BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.08.2003, 11:46     #21
streicher66   streicher66 ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von streicher66
 
Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 356

Aktuelles Fahrzeug:
M3 E92, Z4 M Coupé
Zitat:
Original geschrieben von Powerboat3000

Naja, Hauptsache man hat das Auto bestellt, welches einem Spaß macht, ob nun langsamer oder schneller als das zur Debatte gestandene Alternativprodukt.
Das sowieso

Zitat:
Mich wundern Deine Erfahrungen mit dem 325 aber schon sehr.
Mich auch. Beim E36 waren die 325er die besten 6 Zylinder schlechthin (vom M mal angesehen). Um so mehr enttäuscht war/bin ich beim E46/E39 2.5.
Um nochmal zu vergleichen, die beiden 523er gingen richtig gut. Die ersten 3 Gänge waren schon relativ eindrucksvoll, das "in den Sitz pressen" & und der Sound waren wirklich top für die Leistung. Der 525i ist davon weit weg, bei gleicher (schonender) Einfahrweise.
Zwar dreht die neue Generation gleichmäßiger hoch, was den fehlenden "Punch" bei hohen Drehzahlen erklärt, aber der Unterschied war zu groß, dass dies allein auf diese Tatsache zurückzuführen ist...


Zitat:
Aber ich hab´s richtig verstanden, dass Du den Motor nicht an sich schlecht findest, sondern nur, wenn Du seinen Mehrpreis in Relation zur geringen Mehrleistung gegenüber des 320 setzt?
Genau. Ich will überhaupt nicht absprechen, dass andere Fahrer dieser Maschine sehr zufrieden sind und diese gut geht. Nur bei mir war's halt öfter nicht der Fall.

Zitat:
Die angesprochene Serienstreuung dürfte bei Benzinern doch sehr sehr gering sein, im Vergleich zu den Dieseln oder nicht?
Hmm...die Serienstreuung ist auch ein Kapitel für sich...ein kleines Beispiel (nochmal sorry für O.T.), vor ein paar Jahren hatten fast alle meine Freunde einen Golf III VR6. Was da zum Teil an unterschiedlichen Fahrleistungen rauskam, war doch recht heftig. Der eine ging z.b wie der Teufel, der andere hingegen kam nicht so richtig vom Fleck und hatte überhaupt keine Chance richtig dranzubleiben (bei gleicher Ausstattung).
Wie sich das jetzt speziell bei Diesel vs. Benziner verhält, weiß ich nicht.
Die Diesel, die ich bis jetzt gefahren, bin gingen alle gut. Vorrausgesetzt war aber eine Laufleistung von mind. 7000km, davor passiert im Diesel recht wenig.

Grüsse, Oliver

Geändert von streicher66 (24.08.2003 um 11:49 Uhr)
Userpage von streicher66
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 24.08.2003, 11:48     #22
Powerboat3000   Powerboat3000 ist gerade online
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 27.699

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mondeo 2014
Zitat:
Original geschrieben von Jackson8
Hi,

also ich komme aus Nürnberg. Hast du wohl ein Angebot für mich? Mit meiner Entscheidung müsst ihr euch leider noch etwas gedulden, da es sicherlich noch ein Jährchen dauern wird bis ich die Kohle habe
Wenn ich auch aus der Ecke kommen würde, dann hätte ich Dir bald mal einen 325 präsentieren können - nach der Einfahrphase versteht sich.


Zitat:
Original geschrieben von Jackson8
@DocBru
Naja von dem Typen wo ich den 330ci gefahren bin läuft nächstes Jahr der Leasingvertrag aus, komplette Vollausstattung bis auf Tempomat. Zielrate: 24000 Euro. Er will das Auto zurückgeben und meinte das BMW bei anderen Käufern im Preis etwas runter geht. Stimmt das? Also mehr wie 20000 Euro werde ich nicht haben...
Also mit den 20.000 kommst Du leider für einen 330Ci auch unter diesen Umständen nicht hin. Ich persönlich bin der Meinung, dass es als erster BMW auch nicht unbedingt ein 330er sein muss. Ich finde, der 330 versprüht eine gewisse Form von Respekt, die ich vor dem Motor habe. Für mich ist ein 325 ein adäquates Einstiegsmodell. Es muss ja auch noch Steigerungen geben.
Ist aber nur meine persönliche Meinung.


