BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 17.07.2003, 14:24     #21
Miracoli   Miracoli ist offline
Junior Guru
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2003
Ort: D-67*** Kaiserslautern
Beiträge: 3.717

Aktuelles Fahrzeug:
520d Kombi, 120d Cabrio, V-Strom
Hallo,

was mich am Audi am meisten stört, ist in der Tat der blöde Motor mit Zahnriemen , relativ laut und nicht annähernd so schnell wie ein 330 d.

Wenns ein 320 d wird, dann Limo, bei den anderen Limo oder Touring.
Touring ist schon ein bisserl schwer, außerdem hab ich schon öfters gehört, dass das Harman Kardon Sound System im Touring nix taugt.

Im Prinzip würde schon ein 318 i ausreichen für 140, in der Tat, nur mit meinem jetzigen ärgere ich mich immer beim Überholen, wenn man nicht vorbeikommt.

320 i und 325 i drehen bei 140 schon ca. 4000 Touren (oder?), auch wenn sie nicht laut sind oder dröhnen, mag ich das einfach nicht. 330 i hat neuerdings langen 6. Gang für Opa-Fahrer wie mich

Wird wohl 330 d werden, wenn man hier nicht allzuviel von Motor/Turbo/CommonRail/Injektorenschäden ... liest.

Bei Ausstattung finde ich blöd, dass 330 Leder für Wiederverkauf haben sollten, ist doch temperaturäßig im Winter und im Sommer schlecht.

Gruß Miracoli
Spritmonitor von Miracoli
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 17.07.2003, 14:28     #22
mike49   mike49 ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 06/2003
Ort: D-35xxx
Beiträge: 2.174

Aktuelles Fahrzeug:
330d F30 Alpinweiss mit M-Paket + M3 E46 Cabrio
Re: Ein paar Worte zu "Sound"

Zitat:
Original geschrieben von XNeo
Erwischt!
Wieder einer, der die BMW-News nicht liest, obwohl sich Hermann damit solche Mühe macht: BMW 3er Coupé jetzt auch mit 2 Liter-Dieselmotor.
Naja.... Whynot hat geschrieben, daß der 2l Diesel mittlerweile schon angeboten wird, er ist bisher jedoch nur angekündigt. Auf der BMW-Seite und in den offiziellen Preislisten ist davon aber noch nichts zu sehen.

P.S Trotzdem vielen Dank für den Link...
__________________
330d F30
E46 Cabrio (derzeit im Winterschlaf)
Userpage von mike49
Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2003, 15:34     #23
BeeAge   BeeAge ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: 76297 Stutensee
Beiträge: 233

Aktuelles Fahrzeug:
330CiC SMG Facelift

KA-BH 3479
Zitat:

Mi Mike,

ansonsten lege durchweg immer bei 14,xx ...

Wie gehts das bitte mit 10,xx Litern - was mache ich falsch ???

Gruß XYZ


Hi@all!

Also dazu kann ich vielleicht eine plausible Antwort liefern.
Das könnte an dem Korrekturfaktor des BC liegen.
Vor meiner ersten Inspektion hat mein BC immer 7.2l/100km angezeigt. Nach der Inspektion zeigt er jetzt (bei gleicher Fahrweise!!) nur noch 7.0l/100km an.

Gruß, Benny


P.S. Zum Topic: Willst Du Spaß und mußt nicht auf das Geld schauen: 330i mit SMG, ansonsten würd ich Dir zum Diesel raten (320d absolut schon klasse), wobei ich sagen würde, bei den 214(?)-DieselPS neuerdings, würd ich jetzt mehr zum 330d tendieren. Vom benötigten Platz mußt Du selbst das Modell wissen. Ich würd das Coupe nehmen. Zumal das 4er Coupe erst 2006 kommt, dann passt das ja mit Deiner angegebenen Fahrdauer.
__________________
Grüße, Benny

AHPROCLIENT - Versicherungen und Immobilien
Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2003, 15:36     #24
Emil69   Emil69 ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Emil69
 
Registriert seit: 05/2003
Beiträge: 371

Aktuelles Fahrzeug:
330 CdA, Beetle 1.8T (Meine Frau), 318 Ci (Mein Dad)

OF-xx 330
bzgl. 320 Cd: Hab mit meinem Händler gesprochen und Sie haben Ihm letzte Woche in München DEFINITIV gesagt, dass der 320 Cd ab Herbst kommt ...

Emil
Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2003, 15:58     #25
Powerboat3000   Powerboat3000 ist gerade online
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 27.701

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mondeo 2014
Re: Jetzt noch E 46 kaufen, welchen nehmen ?

Zitat:
Original geschrieben von Miracoli
Probefahren erst, wenn konkrete Kaufabsicht besteht.
Wieso? Das verfehlt ja den kompletten Zweck der Probefahrt. Ich selbst habe zwischen 325Ci und 330Cd überlegt und war - zur Überraschung mancher - vom 330Cd nicht so sehr überzeugt. Auch wenn ich vielleicht ein "schlechtes" Modell des 330Cd erwischt habe, bin ich froh, die Probefahrten gemacht zu haben. So konnte ich mich für das Auto entscheiden, was mir alles in allem besser gefallen hat.


