BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 18.08.2003, 10:07     #1
motte   motte ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von motte

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: D-64289 Darmstadt
Beiträge: 48

Aktuelles Fahrzeug:
328i touring E36

DA-XX-XXX
328i Motorblockgewinde nach Überhitzung ausgerissen

Hallo an alle,

letzten Mittwoch ist die Wasserpumpe bei meinem 328i, Baujahr 96, 140000 km, ausgefallen. Unglücklicherweise hat meine Freundin die Zeichen der Zeit, bzw. die Wassertemperaturanzeige nicht ausreichend gewürdigt und ist mit Wassertemperatur Anfang des roten Bereichs noch 10 km gefahren.

Durch den entstandenen Überdruck (Wasserdampf hat mehr Volumen als Wasser) is irgendein Kühlschlauch geplatzt.

Bis hierhin schon sehr aergerlich.

Die erste Diagnose meines freundlichen BMW-Haendlers: Wasserpumpe, Thermostat, Kühlungssystem und auch Kühler, der sich eingebeult hat.

Danach erst die Möglichkeit, den Motor selber auf Schaeden zu untersuchen.

1,5 Tage spaeter kam die Information, dass die Zylinderkopfdichtung neu gemacht werden muesse. Bis hierhin war ich inklusive allem bei 2400 Euro.

Am naechsten Tag kam dann der Hammer. Die Werkstatt könne den Zylinderkopf, der uebrigens noch top in Ordnung sei, nicht mehr befestigen, da die Gewinde im Motorblock ausgerissen sind. Folge ist ein neuer Motorblock, der die Gesamtkosten auf 5850 Euro hochtreiben wuerde.

Meine Frage hierzu ist, ob irgendjemand so etwas schon mal gehoert hat. Mir kommt es ziemlich merkwuerdig vor, dass ein Alu-Zylinderkopf überlebt, aber im Grauguss die Gewinde ausreissen.

Vielen Dank im voraus fuer Eure Hinweise und Tips,

Basti
__________________
Nutze den Tag ...

Mein A-B-Transformator
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 18.08.2003, 10:26     #2
malu   malu ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 72202 Nagold
Beiträge: 1.089

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E36 Coupé

CW ...
Zu den einen kann ich nichts sagen, aber raten kann ich dir da nur eins:

kauf dir nen anderen Motor und setz den rein, gebrauchte 2.8l findest du mit bisschen Suchen schon.
Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2003, 11:37     #3
Kai   Kai ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Kai
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D
Beiträge: 3.253

Aktuelles Fahrzeug:
323i 2.5 E46
Zitat:
Mir kommt es ziemlich merkwuerdig vor, dass ein Alu-Zylinderkopf überlebt, aber im Grauguss die Gewinde ausreissen.
der M52 hat doch schon 'nen Alublock. Zu der Sache frag mal Ingo Köth www.motorrevision.de , der macht genügend Zylinderköpfe ab.
Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2003, 12:20     #4
Zwilling   Zwilling ist offline
Power User
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: Norddeutsche Tiefebene
Beiträge: 16.698

Aktuelles Fahrzeug:
M3 + 330i + 328i + X5 4.8i
Re: 328i Motorblockgewinde nach Überhitzung ausgerissen

Zitat:
Original geschrieben von motte
Am naechsten Tag kam dann der Hammer. Die Werkstatt könne den Zylinderkopf, der uebrigens noch top in Ordnung sei, nicht mehr befestigen, da die Gewinde im Motorblock ausgerissen sind.
Ich bin kein Fachmann, aber ich will dennoch meinen Senf dazu geben. Mir kommt die Sache verdächtig vor. Ich könnte mir vorstellen, dass die überhitzten Schrauben abreißen, wenn man versucht sie zu lösen, aber das die Gewinde beschädigt sein sollen wundert mich. Du solltest sie Sache vielleicht mal in Augenschein nehmen, ob da nicht gepfuscht worden ist.
Mir haben sie in einer BMW-Werkstatt mal eine neue Wasserpumpe eingebaut, weil die Alte defekt war. Mit der neuen Pumpe bin ich etwa 10 Kilometer weit gekommen, dann war das Kühlwasser schon wieder alle. Zurück in der Werkstatt hat sich dann herausgestellt, das man - um ein paar Pfennige zu sparen - die alten Schrauben zur Befestigung der neuen Pumpe verwendet hatte. Die waren natürlich prompt abgerissen - die Stümpfe schauten noch ca. 3 mm aus dem Motorblock heraus.
Schließlich haben drei Mechaniker fast den ganzen Tag damit verbracht, die abgerissenen Schrauben aus dem Motorblock zu operieren und die Wapu neu zu befestigen. Der Höhepunkt war dann der in väterlichem Ton vorgebrachte Satz des Werkstattmeisters, ich bräuchte den Mehraufwand nicht zu bezahlen. Da bin ich dann fast geplatzt vor Freude...

