BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 19.07.2001, 19:24     #1
wnfmassfeller   wnfmassfeller ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-45133 Essen
Beiträge: 16
Karosseriehöhe beim 3er Coupe E46

Hi, Leute
poste heute zum 1. mal in diesem Forum und möchte direkt einmal eine
Frage loswerden: Mein 3er Coupe E46 mit seriemmäßiger Tieferlegung steht vorn(Abstand der Räder zum Kotflügel)höher als hinten.Besteht eine Möglichkeit (ohne Riesenaufwand)die Höhe vorn auf das gleiche Niveau zu bekommen, oder muß aus techn. Gründen vorn ein etwas größerer Abstand vorhanden sein ?

Gruß Winne
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 19.07.2001, 19:42     #2
Klaus316iC   Klaus316iC ist offline
Profi
  Benutzerbild von Klaus316iC
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-41516 Grevenbroich
Beiträge: 1.987

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M135i manell Bj 14
Hi!

So ungewöhnlich ist das nicht. Ich würde sagen, das ist bei fast jedem BMW so. Hat natürlich nichts mit der wirklichen Bodenfreiheit zu tun, sondern nur damit wie weit die Radhäuser ausgeschnitten sind.

Abhilfe schaffen unterschiedlich lange Federn (Keilfahrwerke). Ob das gut für das Fahrverhalten (insgesamt, nicht nur die Lenkreakion) ist, darüber gibt es verschiedene Ansichten. Theoretisch ist es fast unmöglich, unterschiedliche Federn einzubauen, ohne die Balance des Autos zu verschieben. Merken tut man´s aber nur, wenn man es drauf anlegt. Ich persönlich würde die Optik nicht vor das Handling stellen, es gibt aber genügend Leute, die mit Keilfahrwerken zufrieden sind.

Klaus

------------------
316i compact
Sport Edition
Userpage von Klaus316iC
Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2001, 19:55     #3
A.Theurer  
Gast
 
Beiträge: n/a
...
Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2001, 21:55     #4
Klaus316iC   Klaus316iC ist offline
Profi
  Benutzerbild von Klaus316iC
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-41516 Grevenbroich
Beiträge: 1.987

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M135i manell Bj 14
Klar, mir erscheint es auch logisch, dass mit reduzierter Seitenneigung und strafferer Vorderachse das Handling spürbar direkter wird. Für den Alltagsgebrauch wird das sicher auch ein Hauptkriterium sein.
Meine Vorbehalte beziehen sich vor allem darauf, dass die Komponenten von vielen Herstellern im Vergleich zur Serie nicht in dem Maße im jeweiligen Fahrzeug getestet und darauf abgestimmt werden.
Beim Original oder bei einem z.B. von Schnitzer oder Alpina für das Auto speziell entwickelten Fahrwerk kann ich davon ausgehen, dass ich unter allen Bedingungen (trockene, nasse, ebene, wellige Straße, bergauf, bergab, beladen, unbeladen) ein verlässliches und ausgewogenes Fahrverhalten habe, auch wenn einzelne Punkte wie Optik oder Bissigkeit beim Einlenken nicht ganz optimal sind.

Aber wie schon gesagt, die Prioritäten muss jeder selbst setzen.

Nebenbei gesagt gehört die Lenkreaktion zumindest beim E36 Compact so ziemlich zu den letzten Punkten, die ich für verbesserungswürdig halten würde.

Klaus

------------------
316i compact
Sport Edition
Userpage von Klaus316iC
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:25 Uhr.