BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
Alt 10.09.2003, 08:21     #81
Emil69   Emil69 ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Emil69
 
Registriert seit: 05/2003
Beiträge: 371

Aktuelles Fahrzeug:
330 CdA, Beetle 1.8T (Meine Frau), 318 Ci (Mein Dad)

OF-xx 330
Zitat:
Original geschrieben von Luigi
8000km ist doch keine Kilometerleistung für einen Diesel. Eingefahren von wieviel verschiedenen Fahrern?
Ich glaube gerade da scheint das Problem zu liegen. Die meisten - wenn nicht alle - die bislang "wenig" Leistung bemängelt haben, hatten einen Vorführwagen. Sollte der neue Diesel ordentlich eingefahren werden??? Nur so ne Idee ....

Achja, ich hatte zwei 330 Diesel (einen d und einen CdA) zum Testen übers Wochenende bevor ich gekauft habe und der CdA ging auch schlechter, als der den ich jetzt habe.

Emil
__________________
Es gibt Augenblicke, in denen man nicht nur sehen, sondern ein Auge zudrücken muß.

Unser Kleiner, unser Webshop und meine Firma

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 10.09.2003, 10:07     #82
willi 330d h&s   willi 330d h&s ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 3.448
Zitat:
Original geschrieben von Thomas 346C
Trotzdem wüsste ich gerne, was es damit zu tun hat, dass ich "nur" einen 320Ci fahre . Sorry, aber ich kenne nicht viele Leute, die das Glück haben, im Alter von 21 Jahren bereits einen nagelneuen Wagen im Wert von 34000€ fahren zu dürfen...

bla, bla, bla, bla

Hast du den neuen 330er überhaupt schon mal gefahren?!

bla, bla, bla, bla

Den Vegleich mit den Selbstmordattentätern lasse ich besser mal gänzlich unkommentiert...

Gruss, Thomas
hallo thomas,

du bist 21? ich nehme mal dass du den e46 nicht selber verdient hast, kann das sein?

ich sagte auch nicht "nur" 320Ci. ich bin den 320i 2,2 selber schon gefahren, das ist genau das gegenteil von einem 330d.

mit 21 jahren hast du also "schon" drei jahre den autoführerschein und bist 90 km 330 Cd gefahren. sorry, aber ich denke nicht dass du ein kompetenter diskussionspartner für mich bist.

und die frage ob ich schon den neuen 330d gefahren bin kann ich mit ja beantworten. steptronic und 6-gang schalter über 1.000 km.

ich hab´s aber aufgegeben anderen leuten meine meinung aufzuzwängen, wenn du meinst dass der 330d erst ab 2.500 u/min richtig zieht dann ist das deine meinung, die ich dir gerne lasse

gruß
Alt 10.09.2003, 10:15     #83
gmo   gmo ist offline
Mitglied
  Benutzerbild von gmo
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: Zweibrücken
Beiträge: 64

Aktuelles Fahrzeug:
E91 330d
Hi,

Zitat:
Original geschrieben von mike49
Schwachsinn in Tüten

Wenn überhaupt, dann argumentiere doch bitte mit nutzbaren Geschwindigkeitsbereichen und nicht diesen Pseudo-Drehzahlen! Und daß der 330i erst ab 3.000 U/min verwertbare Leistung zur Verfügung stellen soll ist ähnlich absurd wie bei 5.000 U/min noch nennenswerte Leistung im Diesel zu erwarten...
wenn richtig gelesen (... nur mal ganz grob gerechnet), wirst auch du
verstehen, was ich meine:
dies soll nur mal die TENDENZ deutlich machen und zwar ausschließlich
für den NEUEN 3.0d. Klar hat der 330i schon unter 3 kU/min ausreichend
Drehmoment der neue 3.0d ja auch unter 2KU/min. Und klar hat der
neue 3.0d bei 5 KU/min nicht mehr die allerbeste Leistung, aber immer
noch so viel, daß man den Motor bis dahin drehen kann ohne zu
erschrecken (-> mal ein gutes Exemplar fahren und dann urteilen ...)

Es geht hier doch eher um's alltägliche Fahren und da werden Benziner
eben etwas höhertourig bewegt als Diesel ( so hab ich die Zahlen dann
mal exemplarisch angesetzt).
Ja und Rechnen will gelernt sein, denn wenn das Getriebe zweier
Fahrzeuge GLEICH ist, ist nur die Achsübersetzung entscheidend und
da ergibt sich als Verhältnis eben z.B. 1,18. Da brauch ich dann nix mit
Gangreichweiten vor allem wenn ich das DREHZAHLBAND verdeutlichen
will ! Alles andere ist "Thema verfehlt".

