BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.08.2003, 17:42     #11
Wummer   Wummer ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 06/2003
Ort: D-50933 Köln
Beiträge: 361

Aktuelles Fahrzeug:
850CSI
Dein 318iS fährt natürlich auch in einer signifikant anderen Leistungsklasse als der 320 Deines Bruders. :gpaul:

Erst kürzlich bin ich im Golf IV 1.6 mitgefahren, der sich bei konstant 180 18l durchzieht.
Solche Werte habe ich noch mit keinem aktuellen Sixpack erreicht - das sind M6-Werte, der aber bietet ein deutlich größeres Spaßpotential.

Und dies wird durchaus relevant, wenn man ständig solche Strecken fährt - deswegen meine Frage nach dem Einsatzzweck.
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 12.08.2003, 17:47     #12
MisterMR   MisterMR ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von MisterMR
 
Registriert seit: 03/2003
Beiträge: 879

Aktuelles Fahrzeug:
E46 318i touring
Zitat:
Original geschrieben von Wummer
Erst kürzlich bin ich im Golf IV 1.6 mitgefahren, der sich bei konstant 180 18l durchzieht.
Aber nie und nimmer!
Nicht mal wenn der ein Loch im Tank hat!
Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2003, 18:21     #13
Whynot   Whynot ist offline
Profi
  Benutzerbild von Whynot
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: D-32425 Minden
Beiträge: 1.503

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330Ci Cabrio (EZ: 11/03), Audi A2, Kawasaki 750 Zephyr

MI-
Re: Welcher Benziner ist sinnvoll?

Zitat:
Original geschrieben von ==00==
Hallo,

ich beabsichtige in absehbarer Zeit evtl. meinen Compact gegen ein besseres Auto einzutauschen. Da sich wohl ein Diesel (320d) bei 15 bzw 20.000 Km im Jahr wohl noch nicht wirklich rechnen wird, muss wohl doch wieder ein Benziner her.

Ich hab nur jetzt keine Ahnung welcher Motor sinvoll sein könnte. Wenn wirds wohl eh ein Touring werden, die Fahrleistungen sollten sportlich sein, brachial gewaltig muss es aber auch nicht sein. Besser als beim 316er Compact aber schon . Im Unterhalt sollte er bezahlbar sein, bin gerade erst mit der Ausbildung fertig geworden und am Anfang verdient man ja nicht so viel . 6 Zylinder sollten es schon sein....

330i fällt weg 328i wohl auch, oder???

Wie ists denn mit dem Verbrauch, wenn man den 316er etwas sportlicher bewegt schluckt er ja ganz schön - bei einem stärkeren Motor müsste doch der Verbrauch bei gleicher Fahrleistung geringer sein weil ein 6 Zylinder z.B. um 100 km/h fahren zu können nicht so hoch drehen muss wie ein 4 Zylinder, Hubraum hat er ja auch mehr, man muss ihn also nicht so treten.... weil mehr Fahrleistung bei geringerer Drehzahl da ist oder täusche ich mich da????

Solls lieber einer der letzten E36 sein oder doch besser ein E46??? Mir gehts auch um die Laufruhe auf der Autobahn usw. der Compact dröhnt ja da wie kein anderer. Bin jetzt einige Zeit mit einem alten Ford Galaxy TDI unterwegs gewesen, der ist um WELTEN leiser als mein Compact!!!!

Also welcher Motor ist die optimale Kombination zwischen Wirtschaftlichkeit und guter Fahrleistung??


Danke. Gruß, Andi

Hi Andy,

ich halte aus Preis-Leistungs-Sicht den M 52TU mit 2,5 Litern und 170 Wildpferden für die optimale Wahl. Man kann mit ihm sowohl zügig unterwegs sein als auch sparsam bei kontrolliertem Gasfuß.
Und mit der Versicherungseinstufung kann man auch noch gut leben.

PS: Gute gebrauchte E 39 sind mit gleichem Baujahr günstiger als vergleichbare E 46.


Greetz
Whynot
__________________
Yes, I'm here! Whynot?
Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2003, 18:32     #14
S-REX   S-REX ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2003
Beiträge: 404

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330i SMG, BMW 318i Touring

WES
Zitat:
Original geschrieben von MisterMR
Aber nie und nimmer!
Nicht mal wenn der ein Loch im Tank hat!
Hi

Hatten neulich einen Megane Scenic 1.6 16V als Mietwagen, Ruhrgebiet -> Berlin, Schnitt von gut über 15 Litern, erste FÜllung war nach 250km leer.

Danach war es ein Laguna 2.0 Automatic, verbrauch hier auch im schnitt deutlichst über 13 litern, bei konstant 200 rund 22 liter.

Autos brauchen bei Vollgas nunmal soviel, auch ohne Loch im Tank.

