BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 14.07.2003, 09:16     #1
crazy.man77   crazy.man77 ist offline
Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 671

Aktuelles Fahrzeug:
e91 320d Touring

GM-
Gummidichtung Heckscheibe ersetzen

Die umlaufende Gummidichtung an der Heckscheibe meiner e36 Limo sieht mittlerweile ziemlich bescheiden aus. Sie löst sich an einigen Stellen etwas ab und wird auch langsam porös; vor allem an den Eckpunkten. Ich habe gehört, das dieses Gummi nur eine optische Funktion hat und die Scheibe durch eine weitere Dichtung bzw. Klebung abgedichtet wird.

Hat jemand dieses Gummi schon mal gewechselt ? Was ist dabei zu beachten ? Schön wäre auch eine Teilenummer und der Preis für diese Gummidichtung.

EDIT: gleiches gilt für den Gummistreifen zwischen Frontscheibe und Dach.
__________________
tschüss,
Thorsten alias crazy.man77

Hier ist meiner:
Klick!

Geändert von crazy.man77 (14.07.2003 um 09:28 Uhr)
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 14.07.2003, 10:10     #2
Dr. Pepper   Dr. Pepper ist offline
Mitglied
  Benutzerbild von Dr. Pepper
 
Registriert seit: 05/2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 73

Aktuelles Fahrzeug:
E36 Limo

HH-...
Genau das Problem hab ich auch. Bei BMW sagte man mir, die Scheibe muss neu gemacht werden...nur das Gummi geht nicht.

Bin also auch an einer weiteren Lösung interessiert!
Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2003, 11:05     #3
crazy.man77   crazy.man77 ist offline
Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 671

Aktuelles Fahrzeug:
e91 320d Touring

GM-
auch die Scheibe neu ? Was soll der Quatsch, das Gummi lässt sich auf jeden Fall ohne Ausbau der Scheibe entfernen, löst sich ja bei mir ab. Ein kräftiger Zug daran, und weg ist es. Ich habe mal irgendwo so eine Teilenummer gesehen, nannte sich irgendwie Dichtungssatz Heckscheibe oder so, müsste also auf jeden Fall einzeln erhältlich sein. ICh möchte das auch gerne selber wechseln, wenn´s geht.
__________________
tschüss,
Thorsten alias crazy.man77

Hier ist meiner:
Klick!
Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2003, 15:00     #4
crazy.man77   crazy.man77 ist offline
Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 671

Aktuelles Fahrzeug:
e91 320d Touring

GM-
weiss denn keiner was ? Die Sonne brutzelt gerade auch den letzten Rest des noch erhaltenen Gummis weg....
__________________
tschüss,
Thorsten alias crazy.man77

Hier ist meiner:
Klick!
Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2003, 15:05     #5
basti313   basti313 ist offline
Power User
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-86150 Augsburg
Beiträge: 14.455
Der Gummi ist wirklich mit der Scheibe verklebt. Du kannst ihn zwar abziehen aber nicht mehr drunter schieben. Versuch am besten so viel zu retten wie möglich (Gummipflege und wieder festkleben).
__________________
KOA SIGNATUR!
Userpage von basti313
Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2003, 23:00     #6
IQ 150   IQ 150 ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 3.255
Verklebt ist die Dichtung ganz bestimmt NICHT. Ob du sie so wechseln kannst hängt davon ab was für ein KING KONG die Scheibe damals montiert hat. Ist sie nicht zu stark nach oben gezogen worden beim verkleben der Scheibe dann ist es manchmal möglich die Dichtung so zu ersetzen. Sitzt sie zu stramm nach oben dann muss die Scheibe raus.
__________________
Solange mein Chef so tut, als würde er mich richtig bezahlen, solange tue ich so, als würde ich richtig arbeiten.
Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2003, 08:07     #7
crazy.man77   crazy.man77 ist offline
Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 671

Aktuelles Fahrzeug:
e91 320d Touring

GM-
gut, muss mal schaune, wie stramm das sitzt. An den Seiten ist sie aber ohne Probleme anziehbar, und ich bekomme die Dichtung da auch wieder drunter. Habe nun die losen Ecken mal mit Kleber fixiert, sieht schon mal etwas besser aus.

Aber hat denn niemand eine Teilenummer oder einen Preis dafür ?
Auch die Gummilippe zw. Frontscheibe und Dach macht Probleme.
__________________
tschüss,
Thorsten alias crazy.man77

Hier ist meiner:
Klick!
Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2003, 12:25     #8
Dresches  
Gast
 
Beiträge: n/a
Es geht!
Ich hatte mal Wasser im Kofferraum und fand die Stelle nicht, wo es hineinlief. Habe auch einige "Experten" gefragt, die aber alle sagten, daß die Dichtleiste nicht ohne Scheibenwechsel zu erneuern ist...
Ich hab dann einfach mal die Leiste abgerissen. Darunter fand sich dann auch eine kleine Stelle (wo die C-Säule in die Seitenwand übergeht), wo es undicht war. Einfach mit dem Lackstift drüber und gut war´s.
Bei BMW eine neue Dichtung bestellt (die eine Aussparung in den Ecken zur leichteren Montage hat) und mit Vaseline und viel Geduld eingebaut.
Hab aber leider keine Teilenummer mehr...
Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2003, 12:51     #9
crazy.man77   crazy.man77 ist offline
Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2003
Beiträge: 671

Aktuelles Fahrzeug:
e91 320d Touring

GM-
weißt Du noch den Preis für die Dichtung ? BMW ist ja immer für Überraschungen gut.
__________________
tschüss,
Thorsten alias crazy.man77

Hier ist meiner:
Klick!
Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2003, 14:43     #10
Dresches  
Gast
 
Beiträge: n/a
So eine Abdeckung (so heißt das Ding BMW-technisch) kostet weniger als 20€.
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E36

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:37 Uhr.