BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.09.2003, 16:22     #21
norbert   norbert ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 07/2002
Beiträge: 4.995
Zitat:
Original geschrieben von faxe318
da hätte ich gerne mal ein paar beispiele, was man bei bmw preiswert nachrüsten kann.
z.B. besseres Radio, besseres Lenkrad, bessere Felgen, Sportsitze, Fahrwerk, uvm.
Alles bei EBAY meist neuwertig preiswert zu haben. Wer hier die Händlerpreise bezahlt, kauft natürlich nicht ganz so "preiswert"
Und wer kohletechnisch nicht ganz so reichlich bedacht wurde, kann sich die Teile Stück für Stück nach Kassenlage zukaufen.

Was sicherlich schwer nachzurüsten ist, ist der einmalig geniale Klang eines BMW-Reihensechsers ! Von daher zurück zur Ausgangsfrage, würde ich im geschilderten Fall immer den 320iger nehmen.
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 05.09.2003, 21:37     #22
e46fan   e46fan ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 07/2003
Beiträge: 686

Aktuelles Fahrzeug:
320ci e46 bj 07/99
ich hab einen nagelneuen 318i mit gerade mal 1000km gefahren und somit den direkten vergleich zu meinem 320ci gehabt. folgende Unterschiede sind mir aufgefallen:
der vierzylinder ist viel lauter und vom Klang her überhaupt nicht ansprechend... ausserdem ist das ganze fahrverhalten anders... irgendwie schwammiger... kann aber auch daran gelegen haben, dass der 318er eine limo war und meiner das Coupe... Beim sechszylinder macht das hochdrehen spass, weil er sich nie brummig anhört...
Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2003, 01:39     #23
asm   asm ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von asm
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-30519 Hannover
Beiträge: 2.187

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes C220CDI T-Model
Interessanter Weise sind es gerade die 318i-Fahrer, die keine Rechtfertigung für einen 6-Zylinder sehen...

Ich bin imho recht vorurteilsfrei (geworden). Ein junger 318i ist tatsächlich tragbar... klingt seidig und fährt sich teilweise spritziger als ein 320i, denn der kleine 6er braucht Drehzahl für Leistung. An der Ampel musste im 320i schon vollgas geben und richtig hoch drehen, wenn Du den 318i bis 50 hinter Dir lassen willst...

Aber...

Nach 130.000 km klingt mein geliebter 318i nicht mehr kernig, sondern rasselt inzwischen nur noch vor sich her... furchtbar. Dagegen klingt der 320i von einem Freund (145.000 km) noch richtig manierlich.

Nene...also von daher... nie wieder 4 Zylinder. Denn ich will meine Autos im Schnitt halt 6 Jahre und rund 150.000 km fahren. Und wenn dann ab der Hälfte der Zeit die Mühle vor sich her rasselt, macht's keinen Spaß mehr.

Ansonsten...

ansonsten finde ich die Hypes um den 6er übertrieben. Bei BMW entfaltet sich die Leistung leider höchst indirekt. Daher ist das Fahrgefühl nicht gleich um WELTEN anders... es ist aber ein etwas souveräneres Fahren, das gebe ich zu.
Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2003, 02:11     #24
Robinsen Reen   Robinsen Reen ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 1.006

Aktuelles Fahrzeug:
325i e92
Zitat:
es soll die summe von 33000€ nicht überschritten werden
Du wirst ja wohl in diesen Zeiten nicht den Listenpreis zahlen! Für 33000€ kannst du schon einen relativ gut ausgestatteten 320er bekommen. Wenn du 12% raushandelst (meines Wissens der Maximalwert, aber gerade jetzt nicht selten), kann dein Auto Liste schon ca. 37000€ kosten + ca. 500€ Überführungskosten.

Nimm die Teillederausstattung mit Sportsitzen - sicherlich im Preisleistungsverhältnis besser als eine Lederaussattung. Obwohl ich trotzdem eine Lederausstattung mit Sportsitzen nehmen würde...
Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2003, 09:01     #25
5er Harry   5er Harry ist offline
Power User
  Benutzerbild von 5er Harry
 
Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 11.756

Aktuelles Fahrzeug:
325iA C K 540i 116i
Im 3er ist es immer so gewesen, daß bei Inzahlungnahme oder auch privat der 4 Zylinder wesentlich preisstabiler war und ist.
Speziell der 316.
Wir hatten einen 316 und einen 318 als Zweitwagen - jeweils neu-.
Der 316i E36 hat nach knapp 1.5 Jahren kaum nennenswerten Wertverlust gehabt. Soll laut GW-Bewertung auch der Wertstabilste BMW gewesen sein.
Der 318i E46 hat uns damals 1999 32.000 Euro gekostet mit reichlich Extras. Wenn man heute 30 TEUR nimmt, bekommt man dank der Pakete - nicht Edition- für 30.000 einen sehr schönen 320i.
Der E46 hatte den hächsten WErtverlust aller bisherigen Autos für uns. Die Extras wurden beim Ankauf nicht gerechnet und gewertet. Er hatte übrigens alles außer Leder und E-Sitze. Ansonsten war von Armauflage bis Xenon alles drin.

Den würde ich dann auch wählen.
Den 318 bekommt man mit gleicher Ausstattung durch Pakete natürlich auch preiswerter als den 20er aber der Aufpreis wäre mir der super Motor auf jeden Fall Wert. Wenn Du schon 30 TEUR zur Verfügung hast, dann lass das mit Exclusive Edition sondern rechne mal die wichtigen Extras laut Liste mit Paketen zusammen.

Wenn´s mir heute nach sinnvoll und Wiederverkauf ginge würde ich auf

Klimaautomatic
Schiebedach
Metallic
Xenon
PDC
ggf. Regensensor
ggf. Multifunktion
CD-Radio
Sportsitze
Handy Vorbereitung Komplett

achten, wobei sicherlich die Eine oder Andere Nettigkeit mir gerade entfallen ist.
Userpage von 5er Harry Spritmonitor von 5er Harry
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:35 Uhr.