BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 12.07.2003, 13:41     #1
uberger   uberger ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2003
Beiträge: 16
E36 Klima auf 134a umrüsten ???

Hallo!!!!
Meine Klimaanlage funktioniert nicht mehr (gein Gas mehr drinn.) Ich wollte es befüllen lassen, aber ich habe das alte Kältemittel drinn. Jetzt hab ich mir einen Umrüstsatz gekauft (neue befüllventiele, Trockner und Dichtungen ) Aber wie reinge ich die alten Schläüche bzw. den Kompressor. Hat das von euch vielleicht schon jemand gemacht.

Vielen Dank für eure Unterstützung


E36 Bj 93 18iA Sterlingsilvere Limo
Thommy
__________________
Schöne Grüße aus München
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 12.07.2003, 14:13     #2
holsteiner   holsteiner ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von holsteiner
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 3.026

Aktuelles Fahrzeug:
E46 323iA,geb.29.10.1998

SE-IT 1998
Bevor du anfängst zu basteln, erst einmal Lecksuche bzw. Vacuumtest.
Es könnte sich ja ergeben, dass z.B. der Kompressor undicht ist.Dann hättest du die ganze aufwendige Entölung des K. ersparen können.
Warum verwendest du nicht den Ersatzstoff R413a (Isceon 49), damit sparst du dir das aufwendige Umölen.Klimaarbeiten gehören in die Hände von Fachleuten mit Servicestation!!!
Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2003, 14:45     #3
uberger   uberger ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2003
Beiträge: 16
Ja. ich meinte Ja R413a

Ich habe ja das R413a gemeint.
Kann man so einen Vakuum test machen, auch wenn keine Klimaflüssigkeit drinn is ????
__________________
Schöne Grüße aus München
Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2003, 18:47     #4
holsteiner   holsteiner ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von holsteiner
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 3.026

Aktuelles Fahrzeug:
E46 323iA,geb.29.10.1998

SE-IT 1998
Tiefes Vacuum mit der Servicestation und ins Vaccuum die eingestellte Menge saugen lassen.Macht die Station vollautomatisch. Aber warum hast du einen Umrüstsatz gekauft, wenn du r413a befüllen lässt und nicht R134a? Oder kriegst du was durcheinander?Mich wundert auch, dass BJ.93 noch r12 drin hatte.Da hatte BMW eigentlich schon völlig umgestellt!!??
Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2003, 01:32     #5
uberger   uberger ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2003
Beiträge: 16
BJ 92 tschuldige

Ja, ich glaube ich bringe da was durcheinander.
Das mit dem Kältemittel hat mir ein Bosch-dienst gesagt. Er meinte ich müsse den Umrüstsatz einbauen, den Kompressor spülen und dann das neue Gas befüllen lassen. Aber anscheined gibt es da ein Alternativ-Kältemittel. Vielen Dank
__________________
Schöne Grüße aus München
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E36

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:19 Uhr.