Und nochmal, man könnte noch etwas mit diesen Zahlen rumspielen
und den Diesel sogar besser als den Benziner aussehen lassen und
danach dann tagelang drum streiten ... nee, es fällt doch keinem ein
Zacken aus der Krone, etwas Weitsicht einzubringen, vor allem wenn
jemandem, der sich für einen neuen 3.0d interessiert, erklärt wird,
was er für sein Geld bekommen würde.
Und dazu werden natürlich auch Vergleiche mit Benzinern angestellt,
aber nicht um dieses Konzept schlecht zu machen, sondern die
Unterschiede und auch Gemeinsamkeiten festzuhalten.

@Blue Rabbit

klar ist der neue 3.0d nicht der Maßstab eines Drehzahlorgienfahrzeuges.
Wenn ich darauf Wert lege, muß (und kann ich glücklicherweise) was
Entsprechendes auswählen. Aber bitte sag mir, wieviel % aller auf den
Straßen bewegten Autos mehr als 6500 U/min können...

Geht´s denn immer nur darum, wer schneller ist ? oder kann man mal
darüber diskutieren, daß auch für den Alltag mittlerweile ein 3.0d ein
beeindruckend zu fahrendes Auto ist und es eben Leute gibt, die sich
durch Nachfragen hier im Forum über die Vor- und Nachteile informieren
möchten und nicht darüber, welche 1000 andere Autos (die für ihn
sowieso nicht zur Diskussion stehen) besser wären.

Ansonsten wäre man schnell fertig: wenn schon 3er BMW, dann nur
M3 CSL. Alle anderen sind dagegen Pappe ...
-> aber dafür brauch ich kein Forum.

Weiterhin verfahre ich selbst mit Zukunftsprognosen etwas zurück-
haltender und sehe mit Rückblick auf die Innovationen vergangener
Jahre recht gute Chancen für die Weiterentwicklung beider - und wer
weiß - auch ganz neue Konzepte.
(Wer geniale Erfindungen vorraussagen könnte, wär doch ein gemachter
Mann, aber solche Menschen gab´s bisher noch nicht, sondern nur jene,
die geniale Erfindungen gemacht haben).

Und wenn ich mir in der Gegenwart ein Auto kaufen möchte, nützt mir das
auch nix, wenn in 10 Jahren der Benziner "das Rennen" gemacht hat,
sondern ich muß mich mit der Technik von heute abfinden und die ist nun
mal so wie sie ist ...

Ich bin den neuen 3.0d auch schon ausgiebig gefahren, ebenso viele
andere BMW Benziner Modelle und TDi's, Turbos etc. anderer Marken,
besitze selbst den alten 3.0d, sollte also schon in der Lage sein,
ein Urteil über den neuen 3.0d abzugeben (und würde das nicht tun,
wenn ich ihn noch nicht gefahren hätte).

- GMo -
Alt 10.09.2003, 10:28     #84
willi 330d h&s   willi 330d h&s ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 3.448
@ gmo
Alt 10.09.2003, 11:35     #85
HinUndWeg   HinUndWeg ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 07/2003
Beiträge: 554

Aktuelles Fahrzeug:
E60 530DA
330 CD

Nach einem Wochende 330 D Coupe ist meine Meinung: Das Ding geht höllisch gut und macht auch spass, aber ich habe und werde mir zukünftig auch weiterhin den Benziner kaufen. Mir gefällt der seidige Lauf des Benziner einfach besser und es paßt einfach besser zum Coupe! Dies ist meine persönliche Meinung und viele andere sind nicht der Meinung wie man an der Verkaufsstatistik sieht.
Alt 10.09.2003, 14:29     #86
Blue Rabbit   Blue Rabbit ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 5.662
@gmo

ich spreche jetzt mal ausschliesslich aus meiner sicht:

entweder ich kaufe mir ein auto um von A nach B zu kommen, dann ist mir die karre total wurscht - ein fiesta tuts, oder ich kaufe mir ein auto wo mir das fahren spass macht. dazwischen gibt es nichts. mein jetziger wagen ist schon ein extremer kompromiss, wegen der kinder. ausserdem brauche ich ein fahrzeug mit ahk, weshalb ein m3 ausfällt.
ergo: hätte ich keine kinder ... und somit auch entsprechend mehr kohle, wäre mein wagen ein 911er - also entweder schrottkarre oder auto.
der mensch hat nunmal spass an schönen dinegen (hübschen mädels), beschleunigung und geschwindigkeit - jeder der achterbahn fährt und sex hat lebt diese charaktereigenschaften aus.
eine normale luxus limo bietet nunmal nur etwas mehr komfort als ein fiat panda. komfort spielt für mich keine sehr grosse rolle, bzw. ich bin nicht bereit für einen dicken sessel soviel geld auszugeben. für spass gebe ich gerne etwas mehr aus, wenn ich es mir leisten kann - wenn der spass sich noch mit nutzen verbinden lässt, umso besser. wie wäre es z.b. mit einer s-bahn, die um die kurven fetzt wie eine achterbahn

zu den zukunftsprognosen:
es ist kein geheimnis an was die autoindustrie arbeitet. wann und wie es ihnen gelingt ist die einzige unbekannte. z.b. elektrodynamische ventilsteuerung ist definitv ein erklärtes ziel, was den motorenbau erheblich voran bringt.

