BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.11.2003, 21:19     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.175

Aktuelles Fahrzeug:
E63 645Ci, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring und Piaggio
Absatz der BMW Group entwickelt sich weiter positiv

Marke BMW gewinnt deutlich an Dynamik

MINI per Oktober bereits über Gesamt-Vorjahr


München. Der Absatz der BMW Group hat sich im Oktober mit 94.120 an Kunden ausgelieferten Automobilen (Vj.: 85.320 / +10,3%) positiv entwickelt. Per Ende Oktober hat die BMW Group damit 909.370 BMW und MINI abgesetzt. Das entspricht gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum (891.180) einer Steigerung von 2,0%.

Der Absatz von Automobilen der Marke BMW hat im Oktober stark an Dynamik gewonnen. Im Berichtsmonat konnten 79.680 oder 13,6% mehr BMW an Kunden ausgeliefert werden als im Vorjahresmonat (70.110). Damit liegt der Absatz bei der Marke BMW in den ersten zehn Monaten des Jahres mit 757.800 Einheiten nur noch um 1,7% unter dem entsprechenden Vorjahreswert (771.090).

Maßgeblich getragen wird das deutliche Plus bei der Marke BMW von den beiden zuletzt eingeführten Modellen, voran die neue BMW 5er Limousine. Sie war im Oktober erstmals auf allen wichtigen Märkten weltweit voll verfügbar und wurde 12.910 mal an Kunden ausgeliefert. Seit der Markteinführung Anfang Juli dieses Jahres verließen damit bereits 36.970 neue BMW 5er die Handelsbetriebe. Vom BMW Z4 wurden im Oktober 3.800 Einheiten ausgeliefert, per Oktober 2003 sind es 39.530 Automobile. Damit hält dieser Roadster seine Position an der Spitze des Segments weltweit mit großem Abstand.

MINI Absatz bereits über Gesamtjahr 2002

Der MINI Absatz hat seit Jahresbeginn im Oktober die Marke von 150.000 überschritten. Mit 151.570 MINI, die per Oktober die Händlerbetriebe verlassen haben (Vj.: 120.080 / +26,2%), wurde der Absatz des gesamten Vorjahres in Höhe von 144.120 bereits deutlich überschritten. In der Monatsbetrachtung ist der weltweite MINI Absatz verglichen mit dem Oktober 2002 - ausgehend vom hohen Niveau des Vorjahresmonats - um 5,1% auf 14.440 Einheiten (Vj.: 15.210) zurückgegangen.

Der gemessen am Absatz stärkste Markt für Automobile der BMW Group sind in den ersten zehn Monaten des Jahres 2003 weiter die USA mit 226.870 an Kunden ausgelieferten Automobilen (Vj.: 206.790 / +9,7%). Platz zwei behauptet Deutschland mit 213.760 Einheiten (Vj.: 223.610 / -4,4%). Wachstums-spitzenreiter in den ersten zehn Monaten ist Chinese Mainland. Hier konnte der Absatz von 5.320 Automobilen auf 12.050 Automobile mehr als verdoppelt werden (+126,5%). Darin enthalten sind 900 BMW 3er, die seit Anfang September im Gemeinschaftsunternehmen mit dem chinesischen Partner Brilliance produziert und seit Mitte Oktober an Kunden ausgeliefert werden.
__________________
Viele Grüße Hermann

"Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft"Heinrich von Kleist
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:16 Uhr.