BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 06.07.2003, 17:34     #31
Zwilling   Zwilling ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: Norddeutsche Tiefebene
Beiträge: 16.698

Aktuelles Fahrzeug:
M3 + 330i + 328i + X5 4.8i
Zitat:
Original geschrieben von Cool Robbi_king
Selbst mit ASC kann der 3er ausbrechen, aber dann ist und bleibt er unkontrollierbar (Teste mal auf Glatteis)
Den ersten Teil der Aussage kann ich bestätigen. Da ASC einen gewissen Schlupf zulässt, kann man den Wagen auch bei eingeschaltetem ASC zum Ausbrechen bringen. Der zweite Teil Deiner Aussage deckt sich nicht mit meinen bisherigen Erfahrungen. Ich fand im Gegenteil immer, dass sich gerade der E46 durch leichte Gaswegnahme hervorragend wieder einfangen lässt.

Gruss
Andreas
Userpage von Zwilling
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 06.07.2003, 20:11     #32
Nobs   Nobs ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-49xxx
Beiträge: 607

Aktuelles Fahrzeug:
328 Ci E46
Hallo Andreas,

Zitat:
Ich fand im Gegenteil immer, dass sich gerade der E46 durch leichte Gaswegnahme hervorragend wieder einfangen lässt.
Wenn ein Hecktriebler mit dem Heck ausbricht, dann ist der Reifen nicht mehr in der Lage Querkräfte zu übertragen, weil die Summe aller Kräfte (Führungskräfte, Antriebskräfte, Bremskräfte) die vom Reifen übertragbare Kraft übersteigt.
In diesem Fall hilft Gaswegnehmen nicht weiter, weil hierdurch noch weitere Kräfte aufgebaut werden (Bremsmoment des Motors). Allein Auskuppeln kann hier helfen, weil dann keine Antriebskräfte mehr wirken (ausser dem Bremsmoment aus den Reibungen in den Lager und dem Massenträgheitsmoment des Antriebsstranges). Der Reifen hat dann nur noch die Führungskräfte aufzunehmen.
Wenn man Glück hat, reicht es dann. Wenn nicht - Viel Glück!

Gruß
Nobs
__________________
BMW = Bring Mich Werkstatt - Es stimmt tatsächlich!!!
Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2003, 12:19     #33
herby   herby ist offline
Power User
  Benutzerbild von herby

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: Deutschland Mitte und Deutschland Süd
Beiträge: 20.813

Aktuelles Fahrzeug:
EZ11 BMW 335 i Cabrio DKG EZ14 VW Golf 7 Highline SCH EZ15 BMW M650i Cabrio AUT

Rhein-Main
Es ist doch interessant die Meinungen hierzu zu lesen.
Userpage von herby Spritmonitor von herby
Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2003, 13:47     #34
Gunnar   Gunnar ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Gunnar
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 7.249

Aktuelles Fahrzeug:
E30 325i, E46 330it LPG, E30 325i Cabrio
@xecutive, E46Freak


Lasst sie doch einfach weiter ihre Frontkratzer fahren. Ich lass mich mittlerweile auf solche Diskussionen nicht mehr ein, denn wer so anfängt ("Heckschleuder"), weiss sowieso nicht, wovon er spricht.

Übrigens bringt der E30 im Winter wesentlich mehr Spaß als der E46, gerade weil er ein wesentlich giftiger ist. Mit nem E46 kann man jede Hausfrau bei Glatteis zum Einkaufen schicken, so idiotensicher ist der.
Userpage von Gunnar
Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2003, 15:42     #35
Cool Robbi_king   Cool Robbi_king ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Cool Robbi_king
 
Registriert seit: 02/2002
Ort: D-89231 Neu-Ulm
Beiträge: 3.267

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 328i E46 / Kawasaki 636C zx6r 05

NU-* ***
Zitat:
Original geschrieben von Zwilling
Den ersten Teil der Aussage kann ich bestätigen. Da ASC einen gewissen Schlupf zulässt, kann man den Wagen auch bei eingeschaltetem ASC zum Ausbrechen bringen. Der zweite Teil Deiner Aussage deckt sich nicht mit meinen bisherigen Erfahrungen. Ich fand im Gegenteil immer, dass sich gerade der E46 durch leichte Gaswegnahme hervorragend wieder einfangen lässt.

Gruss
Andreas

Im zweiten Teil bin ich auch von minem Z3 3,0, der einen kürzeren Radstand hat und eine andere Gewichtsverteilung.
Da geht echt die Post ab, auch auf trockener Fahrbahn, wenn er mal ausbricht ohne DSC


Gruß


Robbi_King
__________________
Freude am fahren!!!


Bimmers-Southwest: Für alle Ulmer und Umgebung ;-)
Userpage von Cool Robbi_king
Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2003, 16:47     #36
Blue Rabbit   Blue Rabbit ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 5.662
[QUOTE]Original geschrieben von TePee
Hi!

Also ich hätte nie gedacht, dass es hier in einem BMW-Forum solche Reaktionen gibt.