ciao claus
__________________
Besser 1000 kg als 1000 PS
Alt 10.09.2003, 15:18     #87
gmo   gmo ist offline
Mitglied
  Benutzerbild von gmo
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: Zweibrücken
Beiträge: 64

Aktuelles Fahrzeug:
E91 330d
@Blue Rabbit

genau ! jeder geht seine Kompromisse ein ... und manche landen dann
beim Diesel und wollen genau dazu ein paar Argumente als
Entscheidungshilfe.

Guten Sex kann man auch haben, ohne von einem 911er zu träumen

Und Geheimnisse sind per Definition nicht bekannt, aber das heißt noch
lange nicht daß es keine gibt. Und wenn tatsächlich nicht, dann vielleicht
in Zukunft !

-GMo -
Alt 10.09.2003, 16:49     #88
Thomas 346C   Thomas 346C ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Thomas 346C
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-5xxxx
Beiträge: 6.235

Aktuelles Fahrzeug:
135i N55
Zitat:
Original geschrieben von willi 330d h&s
hallo thomas,

du bist 21? ich nehme mal dass du den e46 nicht selber verdient hast, kann das sein?
Nein, ich bin nicht 21, sondern fahre den Wagen, seit ich 21 oder 22 bin. Mittlerweile bin ich 24, was auch durch einen Blick ins Profil einfach festzustellen gewesen wäre. Also habe ich bereits 6 Jahre den Führerschein, und ich habe bestimmt genug Fahrpraxis (schätzungsweise >140000 km), dass ich mir wohl einen ersten Eindruck von dem Wagen machen kann. Oder ab wievielen Kilometern Fahrleistung ist das deiner Meinung nach erlaubt?!

Was es mit dem Thema zu tun hat, ob ich den Wagen nun geerbt, gewonnen, gekauft, geschenkt bekommen habe oder sonst was, kann ich allerdings nicht nachvollziehen. Wenn es dich aber so brennend interessiert, kann ich dir auch meinetwegen eine PM dazu schreiben
Zitat:
ich sagte auch nicht "nur" 320Ci. ich bin den 320i 2,2 selber schon gefahren, das ist genau das gegenteil von einem 330d.
Hä? Was hat das mit dem Thema zu tun? Den (eigentlich nicht vorhandenen) Zusammenhang zwischen 320 CI und 330Cd hast du ganz allein in die Diskussion gebracht, und nicht ich! :gpaul:
Zitat:
mit 21 jahren hast du also "schon" drei jahre den autoführerschein und bist 90 km 330 Cd gefahren. sorry, aber ich denke nicht dass du ein kompetenter diskussionspartner für mich bist. BLA BLA BLA BLA BLA BLA....
Dieser Satz zeigt in aller Deutlichkeit deine grenzenlose Ignoranz anderen (bzw. mir) gegenüber und ist an Frechheit kaum zu überbieten!
Ab wievielen Jahren Führerschein "darf" man denn deiner Meinung nach mitreden?!

*Kopfschüttel*³
Userpage von Thomas 346C
Alt 10.09.2003, 17:11     #89
Andreas328T   Andreas328T ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 09/2003
Beiträge: 566

Aktuelles Fahrzeug:
E36 328iT *renntwiediesau* optimized ala Linksbremser ;-)
@willi 330d h&s
Welch ein Glück für dich, dass Arroganz nicht weh tut.
So ein schlechter Stil wie Deinen erlebt man wirklich selten ...

@Thomas 346C
Es gibt Menschen die definieren sich über ihre eigenen Leistungen. Je mehr sie leisten, desto besser fühlen sie sich.
Und dann gibt es noch Menschen die erniedrigen andere Menschen um selbst besser dazustehen.
Durchschaue dieses Prinzip einfach und geh nicht drauf ein.
Wer Tolleranz wie Granit hat kann andere Meinungen nicht akzeptieren und stehen lassen.

Locker bleiben

Viele Grüsse

Andreas
Userpage von Andreas328T
Alt 10.09.2003, 17:23     #90
Blue Rabbit   Blue Rabbit ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 5.662
@gmo

mmh, ich glaube du hast mich mißverstanden. man kann zwar ein 911er mit einem rasseweib vergleichen, aber ich wollte nur verdeutlichen, welche entscheidungsgründe bei mir für einen benziner sprechen - sicher nicht effizienz, für effizienz gebe ich max. 1000€ mit vollem tank aus . du verstehst was ich meine.

ciao claus
__________________
Besser 1000 kg als 1000 PS
Thema geschlossen Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:56 Uhr.