BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.07.2003, 09:26     #1
Bob330d   Bob330d ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 167

Aktuelles Fahrzeug:
330d
Ächzen der Lenkung

Hi,
bei hohe Außentemperaturen (>30 Grad Celsius) ächzt es rechts vorne im Radkasten beim Lenken.
Laut TÜV-Kontrolle kommt das Ächzen aus dem Bereich Traggelenk, aber es ist kein Spiel feststellbar.
Soll ich es tauschen lassen oder? Kann das Traggelenk einzeln getauscht werden oder muss eventuell mehr getauscht werden?

Grüße Robert
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 16.07.2003, 18:18     #2
346C 2.2   346C 2.2 ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von 346C 2.2
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 1.280

Aktuelles Fahrzeug:
E46 325Ci, F 650 Dakar

ES
Probleme mit Lenkgetriebe bekannt?

Gibt es da etwas Neues? Hab das über die Suche gefunden und ein ähnliches Prob. Tritt aber bei mir auch bei niedrigeren Temperaturen auf und mein Freundlicher meinte, das Fahrwerk sei komplett IO. Nun vermutet er das Lenkgetriebe. Ist da irgendetwas bekannt? (E 46 320Ci, 04/2001 zugelassen & wahrscheinlich auch gebaut, Serienfahrwerk mit 225/45/17, 75Tkm).

Danke.
346
__________________
BMW - The Ultimate Driving Machine

Geändert von 346C 2.2 (22.07.2003 um 09:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2003, 09:56     #3
346C 2.2   346C 2.2 ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von 346C 2.2
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 1.280

Aktuelles Fahrzeug:
E46 325Ci, F 650 Dakar

ES
Hi, hole das mal aus aktuellem Anlaß nach oben. Werde heute nämlich mal beim Freundlichen "vorsprechen", nachdem die Geräusche immer schlimmer werden...

Falls noch weitere E 46 mit dem Prob gestraft sind wäre es gut das zu wissen - "Munition" für die Diskussion...

346
__________________
BMW - The Ultimate Driving Machine
Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2003, 11:58     #4
matt   matt ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 239

Aktuelles Fahrzeug:
320d

SW-*****
Hi!!
Hatte vor kurzem bei meinem 320d genau das gleiche Problem. War bei drei Händlern und alle sagten die Lenkung+alle Fahrwerksteile wären ok. Ich dachte am Schluß schon das ich mir die Geräusche schon einbilden würde. Einer meinte sogar ich müsse das die Gummiteile mit WD40 einsprühen-das hilft immer!
Mittlerweile "mutierte" das Geräusche mehr zum Knarzen und die BMW Werkstatt Lenz und Wächter in SW (kleine Werbung-aber die sind echt Supernett!!) fanden den Fehler binnen 5 Minuten. Die Innenhülse vom Querlenker würde sich minimal mitdrehen und bei Temperaturschwankungen Geräusche aller Art machen. Der Serviceleiter sagte mir das das ein Bekanntes Problem in Verbindung mit Sportpaket sei. Es wurde bei mir die Pendelstütze und der Querlenker sowie 2 weitere Teile gewechselt. Ging alles auf Kulanz. Mein Auto ist Bj 01/01 mit 83000km.

Mittlerweile läuft mein Baby wieder ohne Probleme und ich bilde mir sogar ein das die Lenkung etwas besser in Kurven reagieren würde liegt irgenwie straffe auf der Straße-Phantasie?????

Grüße
MATT
Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2003, 12:30     #5
Thorsten 320i   Thorsten 320i ist offline
Freak
  Benutzerbild von Thorsten 320i
 
Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 697
Nein, keine Einbildung. Die Lenkung reagiert wirklich direkter mit neuen Querlenkern, da kein Spiel mehr vorhanden ist, das erst "§überbrückt werden muß.

Zum Thema Lenkgetriebe. Meines war letztes Jahr bei ca. 80 TKM ausgeschlagen, d. h. die Spurstange links hatte ein leichtes Spiel. Auf Kulanz und Gebrauchtwagengarantie getauscht worden.

Gruß

Thorsten
Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2003, 13:38     #6
346C 2.2   346C 2.2 ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von 346C 2.2
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 1.280

Aktuelles Fahrzeug:
E46 325Ci, F 650 Dakar

ES
Die Lösung

Wen es interessiert: das Lenkgetriebe war es nicht. Sondern (mal wieder) die Querlenker. Diesmal waren sie aber nicht ausgeschlagen, sondern der linke war am unteren Gelenk ziemlich schwergängig. Nach dem Wechsel ist jetzt wieder Ruhe.

Die Werkstatt wird erst eine Kulanzanfrage bei BMW machen, ggf. anschließend noch den Rest über Europlus abrechnen, so daß ich hoffentlich nichts zahlen muß.

