BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.07.2003, 13:04     #1
cbdigitalmovie   cbdigitalmovie ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2003
Beiträge: 33

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 316i compact
Kupplung / Kardanwelle / klappern?

Servus,

mal wieder eine Frage von einem, der von Autos nicht den größten Plan hat. :-)

Bei meinem 316i compact, 2002er Baujahr klappert es manchmal beim Anfahren im ersten Gang und zwar genau dann, wenn man einkuppelt, bis knapp 2.000 Touren dreht und dann hochschalten will oder wieder auskuppeln muss, weil der Idiot vor einem nicht aus dem Quark kommt. Wenn ich also dann aufs Pedal trete, dann "springt" etwas zurück, was sich so anhört, als klopfe man mit einem stumpfen Gegenstand von unten gegen den Unterboden. Nicht, dass es wirklich laut wäre, aber ist ist eben da.

Bei der Niederlassung in Essen sagte man mir heute morgen, es wäre die Kardanwelle und das wäre bei gewissen Lastwechseln so und normal (also nicht schlimm, er geht nicht kaputt und es muss auch nix repariert werden).

Tja, ich hab gedacht, ich hör mich hier nochmal um... solange ich noch Garantie habe. :-)

Christian
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 08.07.2003, 17:02     #2
cbdigitalmovie   cbdigitalmovie ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2003
Beiträge: 33

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 316i compact
BTW... es wird lauter, wenn das Getriebe erst einmal warm ist... bei kaltem Wagen ist es nicht so laut...

CB
Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2003, 17:53     #3
p0pc0rn   p0pc0rn ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 07/2002
Beiträge: 202

Aktuelles Fahrzeug:
325iA E90 LCI
Hab das gleiche Problem. Klackt bei mir ebenfalls am lautesten beim Schalten vom. 1. in den 2. Gang.

Hab das Klacken aber bei normalen Lastwechseln auch schon.

Mein Händler meinte, dass das bei Hecktrieblern normal sei, da halt bis zu den Hinterrädern die Kraft übertragen werden muss.
Da kann durchaus ein Spiel zwischen Kardanwelle und anderen Teilen entstehen.
Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2003, 18:16     #4
cbdigitalmovie   cbdigitalmovie ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2003
Beiträge: 33

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 316i compact
Hm. Mich wunderts nur, dass man mit einem 20K Auto so unverblümt rumklappert. Muss man sich ja vor jedem Ford Fiesta schämen... :-)

CB
Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2003, 20:37     #5
Niki   Niki ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 301

Aktuelles Fahrzeug:
E61 535d touring
Hatte ich auch bei meinem 330d , die Werkstatt meinte nachdem sie das Auto von unten begutachtet hatte das wäre normal beim Lastwechsel, der Motor hätte ja auch viel Drehmoment , wobei das Poltern beim Gaswegnehmen auftrat
Ich habe dann selber nachgesehen: die Hardyscheibe war kaputt. In dieser Gummischeibe sind 6 Buchsen eingegossen an denen Getriebe und Kardanwelle angeschraubt werden. 4 dieser Buchsen waren ausgerissen.
Das hat man übrigens schon im eingebautem Zustand gemerkt da diese Buchsen Spiel in axialer Richtung hatten.
Also, neue Scheibe rein und gut wars.
Lohnt sich auf alle Fälle da mal nachzusehen.
Grüsse
Niki
Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2003, 23:27     #6
cbdigitalmovie   cbdigitalmovie ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2003
Beiträge: 33

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 316i compact
Gut, dann gib mir doch auch noch gleich einen Tipp, wie ich das selber rausfinden kann (als Laie).. oder gurk ich mal zu meinem guten Kumpel Holger?

CB
Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2003, 20:26     #7
cbdigitalmovie   cbdigitalmovie ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2003
Beiträge: 33

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 316i compact
*nachobenhol*

Also, nochmal um es zu vervollständigen... der "Fehler" tritt meist im ersten Gang auf und dann auch nur speziell, wenn man einkuppelt, Gas gibt und dann vor dem Erreichen der höchsten PS (oder Nm? auf jeden Fall über 3.000 U/min.) wieder kuppelt, um schon vorher in den nächsten Gang zu schalten (Benzin sparen). Dann hab ich das Gefühl, als wolle die Kupplung den Gang nicht ganz hergeben und "springt" dann eher etwas unangenehm raus... ist das so "normal"?

CB
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:48 Uhr.