BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 04.08.2003, 14:25     #1
Leusi   Leusi ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Leusi

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: D-80636 München
Beiträge: 140

Aktuelles Fahrzeug:
330Ci Cabrio SMG

SAD-XX XXX
Sportlenkrad (MFL+SMG) gegen M-Lenkrad (MFL+SMG)

hi,

jetzt wo plötzlich viele von Lenkradtausch anfangen wollte ich mich auch mal melden mit einer Frage:

habe SMG und folglich das Sportlenkrad (inkl. MFL); da mir das aber eigentlich zu dünn ist würde ich gerne das M-Lenkrad aus dem M3 mit SMG und MFL einbauen!

War heute bei 2 Händlern---> das geht nicht! Wer hätte das gesagt, kann mir aber nicht vorstellen das das stimmt.

Nun die Frage an euch...hat das jemand schonmal versucht? oder fährt damit jemand rum? wenn ja---> beim Sportlenkrad kann man ja mit beiden Paddels hoch bzw. runterschalten beim M wohl rechts nur hoch bzw. links nur runterschalten oder?

kennt jemand den Preis vom M-Lenkrad inkl. SMG + MFL....???

vielen dank für eure Hilfe,

gruss Leusi

P.S.: hätte dann auch ein Sportlenkrad übrig (Birke Anthrazit)!
Userpage von Leusi
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 04.08.2003, 14:30     #2
akuma   akuma ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von akuma
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-84xxx
Beiträge: 8.314

Aktuelles Fahrzeug:
"Flocke" E90 318i Bj 02.08

LA-..600
schau doch hier mal


da

vielleicht ist das was für dich...
__________________
Zent(ralf)riedhof
Userpage von akuma
Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2003, 14:30     #3
Henry   Henry ist offline
Power User
  Benutzerbild von Henry
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 29.376

Aktuelles Fahrzeug:
F11 530d | Kawasaki 1400GTR
Hi,
das M-SMG-MFL kostet ~470 Euro + MwSt.

wie das Sportlenkrad geschaltet ist, weiß ich leider nicht. Kannst Du aber ganz einfach rausfinden, in dem Du die Lenksäulenverkleidung unten abschraubst, den kleinen Stecker vom Aufnahmeschalter abziehst und mit nem Meßgerät überprüfst, ob dort jeweils Masse auf die Kontakte gegeben wird, wenn Du die Wippen betätigst. Falls es so ist, kannst Du IMHO auch das M-SMG-MFL einbauen.

Gruß
Henry
__________________
Stau ist nur hinten doof, vorne geht's
Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2003, 15:25     #4
Basti   Basti ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Basti
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-
Beiträge: 1.263

Aktuelles Fahrzeug:
ja, dazu noch ein 325i Cabrio E30
@Leusi: Du hast einen 330d mit SMG? Hab ich was verpaßt?

Grundsätzlich würde mich das M-Lederlenkrad (also nicht das aus dem M3) in Verbindung mit dem normalen SMG auch interessieren (von der M3-Lösung mit den getrennten +/-Paddeln halte ich nichts). Auf Bildern sieht das "Innenleben" der Lenkradkränze bei SMG und M-Lenkrad ja gleich aus. Die Frage wäre ob wirklich alle Bohrungen usw. zum Befestigen der Paddels da wären, so daß man (bzw. ich) wirklich einfach nur den Kranz tauschen könnte. BMW hält sich leider nur an seine Unterlagen in denen "ist nicht" steht, so daß man da gar nicht weiter fragen braucht.

Basti
__________________
"Autos, die ungeachtet der Fahrweise weniger als 15 Liter brauchen, machen mich müd und traurig" (aus: motor revue 2/84)
Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2003, 16:53     #5
Leusi   Leusi ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Leusi

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: D-80636 München
Beiträge: 140

Aktuelles Fahrzeug:
330Ci Cabrio SMG

SAD-XX XXX
hi,

@Henry
danke für den tip!!! werde das mal ausprobieren...wenn das auto mal endlich da wäre

@basti
habe mein Cabrio leider noch nicht..sollte seit der 29KW ausgeliefert werden. und was haben wir jetzt...
der verkäufer vertröstet mich halt die ganze zeit und je mehr zeit du hast zum nachdenken und vor allem auch nachlesen...kommt man auf gedanken! das was du dir vorstellst wäre auch genau was ich gerne hätte: das M-Lenkrad mit MF und den Sportlenkrad paddles... aber ob das irgendwie geht?

