BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 21.07.2003, 17:30     #1
Euro   Euro ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Köln
Beiträge: 23

Aktuelles Fahrzeug:
330 Ci E46
Leistungsproblem 330 i Coupe

Hallo! Mein 330 I Coupe lauft laut Tacho nur 230 , hab 2200km auf der Uhr kann es sein das es noch 10000km dauert bis die volle Leistung da ist ? Ziehen tut der irgendwie auch nicht richtig der Vorführwagen damals ging viel viel besser und lief laut Tacho gute 250 und zog wie die Pest der hatte so 2000km auf der Uhr daran kann das doch also auch nicht liegen. Laut BMW ist alles ok die können nix feststellen und meinten die volle leistung käm erst ab 10000km. An meinen 19 Zoll Rädern kann es auch nicht liegen hab die Original 18 Zöller drauf geschraubt und das Problem war das gleiche es hatte sich nix geändert.Weis jemand was das sein könnte oder stimmt das wirklich das diese Motoren esrt ab 10000km die volle Leistung haben aber warum ging der Vorführwagen mit fast gleichen km dan so gut ?
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 21.07.2003, 18:28     #2
road_trip   road_trip ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von road_trip
 
Registriert seit: 06/2003
Beiträge: 35

Aktuelles Fahrzeug:
Z4
Hast Du Automatik?
Falls ja, dann mit viel Geduld: 240 lt. Tacho möglich.

Falls nein stimmt definitiv was nicht; vergiss das Argument mit den Einfahr-km! Alles Käse! Der 330i geht ab 0km im Coupe und in der Limo relativ zügig gegen die 250 (nur mit Schalter oder SMG), im Cabrio max gegen 247 (netto, nicht Tacho).

Viele trösten sich immer damit, dass das nach >20.000km besser wird; dann hat man auch genug Zeit, sich etwas einzureden. IMHO ist das aber alles Blödsinn.

Vorschlag: Mach dem Händler die Hölle heiß!

Servus,
road_trip.
Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2003, 18:48     #3
JC1   JC1 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 52078-Aachen
Beiträge: 156

Aktuelles Fahrzeug:
330 CIC (gestohlen 5/04)
Das Problem hat mein Vorbesitzer gehabt. Hat versucht mit ca. 5000 km die Maximalgeschwindigkeit zu erreichen und war gefrustet. Hat die Leistung am Prüfstand messen lassen und die war OK. Ich habe den Wagen mit 13.000 km übernommen.
Wenn ich Tagelang nur in der Stadt rumgurke dann habe ich das Gefühl das er zäher hochdreht. Aber ein paar mal 2. und 3. Gang ausgedreht und ich habe zumindest das Gefühl die Gasannahme wird spürbar spontaner. .

> 250 lt. Tache erreicht er aber wenn die Strecke frei ist.
Also freie Autobahn aufsuchen, die Gänge schön ausdrehen und dann Vollgas .

Viel Erfolg.
JC1
Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2003, 20:02     #4
Tempomat   Tempomat ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 02/2003
Beiträge: 68

Aktuelles Fahrzeug:
330Ci
Hmm, trotz Automatik erreiche ich den Tachoanschlag mit meinem Wagen (330ci) bei etwas über 5' Umdrehungen.
Und, um ehrlich zu sein, sooo lange dauert das dann auch wieder nicht

Regards
Tempomat
Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2003, 20:12     #5
Nobs   Nobs ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-49xxx
Beiträge: 607

Aktuelles Fahrzeug:
328 Ci E46
Hallo Euro,

such Dir mal eine Autobahn mit wenig Verkehr und ohne viel Geschwindigkeitsbegrenzungen und dann fahr mal ca. 1/2h Stunde bei ca. 200km/h. Danach dann mal versuchen, soweit als möglich, 1/2h Vollgas zu fahren. Wenn er dann immer noch nicht annähernd die 250km/h erreicht, würde ich dem Händler erst mal Beine machen. Der hofft doch nur, dass Du Dich irgendwann damit abfindest, oder die Garantiezeit vorbei ist.
Es wird aber schwer, ein Fahrzeug wegen Leistungsmangel zu wandeln oder etwa einen Motortausch zu erwirken. Der Gesetzgeber erlaubt bis zu 5% Minderleistung. Ausserdem streuen auch noch die Leistungsprüfstände. Und ob Rollenprüfstände überhaupt vor Gericht gelten, ist eine andere Frage!
Ausserdem mal die Suche bemühen - dieses Thema wurde schon ein paar mal behandelt.