Zitat:
Whynot
Bei deiner angegebenen Fahrleistung wird sich zwischen dem 330i und dem 330d nicht viel tun, Sparpotential wird hier erst beim 320d vorliegen.
Also ich habe mir das ganze mal für den 325Ci und den 330Cd durchgerechnet und kam auf einen "Break Even Punkt für den Diesel" ab ca. 25.000 km im Jahr (mit relativ hohen Schadenfreiheitsrabatten). Soll das beim 330(C)i so viel anders sein? Als realistische Differenz im Spritverbrauch habe ich 3,5 Liter mehr für den 325Ci angenommen (wg. zügiger Gangart). Je besser die Schadenfreiheitsrabatte sind, desto stärker wird der Preisvorteil des Diesels. Soweit ich weiß ist der 330i nicht viel teurer in der Vers. als der 325i. Verbauch ist auch ähnlich, von daher sollte es für Deine Entscheidung hilfreich sein, was ich berechnet habe. Würde also aus Kostenaspekten für den Diesel sprechen.
In meiner Berechnung wurde übrigens Steuern, Versicherung, Spritverbrauch berücksichtigt. Keine Unterschiede in Anschaffungswert und Wertverlust/Wiederverkauf.


Zitat:
Original geschrieben von crazy.man77
Bastel Dir doch mal eine Excel-Tabelle zusammen, mit der Du die in Frage kommenden Wagen objektiv miteinander vergleichen kannst. Mit den Daten Verbrauch, Fixkosten, Wertverlust, variable Kosten usw. kannst Du Dir dann die Kosten pro Kilometer errechnen und somit die Autos aufgrund Deiner jährlichen Fahrleistungen exakt vergleichen.
Somit hast Du zumindest eine wirtschaftliche Rechnung als Grundlage Deiner Entscheidung geschaffen.
Das mit der Excel-Tabelle habe ich auch gemacht; aber nur rein interessehalber. Man kann absehen, wie viel Kosten ein Wagen in etwa verursacht. Man kann allerdings niemals auf 1000 km genau ausrechen, ab wann sich der ein oder andere Wagen rechnet. Denn viele Faktoren sind unbekannt: Wiederverkaufswert (Marktpreise) in der Zukunft, Entwicklung der Spritpreise (je Sorte), Konstanz des zugrundegelegten Verbrauchs und oft sogar die km-Leistung. Ich habe für meinen Teil festgestellt, dass wenn man nicht deutlich unter oder deutlich über dem errechneten Break-Even-Point liegt, eine Entscheidung für oder gegen einen Motor auf Grundlage der Wirtschaftlichkeit nicht erfolgen kann. Bei Dir deutet es aber aus Wirtschaftlichkeitsgesichtspunkten schon ziemlich deutlich Richtung Diesel, vorausgesetzt Du trittst gerne ein bißchen auf Gas, denn dann macht sich der Verbrauchsvorteil des Diesel meiner Erfahrung nach am besten bemerkbar. Im "normalen Trott" ist die Differenz dagegen kleiner.

Ich habe am Ende (unabhängig davon, dass es bei mir ohnehin wie beschrieben auf der Kippe stand mit der Wirtschaftlichkeitsrechnung) die Entscheidung nach Probefahrten mit den einzelnen Motorisierungen getroffen. Dabei scheine ich aber wie gesagt einen besonders schlechten 330Cd erwischt zu haben, denn hier im Forum können meine Erfahrungen mit dem Motor nur sehr wenige (keine?) bestätigen. Nunja, jedenfalls habe ich das Auto bestellt, das mir sehr viel Spaß gemacht hat, sich einfach toll anhört und einen seidenweichen, ruhigen Motorlauf hat, was das Fahren einfach entspannend macht - BMW R 6 Benziner!

Selbst wenn bei mir die Break-Even-Rechnung einen Diesel-Vorteil ergeben hätte; unter den Voraussetzungen hätte ich mich trotz aller Berechnungen für den Benziner entschieden. Ein Autokauf ist IMHO sowieso eine sehr emotionale Entscheidung, wo man die Vernunft auch manchmal zuhause lassen sollte. Wenn es uns um jeden Cent ginge, würden wir alle Toyota oder Fiat fahren.

Darum achte darauf, dass der BMW, den Du Dir bestellst - Freude am Fahren vermittelt - und nicht nur wirtschaftlich ist.