Gruss
Andreas
Userpage von Zwilling
Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2003, 12:46     #5
Feuerwehr520i   Feuerwehr520i ist offline
Power User
  Benutzerbild von Feuerwehr520i
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-86169 Augsburg
Beiträge: 43.480

Aktuelles Fahrzeug:
Opel Zafira

A-PS xxx
Re: Re: 328i Motorblockgewinde nach Überhitzung ausgerissen

Zitat:
Original geschrieben von Zwilling
Da bin ich dann fast geplatzt vor Freude...
Erinnert mich stark an die abgerissenen Spurstangen beim Vermessen des Fahrwerkes, die wir bezahlen mussten....

Kennst du keinen, der sich den Motor mal ansieht? 6000€ sind ja nicht gerade wenig,. da legst ja nochmal 3500€ drauf und hast einen "Neuen" mit Garantie.
__________________
Meine wahrscheinliche Todesursache wird Sarkasmus zum falschen Zeitpunkt sein...
Userpage von Feuerwehr520i Spritmonitor von Feuerwehr520i
Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2003, 13:15     #6
motte   motte ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von motte

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: D-64289 Darmstadt
Beiträge: 48

Aktuelles Fahrzeug:
328i touring E36

DA-XX-XXX
@Feuerwehr520i

nein, ich kenn leider keinen, der sich den Motor mal anschauen kann. Ich mache das heute nachmittag mal selber, um die Gewinde mal zu sehen. Grundlagen der Metallverarbeitung sind mir nicht fremd, ich bin aber leider kein Motorenfachmann.

Gruesse,

Bastian
__________________
Nutze den Tag ...

Mein A-B-Transformator
Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2003, 14:53     #7
mt1   mt1 ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von mt1
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: Graz
Beiträge: 366

Aktuelles Fahrzeug:
330xi E90 6/06
Hallo!

Ich kann mir nicht ganz vorstellen wie die Gewinde im Motorblock (die zur Befestigung des Zylinderkopfes?) einfach ausreissen sollen. Da müssen ja schon Kräfte höherer Größenordnung im Spiel gewesen sein.
Oder irgendein Mechaniker hat gepfuscht und die Gewinde abgedreht.
Und jetzt wollen sie womöglich die Kosten auf den Kunden abwälzen.
Kann man diese Gewinde denn nicht einfach nacharbeiten?

Ich würde das mal genau hinterfragen.

mfg
mt
__________________
BMW xDrive - sheer driving pleasure

My Car: BMW 330xi E90
Userpage von mt1
Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2003, 14:58     #8
Feuerwehr520i   Feuerwehr520i ist offline
Power User
  Benutzerbild von Feuerwehr520i
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-86169 Augsburg
Beiträge: 43.480

Aktuelles Fahrzeug:
Opel Zafira

A-PS xxx
Hmm, wenn das Gewinde kaputt ist, hilft wohl nur noch aufbohren und neues einfräsen. Also grössere Schrauben im Endeffekt.
__________________
Meine wahrscheinliche Todesursache wird Sarkasmus zum falschen Zeitpunkt sein...
Userpage von Feuerwehr520i Spritmonitor von Feuerwehr520i
Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2003, 15:00     #9
motte   motte ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von motte

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: D-64289 Darmstadt
Beiträge: 48

Aktuelles Fahrzeug:
328i touring E36

DA-XX-XXX
@mt1

Es gibt schon die Möglichkeit ein neues Gewinde einzusetzen (Großes Gewinde schneiden und dann Material mit Original-Innengewinde-Größe einsetzen). Da gibt es auch einen Fachbegriff für (ich glaub irgendwass mit Helix). Dafür übernimmt aber keine Werkstatt eine Garantie...

Ich habe aber auch schon drueber nachgedacht.

Gruesse,

Bastian
__________________
Nutze den Tag ...

Mein A-B-Transformator
Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2003, 15:01     #10
Ty Royale   Ty Royale ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-32***
Beiträge: 911

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E46 330d 10/03
Nachschneiden ist denke ich nicht drin,sonst hättn die das sicher schon gemacht, bevor sie den Kunen betrügen!
__________________
Mfg Tim
Userpage von Ty Royale
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E36

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:30 Uhr.