BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.07.2001, 23:41     #1
Ali Knoe   Ali Knoe ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Ali Knoe

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: München
Beiträge: 1.221

Aktuelles Fahrzeug:
318ti Compact E36, 325i E30 VFL Cabrio

M - S ****
Bremsenumbau 318ti

Ich hätte da mal eine Frage zu ei´nem Bremsenumbau.

Da ich ziemlich viel Autobahn fahre, dort dann auch immer etwas zügig, bin ich natürlich auch oft genug dazu gezwungen, mal voll in die Eisen zu gehen. Da der 318ti ja keine innenbelüfteten Bremsscheiben hat, verzieht es mir die Dinger immer, was ja bekanntlich ein starkes Ruckeln beim bremsen im Lenkrad zur Folge hat.

Jetzt meine Frage(n):
Würde es besser mit innenbelüfteten Bremsscheiben?
Was müsste ich alles Umbauen? Könnte ich meinen Bremssattel behalten oder müßte ich einen neuen kaufen (dann wäre das Thema eh durch, da ein neuer Bremssattel zu teuer ist)? Bringen eventuell gelochte Bremsscheiben etwas?

Wäre echt dankbar für jeden Beitrag. Weitere Fragen, bzw. Antworten kann ich aber erst wieder ab Freitag geben, bis dahin nur "Stoffsammlung".

Danke im voraus, bis denn,
Das Knö.
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 17.07.2001, 02:18     #2
Dresches  
Gast
 
Beiträge: n/a
Mich würde mal interessieren, warum der Compact nur einfache Scheiben hat und das Coupé innenbelüftete? So groß ist der Gewichtsunterschied doch nicht. Platzmangel kann auch nicht der Grund sein. Aber zum Thema: Klar neigen belüftete Scheiben weniger zu Fading. Scheiben, die nur gelocht sind, bringen IMHO nicht denselben Effekt. Innenbelüftet und gelocht - das wär doch was . Dann noch Stahlflex-Bremsleitungen und Bremsbeläge mit einem anderen Reibwert und und und...oder direkt sowas:



Viele Grüße, Dresches

BTW: Als einziger mag ich aber auch nicht mehr hier bleiben - Gute Nacht .

EDIT: Den Bremssattel kannst Du AFAIK nicht weiter benutzen, da die belüftete Scheibe ja deutlich dicker ist.

[Dieser Beitrag wurde von Dresches am 17. Juli 2001 editiert.]
Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2001, 07:10     #3
CG-79   CG-79 ist offline
Profi
  Benutzerbild von CG-79
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-81671 München
Beiträge: 1.975

Aktuelles Fahrzeug:
318is Coupe, Mustang Cabrio

M-US *****
Moment kurzer Zusatz es gibt auch Compact mit innenbelüfteten Bremsscheiben. Frag mich jetzt bloss nicht ob nur 323ti oder auch die neueren 318ti. Ich weiss bloss meiner hat welche

------------------
nicht die Länge machts
die Technik
323ti
Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2001, 08:30     #4
Georg   Georg ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Georg
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-814XX München
Beiträge: 42.371

Aktuelles Fahrzeug:
325iCab (E30), Z1 (AL02039) 850CSi (E31) 325Ci Cabrio (E46)

M-GH 3250
Moin!

Innenbelüftete Scheiben sind logischerweise leistungsfähiger, daher werden sie bei stärkeren Autos verbaut.
Die nächste Steigerung ist dann eine Mehrkolbenzange (beim Motorrad wegen der höheren Kräfte schon lange üblich) oder Kompoundbremsen (M3 M5) wegen der Wärmeableitung.
Gelochte/Geschlitzte Scheiben sind teilweise Philosophiesache

Belüftete Bremsscheiben sind deutlich dicker, daher müssen die Bremszangen auch getauscht werden.

Georg

------------------
Auch Mods haben ein Auto

BMW-Treff.de - Treffen in München - Infos hier!
Userpage von Georg Spritmonitor von Georg
Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2001, 11:41     #5
Kool   Kool ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-90587 Obermichelbach
Beiträge: 14

Aktuelles Fahrzeug:
E46 323Ci Coupé
Tach!

Also ich glaube das war eine dieser überflüssigen Sparmassnahmen die BMW am Compact gemacht hat...
Ab 140PS haben alle sonstigen E36 vorne innenbelüftete... 323 und 328 haben sogar hinten auch welche! Ausser Compact eben...
Naja, vielleicht haben sie beim neuen was dazu gelernt!?

CU Kool

------------------
...die Macht der 6 Kerzen!
Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2001, 11:49     #6
CG-79   CG-79 ist offline
Profi
  Benutzerbild von CG-79
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-81671 München
Beiträge: 1.975

Aktuelles Fahrzeug:
318is Coupe, Mustang Cabrio

M-US *****
wo wir gerade beim thema sind kann mann einfach so andere Bremsen einbauen oder ist das wieder der mega aufwand mit einbau und tüv ich hab mir so gedacht vorne m3 hinten original vorderachse compact?

Lacht nicht aber ich kenne mich mit bremsen nicht aus und weiss überhaupt nicht wie das zusamenspiel sein muss


Und wenn ich schon mal dabei bin was ist mit Stahlflex Leitungen bringen die wirklich was oder ist das rausgeschmissenes Geld?
------------------
nicht die Länge machts
die Technik
323ti

[Dieser Beitrag wurde von CG-79 am 17. Juli 2001 editiert.]
Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2001, 00:03     #7
sanituning   sanituning ist offline
Guru
  Benutzerbild von sanituning
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-58769 Nachrodt
Beiträge: 4.114

Aktuelles Fahrzeug:
E30 325i M Technik 2: 2,5 24V

MK-SN 74
stahlflexleitungen bringen einen besseren bremsdruck und eine bessere dosierbarkeit des bremsdruckes.vorderachse m3 bremse ist machbar,aber hinten belueftete scheiben geht nicht.am besten waere einen unfall 323ti zu schlachten und die bremsanlage vorne und hinten umzubauen.es muss eine freigabe von bmw fuer den bremsenumbau eingeholt werden.die schreiben da normalerweise auch mit bei was alles getauscht werden muss.dan muss das ganze auch noch tuev eingetragen werden.wenn bmw die freigabe erteilt hat,ist das aber kein problem.

gruss sascha
Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2001, 13:03     #8
Ali Knoe   Ali Knoe ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Ali Knoe

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: München
Beiträge: 1.221

Aktuelles Fahrzeug:
318ti Compact E36, 325i E30 VFL Cabrio

M - S ****
Mann Mann Mann, da ist man mal 3 Tage nicht zu Hause und schon findet man sich auf Seite 3 wieder.

@ Georg: Was bedeutet breitere Bremszangen? Kann ich da am Bremssattel etwas austauschen, oder brauche ich definitiv neue (bzw. eventuell auch von einem Unfallwagen) Bremssättel? Das gezerre beim Bremsen geht mir nämlich so langsam auf Nerven.
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:42 Uhr.