@Nobs: Mercedes braucht man nun erst recht nicht vergleichen! Wenn schon Heckantrieb im Winter schlecht sein soll, dann bei Mercedes. Spreche aus Erfahrung. Ich gebe zu, dass auch ältere BMWs schlecht waren, aber mit den neueren Modellen so ab dem E34 und dann mit E36 und E46 habe ich nur absolut positive Erfahrungen im Schnee sammeln können (Gute Winterreifen vorausgesetzt). Eine Gewichtsverteilung von ca. 50:50 ist halt der beste Kompromiss.
QUOTE]

na na na - du bist wohl noch nie einen alten 02er mit 40% sperre gefahren, der war im winter bergauf jedem golf um längen überlegen und hatte seinerzeit schon eine sehr gute gewichtsverteilung. es waren auch keine heckschleudern. das originalfahrwerk war weitestgehend neutral, sportfahrwerke div. hersteller konnte man schon immer trimmen, um dass eigenlenkverhalten den persönlichen vorlieben gerecht werden zu lassen.

eine echte heckschleuder ist der käfer (u. natürlich alte 11er) - imho eines der am schwierigsten zu driftenden autos - die karre hat mich ein paar blinker/wischerschalter gekostet .

jeder mit etwas sachverstand und spass am fahren, fährt allrad (sofern nötig) oder hinterradantrieb

@cool robby
mit dsc ist es selbst auf glatteis schon fast eine kunst den wagen zum ausbrechen zu bringen (sofern nicht auf trockenheit angefahren + plötzlich ins glatteis gekommen). im übrigen spielt das antriebskonzept bei glatteis fast keine rolle mehr, weil die masse dorthin rutscht, wo der impuls gerade hinzeigt - da helfen nur noch spikes, und dann macht der hinterradantrieb wieder punkte.

ciao claus
__________________
Besser 1000 kg als 1000 PS

Geändert von Blue Rabbit (07.07.2003 um 16:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2003, 20:35     #37
akos   akos ist offline
Freak
  Benutzerbild von akos
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: D-61381 Friedrichsdorf
Beiträge: 661

Aktuelles Fahrzeug:
316ti MII,99er Golf IV Cabrio

HG-
zeig mir einer einen frontriebler der bei zuher scheedecke sich genauso gut fährt (sportlich) wie ein dreier, giebt es nicht.

seit dem 316ti muß ich sagen das auf schnee nur noch ein quattro schneller ist sonst nix (meine denn vortrieb und fahrstabilität) sämtlich frontriebler sind nur hindernisse wenn schnee liegt oder stark regnet.

und wie meine vorredner schon sagten. wer einen aktuellen bmw als heckschleuder bezeichnet hat keine ahnung oder will uns hier nur aufziehen.
Mit Zitat antworten
Alt 07.07.2003, 21:47     #38
Kaske   Kaske ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Kaske
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: D-15848 Lindenberg
Beiträge: 404

Aktuelles Fahrzeug:
E61/525dA Touring
Ich begann meine Erfahrungen mit FT. Irgendwann war ich mal zu schnell beim Abbiegen, rutschte rüber und stand vor einem LKW. Soweit zum Untersteuern.
Dann hatte ich zwei E30 (320 Limo, 325 Touring), die ich mit Sommerreifen durch den Winter bewegte und dabei etliche obervorsichtige Fronttriebler überholte. Gelenkt wurde mit dem Gas.
Mir liegt von Natur aus wohl der Heckantrieb eher. Im übrigen kommt vor dem Ausbrechen/Übersteuern eine Untersteuerungsphase. Macht das mal bei einem Training auf der Kreisbahn. Macht höllisch Spass.
Im übrigen reicht das Gaswegnehmen völlig aus, wenn sich ein Drift ankündigt. Er tänzelt sich sofort wieder stabil.

Ab E36 ist der 3er ohnehin perfekt ausbalanciert. Und warum Audi so viele Quattros verkauft ist ja wohl klar. Mit zunehmender Leistung ist der Fronttriebler mit der Traktion schlichtweg überfordert.

Der Begriff Heckschleuder kommt sicher auch daher, da das Schwänzeln für Außenstehende wohl unheimlich gefährlich/spektakulär erscheint. Na und, ich finds geil
__________________
Think different!
BMW Magazin
BMW CAR MAGAZINE FORUM
Irland
USERPAGE
Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2003, 06:20     #39
Zwilling   Zwilling ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: Norddeutsche Tiefebene
Beiträge: 16.698

Aktuelles Fahrzeug:
M3 + 330i + 328i + X5 4.8i
Zitat:
Original geschrieben von Nobs
In diesem Fall hilft Gaswegnehmen nicht weiter, weil hierdurch noch weitere Kräfte aufgebaut werden (Bremsmoment des Motors). Allein Auskuppeln kann hier helfen, weil dann keine Antriebskräfte mehr wirken
Was Du sagst ist richtig, solange das Ausbrechen des Hecks allein durch eine zu hohe Querbeschleunigung ausgelöst wird. Dann ist in der Tat Auskuppeln und gefühlvolles Gegenlenken angesagt. Davon habe ich allerdings nicht gesprochen, denn in einem solchen Fall würde das ASC schlicht gar nichts tun. Nur wenn das Ausbrechen durch zu hohen Leistungseinsatz ausgelöst wird, spricht das ASC an, und genau in diesem Fall genügt eine maßvolle Reduzierung der Leistung.

Gruss
Andreas
Userpage von Zwilling
Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2003, 08:57     #40
chrisE36Cabrio   chrisE36Cabrio ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 04/2002
Ort: D-60488
Beiträge: 82

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320cd Cabrio
Hi @all

Also bei Fahrsicherheitstrainig wurde das Ausbrechen des Hecks usw. genau erklärt.

für Normalsterbliche wie mich: Auskuppeln

Nun ist das aber eigentlich nicht die beste Möglichkeit:

Da sich beim Beschleunigen eine Gewichtverlagerung von vorne nach hinten ergibt (Heck senkt sich ab) wäre es am günstigsten voll aufs Gas zu steigen (nur bei Heckantrieb!!!) aber wer traut sich das schon?


keep

Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:39 Uhr.