nicht, aber hab auf jeden Fall das gleiche Problem...
ABer bei mir sagt der schon JETZT ABBIEGEN! Aber dass man da Details einstellen kann, ist mir neu...

Viel Glück beim herausfinden...

christian
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 15.05.2001, 13:52     #2
Jochen Schröder   Jochen Schröder ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-35216 Biedenkopf
Beiträge: 5.774

Aktuelles Fahrzeug:
Land Rover Discovery, Freelander

BID JS 1
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR><font face="Verdana, Arial" size="2">Original erstellt von ChrisFaber:

Naja so kanns gehen, vielleicht wird das auch nie genauer, weil ja GPS die Genauigkeit für Zivil bei 10 m liegt...?!
</font>[/quote]

Seit Mai letzten Jahres ist die gewollte GPS-Verschleierung Geschichte. Wenn du keine Reflexionen hast (Hochhäuser etc) kannst du mit einem guten 12-Kanal-GPS-Empfänger mittlerweile Deine Position bis auf einen halben Meter genau bestimmen (incl. Höhe etc).
Daran kanns also nicht liegen, eher am "Sampling" - d.h. der Abtastrate mit der die Übergabe GPS-&gt;Rechner erfolgt. Wenn die z.B. bei 1 Sekunde liegt wird auch in diesem "Takt" die Aktualisierung der Daten, also die genaue Neuberechnung der Position erfolgen. Das weiche Scrolling zwischen den Wegpunkten wird quasi interpoliert, deswegen kommen vermutlich diese starken "Hüpfer" zustande.

Ich habe selbst einige Tests mit mobilen GPS-Geräten an verschiedenen Rechnern/Laptops/PDAs gemacht, da war dieses Phänomen auch kaum rauszubekommen...


------------------
www.bmw-treff.de - Wir wollen DIE Seite für alle BMW-Fans sein !
Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2001, 14:19     #3
Coyote   Coyote ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von Coyote
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 2.787

Aktuelles Fahrzeug:
E61 525d
Hi,

also am GPS-Empfang kann es auf gar keinen Fall liegen....

JEDES korrekt installierte System ist auch an das Tachosignal angeschlossen. Aus der Kombination von GPS, Tachosignal und dem Systemeigenen Kreiselkompaß wird die Position berechnet.

Beispiel: Das System weiß initial nicht, wo sich das Fahrzeug befindet. Legt man nun eine CD ein, wird in etwa auf 30m genau (oder genauer - je nach Satelitenempfang) positioniert. 30m sind aber in Städten nicht ausreichent. Fährt man jetzt herum, so kann das System aufgrund der Fahrzeugbewegungen (Kreiselkompaß, Tachosignal) die gefahrenen Bewegungen mit dem berechneten Kartenausschnitt abgleichen und einen auf ca. 1-5m genau positionieren....
Aus diesem Grund sind die Karten auch so genau positioniert.

Leider kann ich dir auch nicht helfen, warum die Ansagen zu spät kommen..... aber das System dürfte noch das Carin 522 sein (Nachfolger VDO Dayton MS 5000 wird im 16:9 Gerät verwendet).
Bzgl. des Detailierungsgrades gibt es bessere Systeme (z.B. Blaupunkt), die einem auch noch die Straße nennen, in die man fahren soll..... aber jedes System hat seine Vor- und Nachteile, und ganz "blind" sollte man nie fahren.

Gruß
Coyote

[Dieser Beitrag wurde von Coyote am 15. Mai 2001 editiert.]
Userpage von Coyote
Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2001, 15:41     #4
SimonE46   SimonE46 ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von SimonE46
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: Lampukistan
Beiträge: 2.501

Aktuelles Fahrzeug:
635d (E63-LCI)
Hallo,

komme gerade von VDO-Dayton aus Wetzlar....*grins*

Lasst einmal prüfen, ob Euer System Relokiert werden muss...hatte das gleiche Problem, es wurde durch eine Relokierung gelösst. Geht im Servicemodus. (Bei VDODayton unter punkt Diagnose Einfach den Code 6330 eingeben. Geht auch bei allen BMW-Nachrüstmöglichkeiten.

