BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.07.2003, 14:05     #51
Blue Rabbit   Blue Rabbit ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 5.662
@jujo

ein schöner drift im normalen e46 scheitert schon an der fehlenden sperre und die von dir bereits erwähnte untersteuernde fahrwerksauslegung (lässt sich aber mit stabis, sturz ... auf neutralität korrigieren). im m3 forum gibt es einen film eines users, der wunderschön einen kreisverkehr bei nässe umdriftet. da dieser fahrzustand relativ unstabil ist, gehört aber natürlich sehr viel übung dazu um gut driften zu können (s. driftchallenge thread i. motorsport forum oben)

ciao claus
__________________
Besser 1000 kg als 1000 PS
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 09.07.2003, 18:55     #52
Klaus316iC   Klaus316iC ist offline
Profi
  Benutzerbild von Klaus316iC
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-41516 Grevenbroich
Beiträge: 1.987

Aktuelles Fahrzeug:
BMW M135i manell Bj 14
@jujo

Die untersteuernde Grundauslegung ist war da, das Schöne ist aber, dass man nicht wie bei vielen Fronttrieblern chancenlos im Untersteuern festhängt, wenn man mal an der Grenze ist. Und je nach Bedingungen und Fahrweise gehört nicht viel dazu, in 4-Wheel-Drift oder Übersteuern zu kommen. Bei meinem E36 316i compact mit der alten Schräglenkerachse und auf Winterreifen reichte auf nasser, welliger Fahrbahn teilweise Gasgeben im 4.Gang, um zumindest ein leichtes Heckschwänzeln zu provozieren.

Der MINI ist in der Hinsicht auch nicht zu verachten, etwas schneller eingelenkt und er schmiert mit raushängendem Heck durch die Kurve. Die fahrdynamischen Freiheiten wie beim Hecktriebler hat man natürlich vor allem in langsamen Ecken nach wie vor nicht.

Klaus
__________________
///M135i: Einfahrzeit
Userpage von Klaus316iC
Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2003, 23:32     #53
Sebastian   Sebastian ist offline
Freak
  Benutzerbild von Sebastian
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: Franken
Beiträge: 689

Aktuelles Fahrzeug:
Volvo V40
Hi

also mein Anfänger auto war gleich ein 318i E30. Meinen Führerschein hab ich im Nov. bekommen. Also die besten Vorrausetzungen: Fahranfänger, Hecktriebler und die ersten Fahrten gleich im Winter . aber denkste ich hat in den 2 Jahren in denen ich mein E30 hatte im Winter immer höllischen Spaß und ich bin auch auf der Straße jeden Berg hochgekommen. Kann laut meinem Arbeitskollegen daran liegen das die E30 schon serie so ne 10% Sperre hatten? Spektakulär waren die Drift einlagen: Nachts halb drei heim von der Dise 6-7cm neuschnee auf der Straße. Schnee ohne ende und Sicht keine 20m. was macht man da? ALDI-PARKPALTZ-EXTREM-DRIFTING Saugeil!! Deswegen hab ich mir letztes Jahr wieder nen E30 als Winterauto geholt. zwar nur nen 316 aber zum richtig schön driften auf leicht verschneiten Parkplätzen einfach geil *schwärm*. Ansonsten muss man halt immer vorsichtiger fahren wenns irgendwie nass oder schnee bedeckt ist.

Aber das ist doch kein Vergleich zu den E46!! Hab den 320d von meim Vater mal mit und ohne ASC über nen teils vereisten Parkplatz gejagt. Ohne ASC kannste wunderbar driften . mit ASC fährst halt einfach nur nen kreis! LANGWEILIG
__________________
Herrenloser Kleinwagen in Luftfilterkasten gefunden!!

Der Spritvernichter

Geändert von Sebastian (09.07.2003 um 23:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2003, 02:15     #54
Duderino   Duderino ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Duderino
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: hab ich wieder
Beiträge: 168

Aktuelles Fahrzeug:
BMW Z4 3,0l Individual

TUT
Weiss nicht was ihr macht,aber wenn man mit einem M3,egal ob E36 oder E46,keinen sauberen Drift hinbekommt sollte man sich überlegen ob man nicht zu denen 75% gehört die ihr fahrerisches Können überschätzen.
Jedenfalls kann mit den M-Modellen (und nicht nur mit denen!) herrliche Drifts in den Asphalt brennen;und zwar bei jeder Belag-Bedingung!
Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2003, 11:17     #55
Blue Rabbit   Blue Rabbit ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 5.662
hi,

gut driften zu können hängt auch mit dauernder übung und streckenkenntnis zusammen. wenn man keine legalen möglichkeiten hat (rennstrecke vor der haustür), dies zu tun, kann man es nicht gescheit. ich halte es für vermessen zu behaupten jeder muss mit einem m3 driften können. es gibt nur sehr wenige die es überhaupt gescheit können und die sind mehr auf der rennstrecke als im strassenverkehr. bei denen hält ein satz reifen auch nur max 2000km.

