BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.07.2003, 23:46     #1
Miracoli   Miracoli ist offline
Junior Guru
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2003
Ort: D-67*** Kaiserslautern
Beiträge: 3.720

Aktuelles Fahrzeug:
520d Kombi, 120d Cabrio, V-Strom
Compact und Coupe technisch identisch, aber anderer Preis ?

Hallo Leute,

habe mich mit dem Compact noch gar nicht beschäftigt, aber aus Interesse doch mal eine Frage an die Profis:

Ist es so, dass bis auf Ausstattungsunterschiede und natürlich das Design (wie wohl die meisten finde ich Coupe sehr viel schöner als Compact) der E 46 Compact und das Coupe technisch identisch sind?
Beim E 36 hatte Compact ja ne einfachere Hinterachse und ein billigeres Cockpit mit anderem Lichtschalter und so. Aber beim E 46 ?

Wenn mein technisches/kaufmännisches Verständnis stimmt, dann müsste BMW vor allem an Coupes mit 330er Motoren richtig Geld verdienen, während am Compact 316 eigentlich kaum Gewinn erzielt werden kann. Die Herstellungskosten unterscheiden sich bestimmt nicht um über 10000 Euro netto.

Compact ist bestimmt kein schlechtes Auto, aber diese komische Wagenfront (auch nach Facelift) ist wohl ein Verkaufshindernis.

Vielleicht hört sich auch Sportcoupe wie bei MB besser an ?

Gruß Miracoli
Spritmonitor von Miracoli
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 31.07.2003, 00:00     #2
BeeAge   BeeAge ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: 76297 Stutensee
Beiträge: 233

Aktuelles Fahrzeug:
330CiC SMG Facelift

KA-BH 3479
Zitat:
Beim E 36 hatte Compact ja ne einfachere Hinterachse und ein billigeres Cockpit mit anderem Lichtschalter und so.

Also beim E36 Compact lag das daran, daß die den damals unter Zeitdruck auf den Markt gebracht haben und er somit auf der Plattform des E30 kam. Womit man auch das Interieur erklären an, schau mal in einen E30 und anschließend in den E36 Compact, du wirst verblüffende Ähnlichkeiten feststellen.
__________________
Grüße, Benny

AHPROCLIENT - Versicherungen und Immobilien
Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2003, 00:04     #3
Henry   Henry ist offline
Power User
  Benutzerbild von Henry
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 29.346

Aktuelles Fahrzeug:
F11 530d | Kawasaki 1400GTR
In Leistungsklassen, die z.B. vom 330 geboten werden, wollen die IMHO mit dem Compact auch garnicht hin. Siehe Entwicklung vom 2er! Die wollen Zielgruppen ansprechen, die normalerweise sagen "BMW... zu teuer, zu exclusiv, nur was für die gut betuchten etc."

Zitat:
Quelle BMW-Group

In der Mittelklasse setzt ab Sommer 2001 die zweite Generation des BMW 3er compact einen neuen Maßstab für hochwertige Kompaktfahrzeuge. Der BMW compact demonstriert eine eigenständige Synthese aus Sportlichkeit und Praktikabilität.

Unsere Innovationsführerschaft in diesem Segment dokumentiert unter anderem die neue VALVETRONIC Motorengeneration. Den Kunden bietet der neue 3er compact dadurch den mit Abstand niedrigsten Kraftstoffverbrauch seiner Klasse.
__________________
Stau ist nur hinten doof, vorne geht's
Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2003, 11:18     #4
db-330Ci  
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Original geschrieben von Miracoli
Ist es so, dass bis auf Ausstattungsunterschiede und natürlich das Design der E 46 Compact und das Coupe technisch identisch sind?
Technisch gesehen ist der E46 Compact ein vollwertiger E46!

Es gibt ein paar kleine Feinheiten zwischen dem E46 Compact und den restlichen E46:

* Türöffner innen aus Plastik statt aus Alu mit Chrombeschichtung
* Fensterheber an der Beifahrerseite besitzt keinen Einklemmschutz
--> öffnen und schließen der Fensterheber per FFB ist nicht möglich!

Gruß Daniel
Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2003, 11:31     #5
Hannes72   Hannes72 ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 180

Aktuelles Fahrzeug:
2006er Mercedes CLK 200K
Ich denke auch, dass der Compact an einigen Details einfach etwas einfacher ausgestattet ist. Bei meiner letzten Fahrt in einem 318ti sind mir besonders die einfacher gestalteten Verkleidungen der A-Säule gegenüber denen in meinem Coupe aufgefallen. Oder die unbeflockten Gummidichtingen an der Tür, die härtere Polsterung der Rücksitzbank, etc. Vieles wirkte auf mich einfach billiger. Ich denke, da sieht man noch an weiteren Details die Preisunterschiede.

