BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 16.08.2003, 19:04     #1
Sportsocke   Sportsocke ist offline
Freak
  Benutzerbild von Sportsocke

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2003
Ort: D-8xxxx München
Beiträge: 653

Aktuelles Fahrzeug:
320d
Heiz-Tricks des 320d

Hi,

hat BMW in das Modelljahr 03 des 320d noch einige Heiz-Tricks für den anstehenden Winter eingebaut ?

a) Von vorne betrachtet direkt hinter dem Motorkühler sind lauter drehbare Lamellen, anscheinend kann der Kühler und der Motorraum somit vom Fahrtwind abgeschirmt werden.

b) Von vorne betrachtet rechts vorne im Motorraum, direkt hinter dem von vorne betrachtet rechtem Scheinwerfer ist so ein System von Bosch, bestehend aus 1 Elektroventil, einer kleinen Elektropumpe (?) und einem mit ganz dicken Stromleitungen versehenem Kasten. Die Schläuche von dort gehen direkt in die Spritzwand.

Denk ich richtig daß das der elektrische Zuheizer ist und daß das elektrisch erwärmte Wasser erstmal in den Heizungswärmetauscher fließt und dann in den Motorkreislauf zurück ?

Wofür ist die kleine E-Pumpe ? Eigentlich müßte die Kühlmittelpumpe des Motors ja ausreichen, der Zuheizer wird ja nur laufen wenn die Lichtmaschiene Strom liefert.
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 16.08.2003, 21:43     #2
DanObe   DanObe ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von DanObe
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Neuhofen
Beiträge: 5.673

Aktuelles Fahrzeug:
E92 320d Coupé

LL-DO77
Re: Heiz-Tricks des 320d

Zitat:
Original geschrieben von Sportsocke
Hi,

hat BMW in das Modelljahr 03 des 320d noch einige Heiz-Tricks für den anstehenden Winter eingebaut ?

a) Von vorne betrachtet direkt hinter dem Motorkühler sind lauter drehbare Lamellen, anscheinend kann der Kühler und der Motorraum somit vom Fahrtwind abgeschirmt werden.

b) Von vorne betrachtet rechts vorne im Motorraum, direkt hinter dem von vorne betrachtet rechtem Scheinwerfer ist so ein System von Bosch, bestehend aus 1 Elektroventil, einer kleinen Elektropumpe (?) und einem mit ganz dicken Stromleitungen versehenem Kasten. Die Schläuche von dort gehen direkt in die Spritzwand.

Denk ich richtig daß das der elektrische Zuheizer ist und daß das elektrisch erwärmte Wasser erstmal in den Heizungswärmetauscher fließt und dann in den Motorkreislauf zurück ?

Wofür ist die kleine E-Pumpe ? Eigentlich müßte die Kühlmittelpumpe des Motors ja ausreichen, der Zuheizer wird ja nur laufen wenn die Lichtmaschiene Strom liefert.
Zu a.) Die Lamellen sind bei hohen Aussentemperaturen geschlossen und die Luft wird nach unten geblasen. Fass bei hohen Aussentemperaturen beim Kühler vorne mal unter dein Auto. Da weht ein ganz schön heißes Lüftchen raus. Bei kalten Temperaturen sind die Klappen aber immer offen.

b.) Wenn du das große Rechteckige silberne Teil mit einem großen X eingestanzt meinst dann hast du recht, das ist der elektr. Zuheißer.
Und das andere ist keine kleine Wasserpumpe sondern ein Ventil zur Heizungsregelung. Damit kann die Klimaautomatik den Heißwasserdurchfluss steuern.
Nehm ich jetzt mal an.

Das ist aber seit dem Facelift schon so, das hat meiner auch.

Grüsse
Daniel
__________________
Ich hasse Signaturen!
Mein neues 320d Coupé
Unser X3 2.0d
Mein Sportgerät
Userpage von DanObe
Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2003, 21:54     #3
Sportsocke   Sportsocke ist offline
Freak
  Benutzerbild von Sportsocke

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2003
Ort: D-8xxxx München
Beiträge: 653

Aktuelles Fahrzeug:
320d
Re: Re: Heiz-Tricks des 320d

Zitat:
Original geschrieben von DanObe

b.) Wenn du das große Rechteckige silberne Teil mit einem großen X eingestanzt meinst dann hast du recht, das ist der elektr. Zuheißer.
Und das andere ist keine kleine Wasserpumpe sondern ein Ventil zur Heizungsregelung. Damit kann die Klimaautomatik den Heißwasserdurchfluss steuern.
Nehm ich jetzt mal an.

Das ist aber seit dem Facelift schon so, das hat meiner auch.

Grüsse
Daniel
Und direkt neben dem Ventil zur Heizungsregelung ist bei mir noch ein ähnlich ausschauendes, aber doppelt so hohes Teil, das zuverlässigen Quellen nach eine Pumpe ist... Nur wofür braucht der 320d da noch eine Pumpe ?

Aber ist ja auch egal, auf alle Fälle bin ich gespannt wie gut das Ding im Winter heizt...

Viele Grüße
Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2003, 22:01     #4
DanObe   DanObe ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von DanObe
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Neuhofen
Beiträge: 5.673

Aktuelles Fahrzeug:
E92 320d Coupé

LL-DO77
Re: Re: Re: Heiz-Tricks des 320d

Zitat:
Original geschrieben von Sportsocke
Und direkt neben dem Ventil zur Heizungsregelung ist bei mir noch ein ähnlich ausschauendes, aber doppelt so hohes Teil, das zuverlässigen Quellen nach eine Pumpe ist... Nur wofür braucht der 320d da noch eine Pumpe ?

Aber ist ja auch egal, auf alle Fälle bin ich gespannt wie gut das Ding im Winter heizt...

Viele Grüße
Kann dich schonmal beruhigen, das Ding heizt im Winter 1A.

Zu dem komischen Teil, laut ETK ist das wirklich eine Zusatzwasserpumpe. Für was soll die bitte gut sein?

Grüsse
Daniel
__________________
Ich hasse Signaturen!
Mein neues 320d Coupé
Unser X3 2.0d
Mein Sportgerät
Userpage von DanObe
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:29 Uhr.