BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 20.08.2003, 09:43     #11
motte   motte ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von motte
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: D-64289 Darmstadt
Beiträge: 48

Aktuelles Fahrzeug:
328i touring E36

DA-XX-XXX
@ Supersaschi

nach einem Hitzeschaden mit meinem 328i touring bin ich gerade auf der Suche nach allen möglichen Alternativen, unter anderem kommt auch ein 320 d touring in Betracht.

Hast Du Dir mal ausgerechnet, ab welcher KM-Leistund sich der Trecker für Dich lohnt? Kannst Du vielleicht die Kosten für Versicherung und Steuer mal kurz posten?

Weiß sonst jemand, ab wann bei den 3'er Dieseln Partikelfilter eingebaut werden?

Danke schon mal im voraus für die Antwort,

Bastian
__________________
Nutze den Tag ...

Mein A-B-Transformator
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 20.08.2003, 09:48     #12
faxe318   faxe318 ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 1.276

Aktuelles Fahrzeug:
318i E46

M-
zu den partikelfiltern (kost extra)


BMW bringt innovativen Dieselpartikelfilter.
24.07.2003

Durchbruch bei der Filtertechnik: BMW Lösung vermeidet Nachteile bisheriger Systeme.
Nach intensiver Entwicklungsarbeit ist es den BMW Ingenieuren gelungen, einen Dieselpartikelfilter darzustellen, der sich von bisher gebräuchlichen Systemen durch besondere Eigenschaften positiv abhebt:
Er ermöglicht die fast vollständige Eliminierung der Partikelemissionen, ohne dass der Kunde dabei bezüglich Wartungsaufwand, Kraftstoffverbrauch oder Motorleistung Nachteile in Kauf nehmen muss. Der Ersteinsatz des innovativen BMW Partikelfilters wird innerhalb des nächsten Jahres erfolgen. Er stellt die Einhaltung der künftigen EU4-Emissionsgrenzwerte auch bei größeren und leistungsstarken BMW Modellen sicher.
Kleinere Fahrzeuge werden die EU4-Gesetzgebung auch ohne Partikelfilter erfüllen.

Zum Januar 2005 treten mit der europäischen Emissionsstufe EU4 neue Abgasgrenzwerte in Kraft. Diese sehen eine weitere, anspruchsvolle Reduzierung aller Emissions-Komponenten vor.
Insbesondere für leistungsstarke und große Dieselfahrzeuge, wie BMW sie anbietet, erfordert die Erfüllung des künftigen Grenzwertes für Partikel und Stickoxide aufwändige Maßnahmen an den Motoren und deren Abgasnachbehandlung.

Bei der Auswahl der Techniken zur Erfüllung von EU4 war es für BMW von besonderer Bedeutung, den Vorteil des Dieselmotors bezüglich CO2 Ausstoß voll zu erhalten und seine Wettbewerbsfähigkeit nicht durch unverhältnismäßige hohe Wartungskosten zu verschlechtern.

Das BMW Konzept zur Erfüllung der EU4-Emissionsgesetzgebung sieht für größere Fahrzeug-Modelle einen neuartigen Partikelfilter als wesentliche Komponente vor. Neu ist daran das katalytisch beschichtete Filterelement. Die Beschichtung und die spezifisch darauf abgestimmte Motorsteuerung sorgen dafür, dass das Mitführen von Additiven zum Kraftstoff nicht mehr notwendig ist. Im Filterelement wird über weite Bereiche des Fahrbetriebs der Großteil der anfallenden Partikel permanent umgesetzt. Die Intervalle bis zur gezielten, selbsttätigen Regeneration des Filterelements können dadurch gegenüber bisherigen Systemen deutlich verlängert werden.
Aufgrund des fehlenden Additivs ist auch der Ascheanfall vor dem Filter sehr gering, was zu einer deutlich längeren Lebensdauer der Filterelemente führt. Wegen der nur noch sehr selten notwendigen Zwangsregenerationen ist ein Kraftstoffmehrverbrauch nicht mehr wahrnehmbar.

Neben dem innovativen BMW Partikelfilter zielen motorinterne Maßnahmen darauf ab, Partikel gar nicht erst entstehen zu lassen: Weiterentwickelte Einspritzdüsen, die Optimierung des zeitlichen Verlaufs der Einspritzungen und Maßnahmen zur Sicherung der Langzeitstabilität vermindern erheblich die Partikel-Rohemissionen des Motors und unterstützen so die langen Regenerationsintervalle des Filters.

Bei den kleineren BMW Dieselmodellen werden die motorinternen Maßnahmen alleine bereits ausreichen, um die anspruchsvolle EU4-Emissionsgesetzgebung zu erfüllen.


--------------------------------------------------------------------------------
__________________
schönen gruß, faxe318
Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2003, 12:21     #13
Pamina   Pamina ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 07/2003
Ort: Allgäu
Beiträge: 58

Aktuelles Fahrzeug:
320d 150PS

AIC-WK 819
Gratuliere

Gratuliere erst mal zu Deinem neuen Wagen.

Es ist alles nur halb so schlimm, und es gibt weitaus größere, lautere, schlimmere, scheußlichere Traktoren, nicht nur in der Landwirtschaft, sondern von anderen Autobauern.