Gruß
Powerboat3000
Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2003, 11:53     #23
Powerboat3000   Powerboat3000 ist gerade online
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 27.699

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mondeo 2014
Zitat:
Original geschrieben von streicher66

Die Diesel, die ich bis jetzt gefahren, bin gingen alle gut. Vorrausgesetzt war aber eine Laufleistung von mind. 7000km, davor passiert im Diesel recht wenig.

Grüsse, Oliver
Dann brauche ich mich nicht zu wundern, dass mein getesteter 330Cd nicht richtig ging. Der hatte nicht mal 2000 drauf, wenn ich mich richtig entsinne, jedenfalls nicht annäherend 7000.

Die positiven Äußerungen im Forum zum neuen Diesel stammen aber auch von Fahrern, die unter dieser km-Marke in diesem Wagen gefahren sind. Also scheint schon vorher mächtig was zu gehen im Normalfall.

Mit den VR6, das hört sich ja echt krass an. Und alles ohne Tuning? Habt Ihr die mal auf den Prüfstand gefahren? (am besten wir machen mal diesbezüglich einen neuen Thread auf oder reden per PN weiter, um nicht zu weit vom Thema hier abzukommen)


Gruß
Powerboat3000
Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2003, 11:57     #24
Jackson8   Jackson8 ist offline
Junior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2003
Beiträge: 1.279
Oh ja, da hast du vollkommen Recht, ne Steigerung ist dann wirklich schwierig. Danach kommt der M3 und der ist richtig teuer! Das Auto wo ich mir kaufen möchte, werde ich mind. 5-7 Jahre fahren. Deshalb ist mir die Ausstattung auch wichtig. Xenon, Klimaautomatik und M-Paket wäre super.

Rein theoretisch müsste ein 192 ps motor für mich auch ausreichen. Schliesslich fahre ich bislang mit einem 90 PS- Motor durch die Gegend und kann mich auch nicht beklagen.
Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2003, 12:14     #25
Powerboat3000   Powerboat3000 ist gerade online
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 27.699

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mondeo 2014
Zitat:
Original geschrieben von Jackson8
Oh ja, da hast du vollkommen Recht, ne Steigerung ist dann wirklich schwierig. Danach kommt der M3 und der ist richtig teuer! Das Auto wo ich mir kaufen möchte, werde ich mind. 5-7 Jahre fahren. Deshalb ist mir die Ausstattung auch wichtig. Xenon, Klimaautomatik und M-Paket wäre super.

Rein theoretisch müsste ein 192 ps motor für mich auch ausreichen. Schliesslich fahre ich bislang mit einem 90 PS- Motor durch die Gegend und kann mich auch nicht beklagen.
Warten wir mal ab, was Deine Testfahrten ergeben.

Was am 330Ci natürlich genial ist; Du fängst schon auf dem Beschleunigungsstreifen der BAB an, so gut wie alles zu überholen, was ganz links fährt. Das ist IMHO eine "Fahrmaschine", der 325 ein sehr gut motorisiertes Auto. So würde ich mal die Unterschiede bezeichnen.

Also schonmal viel Spaß!


Gruß
Powerboat3000
Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2003, 12:23     #26
streicher66   streicher66 ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von streicher66
 
Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 356

Aktuelles Fahrzeug:
M3 E92, Z4 M Coupé
Zitat:
Original geschrieben von Powerboat3000 Was am 330Ci natürlich genial ist; Du fängst schon auf dem Beschleunigungsstreifen der BAB an, so gut wie alles zu überholen, was ganz links fährt. Das ist IMHO eine "Fahrmaschine", der 325 ein sehr gut motorisiertes Auto. So würde ich mal die Unterschiede bezeichnen.
Gut gesagt (geschrieben)
und, "Sie haben Post"

Geändert von streicher66 (24.08.2003 um 12:30 Uhr)
Userpage von streicher66
Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2003, 13:27     #27
DocBru   DocBru ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 07/2003
Ort: D-88048 Friedrichshafen
Beiträge: 99

Aktuelles Fahrzeug:
E46 330ci Coupé

FN -
Zitat:
Original geschrieben von Jackson8
@DocBru
Naja von dem Typen wo ich den 330ci gefahren bin läuft nächstes Jahr der Leasingvertrag aus, komplette Vollausstattung bis auf Tempomat. Zielrate: 24000 Euro. Er will das Auto zurückgeben und meinte das BMW bei anderen Käufern im Preis etwas runter geht. Stimmt das? Also mehr wie 20000 Euro werde ich nicht haben...
Was in einem Jahr sein wird, weiss kein Mensch, aber ehrlichgesat schätze ich die Chancen als sehr gering ein...
Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2003, 13:30     #28
Flashbeagle   Flashbeagle ist offline
Power User
  Benutzerbild von Flashbeagle
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 10.341