Mal eine kurze andere Frage: was heisst genau wenn das Fahrzeug in der Produktion ist? soll seit letztem montag da sein aber eine Fahrgestellnummer---> Fehlanzeige! Kapier ich nicht...

vielen dank auf jeden fall,

gruss Leusi
Userpage von Leusi
Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2003, 17:02     #6
Henry   Henry ist offline
Power User
  Benutzerbild von Henry
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 29.376

Aktuelles Fahrzeug:
F11 530d | Kawasaki 1400GTR
Das geht ja angeblich auch nicht. Nur Mut !
__________________
Stau ist nur hinten doof, vorne geht's
Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2003, 19:20     #7
v72vs68m   v72vs68m ist offline
Mitglied
  Benutzerbild von v72vs68m
 
Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 85

Aktuelles Fahrzeug:
320d Touring MII
eventuel könnte man sich ein solches M-SMG-Lenkrad selber bauen die Pattl einfach ans M-Lenkrsd schrauben man müste nur wissen ob die Pattl vom M3-SMG-Lenkrad die gleichen sind (von der Befestigung Her) wie die vom SMG-Sportlenkrad, oder ob die Löcher irgendwie Vorgestanzt sind und nur noch aufgebort werden Müsten. Ich meine einfach nur das die beiden Lenkräder Teilemäsig zimlich identisch sind und nur anders gepolstert sind.
Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2003, 19:39     #8
Henry   Henry ist offline
Power User
  Benutzerbild von Henry
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 29.376

Aktuelles Fahrzeug:
F11 530d | Kawasaki 1400GTR
Auf den Bildern im Computer beim Freundlichen sind die Schaltwippen sehr unterschiedlich. Beim M3-Lenkrad werden die Paddeln, die recht schmal sind, von außen nach innen durchgesteckt und dann von innen am Schalter befestigt, die Schaltwippen vom Sportlenkrad hingegen sind fest mit den Schaltern verbaut und da wird wohl die ganze Einheit von außen reingeschoben und innen verschraubt.
Vorgestanzt ist für beides wohl auch nichts.
Ich hab daher bei meinem Umbau den Einbau eines komplett neuen Lenkrades vorgezogen.

Ich persönlich bin mit den M3-SMG-Padelln, also links (-), rechts (+) sehr zufrieden. Für mich wäre es eher verwirrend, nicht nur zu ziehen, sondern auch noch zu drücken wie beim Sport-SMG-Lenkrad.


Es gibt einen Anbieter, der Paddeln nachträglich ans Original-Lenkrad anschraubt: www.wiesmann.de
Mit Anschluß an die Steptronic nennt er das dann MSTronic.
__________________
Stau ist nur hinten doof, vorne geht's
Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2003, 08:43     #9
Basti   Basti ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Basti
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-
Beiträge: 1.263

Aktuelles Fahrzeug:
ja, dazu noch ein 325i Cabrio E30
@Henry: Waren an Deinem M3-Lenkrad noch irgendwelche Befestigungsmöglichkeiten "übrig", d.h. bestünde evtl. die Möglichkeit an den dicken Lenkradkranz auch die normalen SMG-Paddles zu befestigen?

Du hast recht, die Schaltwippen sind sehr unterschiedlich. Meine aber zumindest auf diesen Bildern keine großen Unterschiede hinsichtlich des Lenkrades (ohne/mit SMG/mit SMGII) bzw. den Befestigungsmöglichkeiten der Paddles entdeckt zu haben.

Mit der Betätigungsmöglichkeit ist es sicher Geschmackssache. Ich finde es keineswegs verwirrend, da ich ja auch nicht links an der Tür einen 2. Schalthebel zum Runterschalten hab . Ich ertappe mich eh meistens dabei daß ich fast nur mit der rechten Hand "wippe".

Basti
__________________
"Autos, die ungeachtet der Fahrweise weniger als 15 Liter brauchen, machen mich müd und traurig" (aus: motor revue 2/84)
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er, E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:05 Uhr.