BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.10.2003, 20:40     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.175

Aktuelles Fahrzeug:
E63 645Ci, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring und Piaggio
BMW Financial Services weitet Fondsgeschäft aus

Optimierung der Auswahl durch führende Research-Institute

München. BMW Financial Services erweitert ab 1. Oktober 2003 das Fondsangebot. Der sogenannte FondsNavigator bietet dann eine objektive Auswahl aus verschiedenen Investmentfonds. Bei der Zusammenstellung der angebotenen Fonds arbeitet BMW Financial Services mit den drei Rating-Agenturen Standard & Poor’s, FERI und Morningstar zusammen.

Der FondsNavigator führt die Analysen dieser unabhängigen Institutionen zusammen. Grundlage für die Auswahl der Fonds sind qualitative und quantitative Investmentanalysen. Ausschlaggebend für die Selektion sind Objektivität, Unabhängigkeit, Zuverlässigkeit und langfristige Qualität der Kapitalanlagegesellschaften. Neben vergangenheitsbezogenen Aspekten wird vor allem auch das zukünftige Potential anhand von Kriterien wie zum Beispiel Schlüssigkeit des Investmentprozesses und Erfahrung des Managements berücksichtigt.

Nur Fonds, die in ihrer jeweiligen Kategorie hervorragende Bewertungen von allen drei Rating-Agenturen erhalten, kommen für die Auswahl in Frage. Hierdurch wird ein objektives Best-Select-Prinzip sichergestellt. Die BMW Bank GmbH kann ihren Kunden so als unabhängiger Vermittler eine objektive Auswahl von Spitzenprodukten bieten. Diese Auswahl erfolgt aus dem deutschen Fondsuniversum von etwa 7.000 Fonds, die in Deutschland von 130 Gesellschaften angeboten werden. Die strengen Kriterien erfüllen zur Zeit sieben Fonds, die zum Start des FondsNavigators zur Verfügung stehen. Die Auswahl der angebotenen Fonds wird in Zukunft regelmäßig überprüft und angepasst.

Die Mindestanlage beträgt 2.500 Euro. Auf den offiziellen Ausgabeaufschlag gibt es bei BMW Financial Services bis zu 40% Rabatt. Die Depotführung ist kostenlos. Bei der Startaufstellung kann der Anleger zwischen Fonds der DWS, AXA, Credit Suisse, dit, Activest und ADIG Cominvest wählen.

Dr. Frank Stenner, Vorsitzender der Geschäftsführung der BMW Bank GmbH: „Mit dem FondsNavigator sprechen wir als Ergänzung zu unserem bisherigen Angebot von fünf Dachfonds den aktiven Anleger an, der seine Strategie selbst steuert und zu diesem Zweck direkt Einzelfonds auswählen möchte. Durch die Zusammenarbeit mit Rating-Partnern führen wir dabei die Grundprinzipien unseres Fondsangebots - Objektivität, Unabhängigkeit und Flexibilität - konsequent fort.“

Die drei Rating-Agenturen agieren unabhängig voneinander und arbeiten mit jeweils unterschiedlichen Analyse-Schwerpunkten sowie Bewertungsansätzen, die rein quantitative und qualitative Aspekte verbinden.

FERI ist in Deutschland der größte unabhängige Fondsspezialist. Diese Agentur bewertet nur Fonds, die mindestens fünf Jahre am Markt sind. Für den FondsNavigator gibt FERI zusätzlich ein weiterführendes, qualitatives Urteil exklusiv für BMW Financial Services ab. Standard & Poor’s verfügt über eine umfassende weltweite Datenbank und ist ein weltweiter Begriff für Ratings sowohl für Fonds als auch für Unternehmen. Morningstar stellt die in Deutschland zugelassenen Fonds in einen europaweiten Vergleich. Von Standard & Poor’s und von Morningstar werden nur Fonds geratet, die seit mindestens drei Jahren am Markt sind.

„Der FondsNavigator liefert ein innovatives Auswahlkonzept und damit keine reine Supermarktlösung, wie sie oft angeboten wird“, so Stenner. „Deshalb konzentrieren wir uns ganz bewusst auf wenige Fonds und die wichtigsten Anlage-Klassen Aktien, Renten und offene Immobilienfonds. Dem Kunden bieten wir durch die angebotenen Ratings der drei Agenturen eine objektive Orientierung bei der Umsetzung seiner Anlagestrategie. Die letztendliche Auswahlentscheidung liegt allerdings nach wie vor beim Kunden.“

Dieses Angebot ist in Deutschland ab 1. Oktober 2003 exklusiv bei BMW Financial Services erhältlich. Informationen können telefonisch unter 01803/252580 angefordert werden.

Die kumulierten Nettomittelzuflüsse im Fondsgeschäft von BMW Financial Services belaufen sich zur Zeit auf über 90 Mio. Euro in über 15.000 Depots.
__________________
Viele Grüße Hermann

"Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft"Heinrich von Kleist
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Rund um BMW und den BMW-Treff > BMW - Das Unternehmen > BMW-News

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist an.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:03 Uhr.