Aktuelles Fahrzeug:
Übermacht Sentinel IV

D-M 346
Hi,

ich hab mir vor kurzem auch noch einige 330CI angesehen, weil ich mir eine zeitlang nicht sicher war, ob ich lieber einen alten M3 oder einen neueren 330CI haben wollte.

Der Unterschied zum 325CI ist in meinen Augen nicht nur der Motor. Die Ausstattung im 325CI wird auch "sorgfältiger" gewählt.
Im 330CI ist oft einfach alles reingekauft worden was geht. Den kann man schon fast blind nehmen, aber natürlich ist der Preis dann auch ein anderer als ein "normal" ausgestatteter 325CI.

Wenn man sich aber schon überlegt, ob einem die Leistung des 320CI reicht, dann braucht man gar nicht erst an einen 330CI denken. Im normalen Fahrbetrieb kann man doch so selten das Gaspedal öfters auf den Boden stellen, dass auch 192 PS reichen.
Gerade, wenn man meist nur Kurzstrecke fährt.
Den 316i fand ich schon "unverschämt", aber ein 318i oder 320i kann in meinen Augen zumindest für "normale" Fahrten als ausreichend motorisiert angesehen werden. Wenn man sich dann noch den Bonus des 325i gönnen möchte, dann ist das okay, aber ein 330i ist da schon beinahe ein Überflieger.

Den 2.5L bin letztens im Z4 gefahren. Tja... irgendwie fehlt der letzte Kick. Es kam mir schon beinahe wie ein Elektromotor vor, der Wagen wackelte nicht beim anlassen oder gas geben und er zog so gleichmäßig ohne Höhen und Tiefen davon, dass es irgendwie langweilig wirkte, aber es war mit Sicherheit Ziel der Entwickler den Motor noch ruhiger und gleichmäßiger zu bekommen. Da muss man schon drauf achten, ob der Motor wirklich langweilig ist oder einfach "perfekt".
Ich persönlich fand meinen alten 2.8 V6 im Capri interessanter, aber eindeutig besser dürfte der 2.5L im BMW sein...

Gruß
Udo
__________________
HTPC Spiele-PC
Wer die Wahrheit spricht, sollte M3 fahren. (frei nach Konfuzius)
Userpage von Flashbeagle
Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2003, 17:40     #29
Jackson8   Jackson8 ist offline
Junior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2003
Beiträge: 1.279
Es sind eben in meinen Augen sehr schöne Autos die E46 Coupe´s und mir ist es eben wichtig das ich an der Ampel auch richtig vom Fleck komme und beim überholen mich auch nicht sonderlich schwer tun muss.

Mal eine Frage zu den Testfahrten:

Kann man da einfach zu nem BMW Händler gehen und sagen man möchte das und das probefahren? Kostet das was und wie ist das versicherungstechnisch? Gibt es da ein Mindestalter? Bin bald 20!

Danke
Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2003, 17:41     #30
Emil69   Emil69 ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Emil69
 
Registriert seit: 05/2003
Beiträge: 371

Aktuelles Fahrzeug:
330 CdA, Beetle 1.8T (Meine Frau), 318 Ci (Mein Dad)

OF-xx 330
Zitat:
Original geschrieben von Powerboat3000
Dann brauche ich mich nicht zu wundern, dass mein getesteter 330Cd nicht richtig ging. Der hatte nicht mal 2000 drauf, wenn ich mich richtig entsinne, jedenfalls nicht annäherend 7000.

Gruß
Powerboat3000
Kann ich so nicht bestätigen. Meiner hat jetzt knapp über 2000 drauf und bei einem ersten Test hatte ich keine größeren Probleme auf Tacho 235 zu kommen (gerade Strecke und kein Rückenwind ). Dann hoffe ich mal das es noch besser wird

Emil
__________________
Es gibt Augenblicke, in denen man nicht nur sehen, sondern ein Auge zudrücken muß.

Unser Kleiner, unser Webshop und meine Firma
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:05 Uhr.