Denk einfach beim nächsten Tanken dran, was Dein voheriger Wagen in sich reinpumpen ließ, und für welches Geld, dann wirst auch Du bald den Lärm nicht mehr hören

Ich bin von Madza MX 5 auf 320d umgestiegen, und der kleine rote Flitzer war deutlich lauter, auch im Innenraum.
__________________
Grüße Margot

selig die Schläfer - denn ihnen gehören die Träume
Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2003, 12:39     #14
Philofax   Philofax ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Philofax
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D-82110
Beiträge: 960

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320iA / R1200GS
mal was anderes ... warum faehrst Du nciht mal eben beim Freundlichen vorbei oder jemandem, der einen 320d hat und vergleichst mal?

wenn es so laut ist, wie Du schreibst, dann wuerde ich sicherstellen, das es normal ist und vergleichen.

Vor ein paar Tagen war soch erst ein 540i mit einem Sound, das man meint, die Nocken fliegen gleich raus ..


edith: warum mir ds einfaellt ... am wochenende war ein bekannter mit einem 320d 07/02 da und ich habe mir den genau angesehen.
was mir positiv auffiel, war der geringe laerm trotz diesel. ich bin mehr die richtigen nagler gewohnt die an der ampel neben einem stehen und war
beeindruckt wie gering die geraeuschkulisse ausfaellt. daher meine idee des vergleichs. sicher, diesel hoert man .. aber laut oder stoerend fand ich es nur bedingt.
__________________
Phil

Kradblog und Premiumschrott

Geändert von Philofax (20.08.2003 um 12:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2003, 17:25     #15
Sportsocke   Sportsocke ist offline
Freak
  Benutzerbild von Sportsocke
 
Registriert seit: 06/2003
Ort: D-8xxxx München
Beiträge: 653

Aktuelles Fahrzeug:
320d
Zitat:
Original geschrieben von Philofax
mal was anderes ... warum faehrst Du nciht mal eben beim Freundlichen vorbei oder jemandem, der einen 320d hat und vergleichst mal?

wenn es so laut ist, wie Du schreibst, dann wuerde ich sicherstellen, das es normal ist und vergleichen.

Vor ein paar Tagen war soch erst ein 540i mit einem Sound, das man meint, die Nocken fliegen gleich raus ..


edith: warum mir ds einfaellt ... am wochenende war ein bekannter mit einem 320d 07/02 da und ich habe mir den genau angesehen.
was mir positiv auffiel, war der geringe laerm trotz diesel. ich bin mehr die richtigen nagler gewohnt die an der ampel neben einem stehen und war
beeindruckt wie gering die geraeuschkulisse ausfaellt. daher meine idee des vergleichs. sicher, diesel hoert man .. aber laut oder stoerend fand ich es nur bedingt.
Ich fürchte mal es kommt vom Umstieg 6pack auf Diesel... Man war halt besseres gewohnt !

Der Diesel MJ 03 hat ein eingetragenes Standgeräusch von 82dB. Hat mal ein 6pack-Besitzer seinen Schein zur Hand ?

Trotzdem, wenns arg laut ist sollte man es natürlich überprüfen. Wären die Vibrationen in meinem Auto nach 500km nicht weggewesen, wär ich auch gleich zum Händler zurückgefahren.
Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2003, 18:10     #16
Emil69   Emil69 ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Emil69
 
Registriert seit: 05/2003
Beiträge: 371

Aktuelles Fahrzeug:
330 CdA, Beetle 1.8T (Meine Frau), 318 Ci (Mein Dad)

OF-xx 330
Also der 3-l-Diesel hat ein eingetragenes Standgeräusch (Pos. 30 im Kfz- Schein) von 91 db(A) und ein Fahrgeräusch von 73 db(A) (Pos. 31)

Emil
__________________
Es gibt Augenblicke, in denen man nicht nur sehen, sondern ein Auge zudrücken muß.

Unser Kleiner, unser Webshop und meine Firma
Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2003, 18:29     #17
Kaske   Kaske ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Kaske
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: D-15848 Lindenberg
Beiträge: 404

Aktuelles Fahrzeug:
E61/525dA Touring
Zitat:
Original geschrieben von Sportsocke
Ich fürchte mal es kommt vom Umstieg 6pack auf Diesel... Man war halt besseres gewohnt !

Der Diesel MJ 03 hat ein eingetragenes Standgeräusch von 82dB. Hat mal ein 6pack-Besitzer seinen Schein zur Hand ?
Also 328i Standgeräusch 81db Fahrgeräusch 72db
__________________
Think different!
BMW Magazin
BMW CAR MAGAZINE FORUM
Irland
USERPAGE
Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2003, 18:29     #18
Gast 1  
Gast
 
Beiträge: n/a
525i:
Standgeräusch 82 dbB Fahrgeräusch 72dB

320d 136PS
Standgeräusch 77dB Fahrgeräusch 73dB
Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2003, 18:33     #19
longimanus   longimanus ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 07/2003
Beiträge: 37

Aktuelles Fahrzeug:
320dA Touring
Zitat:
Also der 3-l-Diesel hat ein eingetragenes Standgeräusch (Pos. 30 im Kfz- Schein) von 91 db(A) und ein Fahrgeräusch von 73 db(A) (Pos. 31)
Wie bitte? Du redest vom 330d (oder vom 3 L VW Lupo)? 91 db? Das ist aber nicht mehr allzu weit weg von einem startenden Kampfjet, oder?

Bei meinem 320dA Touring (BJ 7/2003) sind 79 db und 72 db eingetragen.
Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2003, 18:56     #20
pk 318   pk 318 ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 61

Aktuelles Fahrzeug:
318i limo bj.97
Hi
Ihr seid mit dem 320d (e46) nicht zufrieden?, dann habt ihr nicht den 318i M43(e36) gefahren.
Den Motor kann man auf der Autobahn nicht überhören, ich glaube es gibt keinen lauteren Motor auf der Autobahn und ich habe viele Autos gefahren!

Gruss pk318
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:25 Uhr.