Grüße, Hannes
Userpage von Hannes72
Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2003, 14:14     #6
ufo2000   ufo2000 ist offline
Profi
  Benutzerbild von ufo2000
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-1XXXX Berlin
Beiträge: 1.660

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E91 320dA 07/11

B-XX XXX
moin,

@Hannes72

ich weiß, was du meinst, aber das sollen ca 5.000,--€ Preisunterschied ausmachen vom Compact zum Coupe.

Jedenfalls war damals (2001) das Coupe in gleicher Ausstattung knapp 10.000DM teurer Sonst hätte ich ja heute ein Coupe
__________________
Greetings Ufo
*Diskutiere nicht mit Idioten, sie ziehen Dich auf ihr Niveau und schlagen Dich dort mit Erfahrung!*
Userpage von ufo2000
Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2003, 15:05     #7
Nudel   Nudel ist offline
Guru
  Benutzerbild von Nudel
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Tief im Walde....
Beiträge: 4.769

Aktuelles Fahrzeug:
320dT EDE E91 (EZ 3/12), 318d E90 (EZ 12/10)
Hi,

man muß (leider) sagen, dass beim Compact an einigen Stellen der Rotstift angesetzt wurde, z.B.:

-Türöffner ist aus Plastik statt Metall
-kleinere Interieurleiste in der Türverkleidung, hinten generell keine
-Türzuziehgriff Hartplastik
-minderwertiger Serienstoff, meiner sieht schon aus wie 10 Jahre alt
-Klappe für Ablagefach unterhalb des Lichtschalters fehlt
-Klappe für Ablagefach unterhalb der Heizungs- bzw. Klimabedienung generell nur mit dem Ablagepaket erhältlich
-keine doppelten Türdichtungen
-billig wirkender Dachhimmel, zumindest in Hellgrau

Meiner hat am Anfang nur bei großer Kälte geklappert, aber seit ein paar Wochen zirpts und knirschts aus ziemlich allen Ecken des Innenraums:

Beide Fenster, die B-Säule und die Hutablage machen Geräusche - werde mal wieder mit Tesa rangehen und Aquapel für die Fenster kaufen müssen.

Die Limousine hat mittlerweile fast doppelt so viele Kilometer drauf und da hört man schlicht und ergreifend nix.

Gruß
Daniel

P.S.:@db-330Ci aka 328i-E46-Racer: Öffnen der Fenster per FFB geht, Schließen nicht.

Seit März 2003 ist der Fensterheber auf der Beifahrerseite auch mit Komfortöffnung und Einklemmschutz ausgestattet.

Geändert von Nudel (31.07.2003 um 15:08 Uhr)
Userpage von Nudel
Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2003, 15:59     #8
db-330Ci  
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Original geschrieben von Nudel
@db-330Ci aka 328i-E46-Racer: Öffnen der Fenster per FFB geht, Schließen nicht.
Mein Compact ist ein wenig eigensinnig...
Per FFB öffnet er, wenn ich Glück habe, den Wagen - nicht mehr und nicht weniger.
Ausserdem hat die FFB bei meinem Compact einen großzügigen Radius von ca. 50cm...

Gruß Daniel
Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2003, 16:09     #9
Nudel   Nudel ist offline
Guru
  Benutzerbild von Nudel
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: Tief im Walde....
Beiträge: 4.769

Aktuelles Fahrzeug:
320dT EDE E91 (EZ 3/12), 318d E90 (EZ 12/10)
Zitat:
Original geschrieben von db-330Ci
Ausserdem hat die FFB bei meinem Compact einen großzügigen Radius von ca. 50cm...

Gruß Daniel
Ist bei meinem ähnlich.

Habe folgendes beobachtet:

Nähert man sich dem Heck des Autos und will öffnen, geht es aus etwas weiterer Entfernung (ca. 1-2 m) - nähert man sich dagegen von vorne, muß man praktisch bis ans Auto ran.

Wenn ich nicht wüßte, dass es eine Funkfernbedienung ist, würde ich eher eine Infrarotfernbedienung a la Renault vermuten - da mußte man immer genau in Richtung Empfänger zielen.

Gruß
Daniel
Userpage von Nudel
Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2003, 16:18     #10
db-330Ci  
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Original geschrieben von Nudel
Nähert man sich dem Heck des Autos und will öffnen, geht es aus etwas weiterer Entfernung
(ca. 1-2 m) - nähert man sich dagegen von vorne, muß man praktisch bis ans Auto ran.
Wenn man den Comapct eine Weile stehen lässt und versucht ihn dann per FFB aufzuschließen,
dann muss man sich bis auf ~ 50cm nähern. Wenn man jedoch dies kurz hintereinander wiederholt,
dann öffnet er sich auch noch bei einer Entfernung von 2-3m...

Gruß Daniel
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:37 Uhr.