Gruß
Nobs
__________________
BMW = Bring Mich Werkstatt - Es stimmt tatsächlich!!!
Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2003, 18:10     #6
Euro   Euro ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Köln
Beiträge: 23

Aktuelles Fahrzeug:
330 Ci E46
Leistungsproblem

Hallo ! Ne hab keine Automatik hab ein sechsgang Schaltgetriebe ! War heute nochmal bei BMW und die konnten wieder nix finden ! Der Meister meinte wenn der nix abspeichert im Fehlerspeicher ist auch alles I.O und ich solle erst mal min. 10000km Fahren und das wäre auch normal so bei diesen Motoren das sie erst ab so 10000km anfangen richtig zu laufen: Ich sagte ihm das ich das nicht glauben würde da der damalige Vorführwagen auch um 2000km gelaufen hatte und wíe die Pest ging und das war genau das gleiche Auto, darauf wuste er keine Antwort ! Toller Typ ! Na ja werd mal in ne andere werkstatt fahren mal sehen was die sagen oder hat von euch jemand noch nen Einfall was das sein könnte ?Glaub ich hab schon wieder ein seuchen Auto wie mein M3 vorher da hät ich den auch behalten können aber nach fünf Hinterachsdifferentialen und Zwei Getriebeschäden und viel Kleinkramm hatte ich damit echt die Nase gestrichen voll aber das ist ne andere Geschichte und gehört hier nicht hin ! Danke für eure Hilfe ! Gruss Euro
Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2003, 18:21     #7
Basti   Basti ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Basti
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-
Beiträge: 1.262

Aktuelles Fahrzeug:
ja, dazu noch ein 325i Cabrio E30
Nur mal eine Frage am Rande da Du 6gängig bist: Hast Du versucht vmax im 6. zu erreichen? Das dürfte wohl nix werden. Aber im 5. sollte er das auf jeden Fall!

Basti
__________________
"Autos, die ungeachtet der Fahrweise weniger als 15 Liter brauchen, machen mich müd und traurig" (aus: motor revue 2/84)
Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2003, 18:28     #8
Blue Rabbit   Blue Rabbit ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 5.662
@euro

du kannst ihn ja zur therapie bei mir vorbeibringen. ich fahre im die parameter in die dme die er braucht um den 500er sl's das fürchten zu lehren .

spass beiseite, er geht mit der zeit (im schnitt so um die 10.000km) schon etwas besser, was aber nicht derart spürbar ist. mit 3000km ist meiner topspeed gelaufen. die parametrisierung der dme hat aber erheblich einfluss auf die leistungscharakteristik. mach erstmal einen ölwechsel, fahre in warm und gib ihm dann mal sonntags in aller früh auf der bab die sporen. mehrmals alle gänge (3-5) bis knapp an den begrenzer durchschalten.
sollte alles nix helfen, mach dem händler beine - sollen die halt ein bmw chiptuning draufspielen.
kannst ja sicherheitshalber mal einen leistungstest beim adac machen.

@basti
mmhh, die leute erwarten in einem bmw eben ein sportgetriebe. dieser überflüssige 6te gang sorgt nur für verwirrung. womöglich sind die reibungsverluste im neuen 6gang so gross dass die kisten nicht mehr gescheit fahren

ciao claus
__________________
Besser 1000 kg als 1000 PS

Geändert von Blue Rabbit (22.07.2003 um 18:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2003, 18:31     #9
HinUndWeg   HinUndWeg ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 07/2003
Beiträge: 554

Aktuelles Fahrzeug:
E60 530DA
Alles Blödsinn mit 230!!

Habe jetzt 3 Jahre ein 330Ci Coupe (Handschalter 5 Gänge) gefahren und kann nur sagen, das Teil lief immer LOCKER in den Begrenzer. 255 nach Tacho müßen IMMER drin sein, ist ja auch mit 250 eingetragen.
Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2003, 18:37     #10
Euro   Euro ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: Köln
Beiträge: 23

Aktuelles Fahrzeug:
330 Ci E46
Hallo Basti ! Hab versucht die Topspeed im fünften zu er erreichen der sechste ist ja mehr als schon und Spritspargang ausgelegt von daher liegt es daran auch nicht vielecht hab ich ganz einfach nen schlechten Motor erwicht ! Wenn der auch die seuche kriegt dreh ich durch und kauf mir nen Benz oder nen Audi aber ob es damit besser wird ? Die Kochen auch alle nur mit Wasser! Am besten ein Fahrad da ist man fürs zügige vorankommen selbst verantwortlich und kann dann mit sich selbst meckern wenn nix mehr geht aber bei meinem Glück krieg ich auch noch ein Seuchen Fahrad !
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:08 Uhr.