Gruß
Powerboat3000
Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2003, 16:21     #26
Ulf325Ci   Ulf325Ci ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Ulf325Ci
 
Registriert seit: 01/2003
Ort: Magdeburg
Beiträge: 6.915

Aktuelles Fahrzeug:
MB C200 CDI S204

MD-XX XX
Zitat:
Original geschrieben von XYZ
@Ulf
dafür hat der 330i aber auch 321 PS anstatt 193 ...
du meinst 231 statt 192 PS
Zitat:
Ein Freund von mir, der vorher 325 Coupe gefahren ist,
fuhr neulich mal in meinem Wagen und meinte es gebe
doch einen spürbaren Unterschied !
(der natürlich leider kostet ;-) )
Gruß XYZ
...das ist ja alles richtig, aber was hat das mit der Getriebeübersetzung zu tun ? Miracoli schrieb, daß ihm der 325 für die Autobahn zu kurz übersetzt wäre - nicht das ihm der Bumms fehlen würde. Zumal er ja auch einen 330d in Betracht zieht, der nach meiner Erfahrung über 200 eher schlechter geht als ein 325i
__________________
Kofferraum statt Hubraum !
Userpage von Ulf325Ci Spritmonitor von Ulf325Ci
Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2003, 16:29     #27
Emil69   Emil69 ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Emil69
 
Registriert seit: 05/2003
Beiträge: 371

Aktuelles Fahrzeug:
330 CdA, Beetle 1.8T (Meine Frau), 318 Ci (Mein Dad)

OF-xx 330
Zitat:
Also ich habe mir das ganze mal für den 325Ci und den 330Cd durchgerechnet und kam auf einen "Break Even Punkt für den Diesel" ab ca. 25.000 km im Jahr (mit relativ hohen Schadenfreiheitsrabatten). Soll das beim 330(C)i so viel anders sein? Als realistische Differenz im Spritverbrauch habe ich 3,5 Liter mehr für den 325Ci angenommen (wg. zügiger Gangart).
Die selbe Rechnung hatte ich auch angestellt und kann nur zustimmen. Allerdings hatte ich mit etwas weniger Verbrauchstunterschied gerechnet.

Meine Daten waren (Benzin / Diesel):

Fahrzeugpreis: __________46.810,00 / 48.360,00
Restwert nach 3 Jahren:___50% / 52%
Steuer: ________________168 / 463
Versicherung: ___________641 / 960 (SF13, SB 300 / 150 Zulassung OF Land)
Verbrauch:______________10,5 / 7,5 (beide mit Automatik)

Letzlich komme ich auf ein Break Even von 10.000 km. Welcher von beiden Schneller ist und wann und warum und wieso lass ich mal aussen vor. Ich bin immer noch der Meinung 325i < 330d < 330i .... aber dies kann ja jeder sehen wie er will.

Ansonsten würde ich auch einfach empfehlen, fahre die Autos und überlege Dir dann, was Du willst. Ich bin 325 / 330i und 330 Cd jeweils über ein WE gefahren und hab mich für den 330 Cd entscheiden. 325i hatte ich relativ schnell ausgeschlossen und der Unterschied zwischen 330i / Cd war nicht sooooo groß, dass es den Mehraufwand über 3 - 4 Jahre rechtfertigt ...

Emil
Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2003, 19:47     #28
Carotthat   Carotthat ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Carotthat
 
Registriert seit: 07/2003
Ort: Südostbayern
Beiträge: 783

Aktuelles Fahrzeug:
550xi - 407PS

KEH-XX XXX
Ganz einfach - besorg Dir nen alten 330d/184PS, und bau ein neues Steuergerät dazwischen -> 220PS, geht wie sau ohne Probs. Bei mir über zwei Jahre mit 6,5l/100km und vmax von 243...!!!
Oder besorg Dir den neuen 330d/204PS, zwar recht teuer, aber ungeheurer Abzug. Audi ist zwar billiger, aber Fahrklasse und Fahrkönnen imho unvergleichbar.

Caro.
Userpage von Carotthat
Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2003, 19:51     #29
Powerboat3000   Powerboat3000 ist gerade online
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 27.701

Aktuelles Fahrzeug:
Ford Mondeo 2014
Zitat:
Original geschrieben von Carotthat
Ganz einfach - besorg Dir nen alten 330d/184PS, und bau ein neues Steuergerät dazwischen -> 220PS, geht wie sau ohne Probs.
Das ist ja Wahnsinn! Mit dem würde ich auch gern mal fahren (220 PS).

Gruß
Powerboat3000
Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2003, 21:21     #30
Carotthat   Carotthat ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Carotthat
 
Registriert seit: 07/2003
Ort: Südostbayern
Beiträge: 783

Aktuelles Fahrzeug:
550xi - 407PS

KEH-XX XXX
Zitat:
Original geschrieben von Powerboat3000
Das ist ja Wahnsinn! Mit dem würde ich auch gern mal fahren (220 PS).
Ja, der lief wirklich gut - vor allem ab 180km/h - kein Loch...
Leider ist das Auto jetzt Schrott. Aber dafür gibt's ja den neuen Diesel
Userpage von Carotthat
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:47 Uhr.