SR
__________________
Das war er
Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2003, 19:52     #15
Wummer   Wummer ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 06/2003
Ort: D-50933 Köln
Beiträge: 361

Aktuelles Fahrzeug:
850CSI
Zitat:
Original geschrieben von S-REX

Autos brauchen bei Vollgas nunmal soviel, auch ohne Loch im Tank.
So und nicht anders - kommt noch ne Klima hinzu, pfeifen sich gerade die kleinen Stellmotörchen ordentlich was rein - viel zu schade für die bescheidenen Fahrleistungen.

Wie gesagt, an der Sparsamkeit solcher Teile auf Landstraßen oder in der Stadt hege ich keinerlei Zweifel. Da reicht die Leistung. Und bei mehr Hubraum (z.B. 5l-V12) laufen erstmal ungenutzt 12 Töpfe voll und dann kommt die Bewegung.
Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2003, 21:07     #16
Enduser   Enduser ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Enduser
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: D-0XXXX Ostfront
Beiträge: 5.647

Aktuelles Fahrzeug:
Panamera 4S & geliftetes und gedoptes Schnappi

*******
Zitat:
Original geschrieben von Wummer
Dein 318iS fährt natürlich auch in einer signifikant anderen Leistungsklasse als der 320 Deines Bruders. :gpaul:
Ja klar, 318is = 140 PS und 320i = 150 PS

Natürlich völlig andere Leistungsklasse.

Wir konnten nicht einmal voneinander wegfahren, völlig ebenbürtig die Leistung der beiden Autos. War ein echter Spaß! Zumal er sich sicher war mich zu verheizen!

Na und der Mehrspritverbrauch ist Aussagekraft genug.
__________________
Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht die Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten und Aufgaben zu vergeben, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem endlosen Meer. (Antoine de Saint-Exupèry)
Userpage von Enduser
Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2003, 21:47     #17
==00==   ==00== ist offline
Freak
  Benutzerbild von ==00==

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: Bayern
Beiträge: 534
Hallo,

ich glaube oben wurde mal die Frage gestellt wo das Haupteinsatzgebiet des Fahrzeugs liegt.

Ich persönlich fahre zu 80% Landstraße, in den Bergen, der Rest ist Autobahn... kann sich aber auch ändern....

Was haltet ihr vom 320i E46 mit 170 PS bzw. vom 150 PS E36??? Ist der Unterschied zum 325i E46 gewaltig groß, so groß das der 325i tatsächlich sprübar mehr Fahrfreude bietet??? Wie gesagt fahre jetzt einen 316i, der ist einfach ziemlich zäh finde ich. Ich habe halt bedenken das der 320i ebefalls ziemlich zäh ist, wäre ja dann ein Fehlkauf....

Gruß, Andi

Geändert von ==00== (12.08.2003 um 21:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2003, 22:00     #18
Enduser   Enduser ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Enduser
 
Registriert seit: 08/2003
Ort: D-0XXXX Ostfront
Beiträge: 5.647

Aktuelles Fahrzeug:
Panamera 4S & geliftetes und gedoptes Schnappi

*******
Hallo Andi,

ich finde, der 320er brauch genauso wie der 318is Drehzahlen um agil zu sein. Zäh wirken aber beide keinesfalls! Gegenüber dem 316er ist das ne gehörige Portion finde ich.
Den 325er kenne ich nur als E36 und der geht echt gut, säuft aber auch entsprechend viel.

An deiner Stelle würde ich mich, wenn es ein 3er sein soll, für einen E46 entscheiden, da das Auto in vielen Punkten viel gediegener ist. Fahrwerk, Platz usw. man merkt deutlich dass der E36 in die Jahre gekommen ist!

Ansonsten nimm einen 5er der letzte Baureihe! Da hast du fürs gleiche Geld wie für nen E46 mehr Auto!
__________________
Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht die Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten und Aufgaben zu vergeben, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem endlosen Meer. (Antoine de Saint-Exupèry)
Userpage von Enduser
Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2003, 22:33     #19
Whynot   Whynot ist offline
Profi
  Benutzerbild von Whynot
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: D-32425 Minden
Beiträge: 1.503

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330Ci Cabrio (EZ: 11/03), Audi A2, Kawasaki 750 Zephyr

MI-
Wie ich schon weiter oben geschrieben habe, nimm 'nen 323i (E 46) oder 'nen 523i (E 39) mit 2,5 Litern Hubraum und 170 PS.

Beide Fahrzeuge mit den Baujahren 09/98 bis 09/00 gibt es schon zu attraktiven Preisen.

Dann brauchst du auch keine Angst vor der Drehmomentschwäche eines 320i haben.


Greetz
Whynot
__________________
Yes, I'm here! Whynot?
Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2003, 01:41     #20
Wummer   Wummer ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 06/2003
Ort: D-50933 Köln
Beiträge: 361

Aktuelles Fahrzeug:
850CSI
323 mit 2.5l würde ich jederzeit dem aktuellen 320 mit 2.2l, aber identischer Leistung, vorziehen. Ein fantastischer Motor, der auch mit 8-9 Litern zu fahren ist - das sollte den Spaß wert sein.
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:32 Uhr.