346
__________________
BMW - The Ultimate Driving Machine
Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2003, 09:07     #7
Bob330d   Bob330d ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 167

Aktuelles Fahrzeug:
330d
Hi,
habe heute einen Termin bei BMW wegen dem Ächzen.
Bei der ersten Ansicht wurde die beiden Gelenke sofort entdeckt.
Lt. Meister müssen beide Querlenker getauscht werden (Spiel war bereits extrem). Kulanzantrag wurde online an BMW Austria gestellt. Lt. erster Information werden Querlenker auf Kulanz getauscht bis zu 3 Jahre alte Fzg bzw. 100.000km (meiner ist BJ 04/00)
Am Nachmittag hole ich den BMW ab.

Grüße Robert
Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2003, 09:44     #8
Thorsten 320i   Thorsten 320i ist offline
Freak
  Benutzerbild von Thorsten 320i
 
Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 697
@346: Du sagstest "mal wieder die Querlenker". Wie lange hat denn der jetzige Satz gehalten. Meine machen, glaub ich auch schon wieder Probleme. Ab und zu leichtes Zucken und Zittern beim Bremsen und Lenkradhupsen beim leichten Einlenken bei niedriger Geschwindigkeit.

Ich könnt echt kotzen. Ständig kann ich in die Werkstatt eiern. Und dann kucken die noch net mal richtig. Wackeln bissel mitm Rad hin und her und leuchten die Gummilager mit der Stablampe an. Toll, da seh ich ja auch, ob was ausgeschlagen ist.... Sagt man was, würgen Sie einen eh nur ab.

Es kommt mir irgendwie so vor, als ob BMW seine Händler angewiesen hat, da die Kunden hinzuhalten oder gar anzulügen!!!!! Niederlassung Mannheim z. B. hat mich wieder wegfahren lassen, weil angeblich mein Auto nicht auf die Bühne kommt (die Servicebühne). Dabei haben die zig Hebebühnen in der Werkstatt, auf die man nicht "drauffahren" muß. Wäre also kein Problem gewesen.

Also den neuen Dreier kauf ich mir auf keinen Fall! Da wirds sicherlich auch nicht besser. Wenn sie schon nicht aus den Mängeln des e36 gelernt haben.....

Habe jetzt schon einige Händler hier im Großraum Rheinhessen/Rhein-Neckar durchprobiert. Alle s c h e i s s Kundenservice, bis auf Scheller in Grünstadt. Der geht. Haben mich jetzt aber auch vertröstet, die Querlenker zu checken (angeblich keine Hebebühne frei...tssss). Probiers noch einmal, dann haben die mich auch gesehen.

Was sagen denn die BMW-Mitarbeiter hier im Forum dazu!?

Gruß

Thorsten
Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2003, 13:03     #9
346C 2.2   346C 2.2 ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von 346C 2.2
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 1.280

Aktuelles Fahrzeug:
E46 325Ci, F 650 Dakar

ES
@ Thorsten

naja, verteufel mal nicht ganz BMW wegen eines Problems einer speziellen Entwicklungsgruppe. Die QL sind wirklich nix, das muß man sagen. Obwohl die bei mir 50.000 und 75.000 km (rechts/links) gehalten haben. Aber ich fahre auch super-vorsichtig... Schlimm finde ich, daß man es einfach nicht in den Griff bekommt (und das 5 Jahre nach Serienstart) und die Jungs auch z. T. noch schlechtere Qualität einbauen, obwohl scheinbar vom MII-Paket gute Lösungen vorliegen. Spart man da oder was... langfristig sicher nicht. Schade auch, wenn man sich überlagt, was mit den Teilen nach Garantie/Kulanz passiert. Bezahlt man alles selbst, nehme ich an.

Naja... 346
__________________
BMW - The Ultimate Driving Machine
Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2003, 15:00     #10
matt   matt ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 03/2002
Beiträge: 239

Aktuelles Fahrzeug:
320d

SW-*****
@Thorsten:
Ich kann echt gut verstehen das du Sauer bist!
Ich habe mein E46 11x außerplanmäßig beim Freundlichen gehabt. Doch ich habe da wohl offensichtlich eine echt spitzen Werkstatt. Der Meister dort hat sich wirklich immer bemüht und immer alles ohne Probleme (alles auf Kulanz!!) abgewickelt!!Da waren so Dinger wie Hinterachsdiff. fiel wärend der Fahrt runter...Batterie leer und Radlager dabei! Lauter Dinge die ich nie für Möglich hielt!Da Schockt mich so ein blöder Querlenker echt nicht mehr

Deshalb gilt für dieses Wochenende:

Zahne zeigen-auch wenn es weh tut und genieß die Sonne!!!

Grüße aus Nürnberg!!

MATT

PS: Da der rechte QL jetzt neu ist macht natürlich mein linker QL ärger!So ein Mist!
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:26 Uhr.