BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.07.2003, 11:15     #1
KADA323Ci   KADA323Ci ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2003
Beiträge: 36

Aktuelles Fahrzeug:
330Ci
Abwicklung Kulanz Querlenker

Hallo,

Mein erster Beitrag

Besitze mein Coupe (Bj 06/2000, 40000km) erst 3 Wochen, und schon der erste Kulanzantrag.

Problem: ausgeschlagener Querlenker

Der Werkstattmensch erzählte mir das die Teile zu 99% auf Kulanz gehen.
Ich muss jetzt aber den gesamten Rechnungsbetrag bezahlen und dann 4 - 6
Wochen warten, bis der Kulanzantrag genehmigt ist. Mein Geld soll ich dann irgendwann vom Autohaus bekommen.

Ist diese Vorgangsweise normal???
Habe eigentlich keine Lust den gesamten Rechnungsbetrag zu zahlen und dann womöglich meinem Geld hinterherzurennen.

Gruss KADA
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 25.07.2003, 11:42     #2
norbert   norbert ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 07/2002
Beiträge: 4.995
Kenne das bei meinem Händler anders. Ich mußte da noch nie in Vorleistung treten ! Wird aber, wie ich bei meinen Freunden und Bekannten sehe, nicht einheitlich gehandhabt.

Viel Glück mit Deinem neuen Flitzer und
herzlich willkommen im BMW-Treff
(weißt Du eigentlich was Du Dir mit uns antust ? )
Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2003, 12:12     #3
346C 2.2   346C 2.2 ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von 346C 2.2
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 1.280

Aktuelles Fahrzeug:
E46 325Ci, F 650 Dakar

ES
Normalerweise (d. h. idR wenn Du bekannt bist) regelt das das Autohaus direkt mit BMW und Du zahlst nichts. Hatte das zwar bei VW auch einmal, habe dann aber nur "unter Vorbehalt" gezahlt.

346
__________________
BMW - The Ultimate Driving Machine
Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2003, 13:09     #4
KADA323Ci   KADA323Ci ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2003
Beiträge: 36

Aktuelles Fahrzeug:
330Ci
@norbert

Was ich mir antue? -> Ich hoffe nur gutes

@346C 2.2

Leider bin ich nicht beim Autohaus bekannt
(Mein erster BMW )

Werde also auf jeden Fall unter Vorbehalt zahlen.

KADA
Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2003, 13:12     #5
Kai   Kai ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Kai
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D
Beiträge: 3.253

Aktuelles Fahrzeug:
323i 2.5 E46
Das ist schon normal, daß man das erstmal selbst zahlt, war bei mir immer so, obwohl ich schon mehrere Jahre Kunde beim Händler war. "Vorbehalt" bringt Dir eh nix, denn Du bist der Schuldner und ob BMW das bezahlt, ist letztlich deren Sache, ist ja Kulanz und nicht Gewährleistung. Was mich aber wundert, wenn 3 Wochen nach dem Kauf die QL ausgeschlagen sind, waren die beim Kauf ja auch schon mangelhaft. Insofern hättste einen Gewährleistungsanspruch gegen den Verkäufer, sofern der nicht Privatperson ist.

Geändert von Kai (25.07.2003 um 13:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2003, 14:00     #6
high-fidelity   high-fidelity ist offline
Freak
  Benutzerbild von high-fidelity
 
Registriert seit: 06/2003
Ort: ffm
Beiträge: 563

Aktuelles Fahrzeug:
e46
hmmm, also ich wuerd es in diesem fall mit einem anderen haendler, am besten einer bmw niederlassung versuchen.... und ich hab bei keiner meiner kulanzreparaturen in irgendeiner form in vorleistung treten muessen :-)
Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2003, 19:09     #7
Pidel   Pidel ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-49584 Fürstenau
Beiträge: 618
Zitat:
Original geschrieben von Kai
Was mich aber wundert, wenn 3 Wochen nach dem Kauf die QL ausgeschlagen sind, waren die beim Kauf ja auch schon mangelhaft. Insofern hättste einen Gewährleistungsanspruch gegen den Verkäufer, sofern der nicht Privatperson ist.
ebend, ich würd nichts zahlen, der händler muß selber sehen wie er das wieder i.o. bekommt

hat der wagen neu tüv bekommen? warscheinlich wohl schon, mal beim tüv anfragen, wie das wohl angehen kann das die ql ausgeschlagen sind und die plakette erteilt wird

mfg
Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2003, 20:56     #8
Nobs   Nobs ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-49xxx
Beiträge: 607

Aktuelles Fahrzeug:
328 Ci E46
Hallo,

hatte auch schon einen Austausch der Querlenker auf Kulanz - ich musste nichts vorher bezahlen! Wie es bei anderen Kulanzreparaturen aussieht weiss ich nicht. Ich denke, dass der Händler das von der Aussicht auf Erfolg abhängig macht.

Gruß
Nobs
__________________
BMW = Bring Mich Werkstatt - Es stimmt tatsächlich!!!
Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2003, 22:44     #9
KADA323Ci   KADA323Ci ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2003
Beiträge: 36

Aktuelles Fahrzeug:
330Ci
Danke für die Beiträge,

habe das Fahrzeug von privat mit gerade neuem TÜV gekauft.
Bei der TÜV Untersuchung wurde ein defekter QL entdeckt und auch ersetzt. Dieser ging voll auf KULANZ und ohne etwas zu bezahlen (laut Vorbesitzer). Leider stellte ich dann ein wackelndes Lenkrad beim Bremsen und Knarzgeräusche bei großer Hitze fest. Wieso der andere QL nicht als defekt erkannt wurde weiß ich leider nicht. Ich also auf zum Händler (in meiner Nähe, der andere ist zuweit weg)
und ließ den anderen QL tauschen. Aufgrund der guten Erfahrungen vom Kulanzverhalten von BMW beim Vorbesitzer hätte ich nur eine einfachere Kulanzabwicklung erwartet.

Naja was solls, wenn nix weiteres Auftritt bin ich sehr zufrieden mit meinem Coupe!!!

Gruß KADA
Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2003, 22:54     #10
LordyHH   LordyHH ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 82

Aktuelles Fahrzeug:
320i E46 Lim.
Bei mir mußten auch die QL getauscht werden nach gut 50.000KM
und fast 4 Jahre alt. Das Material ging zu 100% auf Kulanz auf BMW an den Lohnkosten mußte ich mich mit 30% Beteiligen aber hab auch erst im nachhinein gezahlt, obwohl ich da auch das erste mal war.
__________________
bisher kannte ich Speed nur vom Internet (2-155Mbits), jetzt auch auf der Straße (BMW320i)
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:13 Uhr.