BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 15.09.2003, 01:35     #1
OTiZ   OTiZ ist offline
Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: D-90... Nürnberg
Beiträge: 1.632

Aktuelles Fahrzeug:
E36 328Ci, BJ10/95
Mein 323ti rußt ?!

Hossa !

Hab heute einen Bekannten beim Tanken getroffe, der mir vorher zufällig ein paar Kilometer nachgefahren ist und der meinte, daß mein 323ti gerußt hat . Und zwar genau beim Herunterschalten und Beschleunigen wie wir dann gemeinsam erörtert haben .... !

Was kann das sein ?? Ölwechsel + Zündkerzen ist diese Woche noch fällig .... können das die ca. 15.000 km alten Zündkerzen sein ?? Sind die normalen fürn E36 glaube ich BKR oder BRK6 oder irgendsowas

Das Auto braucht höchstens einen Liter Öl auf 15tkm und hat auch sonst nüschd. Kilometer um die 135tkm glaube ich.

Was kann das denn alles sein ?? *zitter*
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 15.09.2003, 02:56     #2
Goldfinger   Goldfinger ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2003
Beiträge: 797
Hi OTiZ,

weißer Qualm ist Wasser. Blauer ist Öl.
Schwarzer ist schlecht bzw. unvollständig verbrannter Kraftstoff!

Das kann allerdings viele Gründe haben. Z. B. Lamda-Sonde defekt, Defekt am Einspritzsystem, usw. Oder harmloser: Luftfilter (zu) stark verschmutzt. Zündkerzen überfällig. Ect.

Tipp: Einfach eh fälligen Service machen, bzw. machen lassen u. die o. g. Verschleiß-Teile erneuern u. falls dann immer noch vorhanden die andern in Frage kommenden prüfen lassen.

Eine genauere Diagnose ist leider aus der Entfernung u. aufgund der Beschreibung alleine nicht möglich.

Grüße Goldfinger
Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2003, 16:56     #3
OTiZ   OTiZ ist offline
Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: D-90... Nürnberg
Beiträge: 1.632

Aktuelles Fahrzeug:
E36 328Ci, BJ10/95
Vielen Dank der nächste Kundendienst steht sowieso bald an ...
Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2003, 17:24     #4
Stuhli   Stuhli ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: bei Köln
Beiträge: 109

Aktuelles Fahrzeug:
323ti

xx JS 48
Hallo,
ist zwar nur ne Vermutung, aber ich kenne das von meinen 8V - VWs und Audis, das waren in dem Falle die Ventilschaft-Dichtungen, die dichten ja den Ölkreislauf vom Brennraum ab.

Beim Runterschalten sind die Druckverhältnisse vom Ölkreislauf zum Brennraum so, dass da eben Öl gesaugt wird.

Bei meinen VWs waren die bei 130-150TKm soweit, dass das Auto eben ein bischen qualmte beim schalten.


Aber passieren kann da bei deinem schönen kleinen 323ti ja nix, solange es nicht mehr als ein halber Liter pro 1000Km sind oder so (wg. Kat).

Ist also normaler Verschleiss.

Bei den 8 Ventilern war da schnell gegessen, da brauchte man den Kopf nicht mal abzunehmen, aber bei 24 Ventilen ist das bestimmt ein Haufen Arbeit.


Grüsse,

Stuhli
Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2003, 17:43     #5
Goldfinger   Goldfinger ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2003
Beiträge: 797
Hallo "Stuhli",

nur ist es halt so, dass wenn übermäßig viel Öl verbrannt wird, sich das nicht in schwarzem, sondern BLAUEM Rauch bemerkbar macht.

Das war aber bei OTiZ nicht der Fall!

Grüße "Goldfinger"
Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2003, 17:48     #6
tosch   tosch ist gerade online
Freak
  Benutzerbild von tosch
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-23898 Wentorf AS
Beiträge: 643

Aktuelles Fahrzeug:
E91 330i Touring 09/2005, Audi TT 8J Roadster TFSI 03/2007, Ducati 748s

RZ TS ???
Hi,
das hat mein 328 auch gemacht, wenn er nach längerer Zeit mal getreten wurde, ich denke da brennen dann ein paar Ablagerungen weg.
__________________
Gruß tosch
Userpage von tosch
Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2003, 21:13     #7
Stuhli   Stuhli ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: bei Köln
Beiträge: 109

Aktuelles Fahrzeug:
323ti

xx JS 48
Hallo zusammen;

Goldfinger, vieleicht lässt sich wegen nur kurzen Qualmen scher erkennen, ob schwarz oder blau?

Otiz, kannst Du denn Wölkchen im Rückspiegel sehen?
(wenn nicht ist es eh nicht so schlimm, denke ich)

Würde mich aber auch interessieren, was es jetzt genau war,

N'Abend

Stuhli
Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2003, 22:10     #8
pipe   pipe ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von pipe
 
Registriert seit: 09/2003
Beiträge: 279

Aktuelles Fahrzeug:
530d Touring 11/2000

LB-xx xxx
Bist Du sicher, dass es kein Diesel ist? Dann hast Du die ganze Zeit zu teuer getankt.

Spaß beiseite, hier müsste der freundliche Fachmann ran. Hört sich ziemlich teuer an.

Gruß Pipe
Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2003, 09:15     #9
Bob   Bob ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 518

Aktuelles Fahrzeug:
T4 AES
Hi!

Als Beispiel:

Wenn ich den Corsa B(16V) meiner Freundin ab und an mal fahre, dann rußt es auch , schon beim Startvorgang.

Hintergrund:

Rußpartikel, die bei Fahrten innerorts bzw. bei schonender Fahrweise sich in der Abgasanlage ablagern, werden durch wechselseitige Druckveränderungen gelöst und natürlich außgestoßen.

Wobei ich aber sagen muss, dass der Ölverbrauch nicht messbar ist(ölmessstab).

Bei meinem TI Laufleistung ca. 100 TKM, kein messbarer Ölverbrauch, rußt auch hin und wieder aus der Anlage heraus, da ich nicht immer meine 13-15 Liter verbauchen möchte und auch manchmal eine schonende Fahrweise an den Tag lege.

Das beste ist, du lässt beim Bosch-Dienst einfach mal die Kompression messen, oder du machst es selber. Durch dieses Messverfahren hast du Gewissheit, ob die Ventile nicht mehr richtig abdichten und die neue Schäfte benötigst, oder nicht.

MfG
Lars
__________________
Lebe dein Leben, bevor du es nicht mehr geniessen kannst. ----------------Leistungsgewicht-Optimierung ist die beste Tuningmaßnahme.
Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2003, 23:36     #10
OTiZ   OTiZ ist offline
Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: D-90... Nürnberg
Beiträge: 1.632

Aktuelles Fahrzeug:
E36 328Ci, BJ10/95
Ihr hattet recht: ich habe nochmal nachgefragt und da meinte er, daß es leicht bläulicher Rauch war ... ich sehe ihn selber aber nicht im Rückspiegel und Öl braucht das Auto eigentlich auch so gut wie keines. Also allerhöchstens einen Liter auf 15.000 Kilometer eher wenige
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E36

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:59 Uhr.