für mich kann jemand gut driften, wenn er eine 90er - 180er kurve mit 80km/h - 140 km/h ohne lastwechsel am kurvenausgang von anfang bis ende perfekt quer nimmt. oder eine wunderschöne s-kurve mit 100.
alleine schon den richtigen bremspunkt für die korrekte einfahrgeschwindigkeit zu finden, die kiste vorher perfekt "anzustellen" ... driften ist ein ziemlich komplexes fahrmanöver. zu solchen stunts sind hier im forum wahrscheinlich nur eine handvoll leute in der lage (dirk müller ...).
ein kurzer heckschwenk beim abbiegen auf der landstrasse hat nichts mit driften können zu tun.

ciao claus
__________________
Besser 1000 kg als 1000 PS

Geändert von Blue Rabbit (10.07.2003 um 11:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2003, 11:31     #56
Gunnar   Gunnar ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Gunnar
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 7.249

Aktuelles Fahrzeug:
E30 325i, E46 330it LPG, E30 325i Cabrio
Zitat:
Original geschrieben von Sebastian
Kann laut meinem Arbeitskollegen daran liegen das die E30 schon serie so ne 10% Sperre hatten?
Das halte ich fürn Gerücht...
Userpage von Gunnar
Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2003, 11:38     #57
Blue Rabbit   Blue Rabbit ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 5.662
@gunnar

alle diffs. haben imho von haus aus eine geringe sperrwirkung.

ciao claus
__________________
Besser 1000 kg als 1000 PS
Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2003, 11:44     #58
Linksbremser   Linksbremser ist offline
Profi
  Benutzerbild von Linksbremser
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Berlin
Beiträge: 1.910

Aktuelles Fahrzeug:
328i Cabrio - Linksbremseroptimiert

B-MW 328
Drifts mit deutlich über 100 km/h setzen extreme Motorleistung voraus, weil sie meistens im 3.Gang stattfinden. Evtl geht das bei nasser Strecke.
Bei Trockenheit unter normalen Bedingungen selbst mit aufschaukeln und M5 keine Chance.

Optimale Drifts gelingen beim BMW im 2.Gang so zwischen 50 und 80 km/h.
Man muß die Räder ja schön mit deutlich Drehzahlüberschuß am durchdrehen halten, sonst geht der Driftwinklel flöten.

Ein Drift im Kreisverkehr kommt übrigens wirklich gut, wenn er
1.) breit genug und
2.) nass und rutschig ist
__________________
Canada. Leading the world in being North of the United States

The element of surprise is vital
Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2003, 11:44     #59
Gunnar   Gunnar ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Gunnar
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 7.249

Aktuelles Fahrzeug:
E30 325i, E46 330it LPG, E30 325i Cabrio
@Claus
Vermutlich ergibt sich aus dem inneren Widerstand bzw dem Schleppmoment eine gewisse Sperrwirkung. Aber die beträgt zum einen garantiert keine 10% und zum anderen merkt man davon nichts.
Wenn du mit einem E30 ohne Sperre mit einem Hinterrad auf nassem Gras oder Eis stehst, dann kommst du nicht vom Fleck.

Vielleicht hatte Sebastians 318 ja ne Sperre...
Userpage von Gunnar
Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2003, 02:44     #60
Duderino   Duderino ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Duderino
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: hab ich wieder
Beiträge: 168

Aktuelles Fahrzeug:
BMW Z4 3,0l Individual

TUT
@Linksbremser
Dass für schöne und saubere Drifts eine hohe Motorleistung zwingend ist muss nicht sein (siehe Driftchallenge!)
Welch bizarren und auch sauberen Drifts mit z.b. einem alten Opel Manta oder Ford Sierra mit nur ca.110-120 PS möglich sind ist kaum zu fassen!
Zumindest auf nasser Strasse sind mit den genannten Fahrzeugen dritte Gang drifts im bereich bis zu ca.140 km/h möglich die denen eines M5 (meiner Meinung das beste aktuelle Auto für perfekte Drifts) in nichts nachstehen!
Auf trockener Strasse fehlt natürlich der Mumm sodass nur engere 2.Gang drifts möglich sind;aber Abhilfe schaffen alte Winterreifen )
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:59 Uhr.