Gruss

Simon
Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2001, 18:09     #5
JD   JD ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 230
Habe seit heut mein Rechner wieder. War drei Wochen in Reparatur. Ist die Farbmonitorlösung für original E39 BMW.

Das Ding war so schlecht und langsam das es endlich eingeschickt wurde.

Was nach wie vor Probleme bereitet, wenn neue Routen berechnet werden müßen. Bei mir zu Hause wurde neulich ein Straße zur Sackgasse.

Jetzt fahr ich vorbei und das System rechnet und rechnet, die Ansage kommt sehr knapp vor der neuen Straße dann bin ich drauf und nehme nicht die angesagte Straße, sondern weil ich mich auskenne, die nächste. Also wenn man es nicht weiß muß man da schon sehr stark bremsen um die Straße zu bekommen.

Meiner Meinung nach sind die orignal BMW Rechner viel zu langsam, und für das Geld gibt es gute Nachrüstmöglichkeiten.
Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2001, 19:47     #6
AndreasP   AndreasP ist offline
Freak
  Benutzerbild von AndreasP
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-45149 Essen
Beiträge: 691

Aktuelles Fahrzeug:
335i Cab (5/10)
Hi,

habe bei mir häufiger das Problem, das das Navi denkt, man könne nicht rechts abbiegen auf eine Autobahn. Es routet dich daraufhin immer linksrum, in die Gegenrichtung um dann dort nach einer Wendung die Auffahrt vorher nimmt.

Insgesamt scheint mein neues Navi jetzt erheblich schneller zu sein. Ist auch ein MK3. Vorher hatte ich einen MK2. (Neues Auto BJ 4/01)

Gruß,
Userpage von AndreasP
Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2001, 00:48     #7
Peewee   Peewee ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-37269 Eschwege
Beiträge: 79

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 3.0i
E46-Navigation: ungenaue Ansagen?

Hallo,

ich habe das BMW Navigationssystem mit Monitor (MK3) in meinem 330xd (17/2001) und frage mich, ob es wohl normal ist, dass die Karte auf dem Monitor ziemlich exakt der Realität entspricht, aber die Ansagen des Systems sehr zu wünschen übrig lassen. Als Ansage kommt normalerweise etwas in der Art: "In 50 Metern rechts abbiegen". Allerdings sind es dann meistens deutlich weniger als fünfzig Meter, und so zählt die Anzeige im Cockpit dann auch sehr schnell in 10-Meter-Schritten abwärts (schneller als man diese wirklich zurücklegt). Hin und wieder kommt die Ansage zum Abbiegen auch erst, während man gerade an der entsprechenden Strasse vorbeigefahren ist.

Das ist doch ein wenig "seltsam" für ein so teures System, oder? Hat irgend jemand ähnliche Probleme, oder funktioniert das System nur bei mir so "schlecht"? Dann könnte ich meinen Händler nämlich mal hieb- und stichfest darauf hinweisen... Wie gesagt, die Kartendarstellung ist okay, und demnach müsste es doch möglich sein, genaue Ansagen zu geben.

Abgesehen davon vermisse ich auch noch eine Ansage wie "Jetzt abbiegen" (o.ä.) wie es sie z.B. bei Audi gibt. Ich komme im Normalfall nich umhin, dann doch noch mal einen Blick auf den Monitor zu werfen, um zu verstehen, was das System mir sagen will... Sprich: Kann man die Ansagen nicht irgendwie zu mehr Details überreden?

-Peewee
Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2001, 22:50     #8
Peewee   Peewee ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-37269 Eschwege
Beiträge: 79

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 3.0i
Hi!

Danke erstmal für die Antworten. Ich werde wohl die Tage mal bei meinem Händler vorsprechen...

@SimonE46: Was bewirkt denn das Relokieren? Könnte das eventuell mein Problem beheben, dass zwar die Kartendarstellung ziemlich exakt ist, aber die Ansage vor dem Abbiegen immer relativ spät kommt, wobei dann auch noch eine zu große Entfernung angesagt und zum Ausgleich dieses "Fehlers" zu schnell auf Null heruntergezählt wird? Und wenn ja, gibt es dieses Servicemenü auch im MK3?

Gruß,
-Peewee
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:58 Uhr.