BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 01.07.2003, 10:03     #1
Spike320   Spike320 ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Bayern
Beiträge: 66

Aktuelles Fahrzeug:
E46 330d touring

M-.....
HELP! Ich weiss nicht mehr weiter...

Hallo,

ich weiß, dass Ferndiagnosen sehr schwierig sind, aber vielleicht kann mir jemand den einen oder anderen Tipp geben.
Ich habe nämlich folgendes Problem:

Seit gestern musste ich einen plötzlichen Leistungsverlust und ein Ausgehen des Motors während der Fahrt feststellen. Seit dem läuft der Motor sehr unruhig und nimmt das Gas erst nach einer Sekunde an, wobei er beinahe dabei ausgeht. Er lässt sich auch nur ungern Starten.
Außerdem leuchtet die Nebelschlussleuchten-Anzeige im Kombiinstrument dauernd.
Und diese blinkt auch während des Warnblinkbetriebs. Dabei blinken die hinteren beiden Blinker nicht mit, dafür aber das Standlicht vorne.
Dieses passiert, auch wenn der Schlüssel abgezogen ist. Wenn ich jedoch fest aufs Bremspedal steige (bei abgezogenem Schlüssel), gehen die Kilometeranzeige und das Innenlicht an. Auch das Radio scheint impulsartig Strom zu bekommen. Jedenfalls leuchtet das Display ständig auf.
Wenn ich das Licht einschalte, leuchten die Blinker hinten und die Rücklichter blinken dabei.
Des weiteren kann man während des Warnblinkbetriebs das Schaltrelais hören (ist ja auch normal), dieses Klackgeräusch verschwindet aber nach dem Einschalten der Zündung, obwohl die Blinker fröhlich weiter blinken.

Meine erste Vermutung war, dass die Batterie kaputt ist, obwohl sie erst ein Jahr alt ist. Der Anlasser arbeitet aber einwandfrei und dreht sehr gut durch. Ich habe diese auch abgeklemmt, um den Fehlerspeicher zu löschen, aber das Problem taucht sofort nach anklemmen wieder auf.

Woran könnte es also liegen?
Kann es das Steuergerät sein? Oder ist es das Kombiinstrument? Oder ist es „nur“ ein Massedefekt? Oder vielleicht ein Kontaktproblem?

Bin für jeden Tipp dankbar!!!

Gruß
Spike320
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 01.07.2003, 10:15     #2
Andreas   Andreas ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Andreas
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 9.106

Aktuelles Fahrzeug:
Audi RS3 8V, Skoda Octavia² Combi 2.0 TDI DPF Elegance
Hi!

Bitte benutze doch in Zukunft einen aussagekräftigen Thread-Titel. Ich hab das mal abgeändert...

Ciao

Andreas
__________________
Vier gewinnt....
Userpage von Andreas Spritmonitor von Andreas
Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2003, 10:21     #3
Fox   Fox ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: 85560 Ebersberg
Beiträge: 281

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E61 525ix Touring, VW T5 Transporter, Suzuki GSX-R 750, Aprilia SMV Dorsoduro

EBE-ZZ 8
Sieht so aus, als hättest Du mit mehreren Problemen zu kämpfen.

Die Vermutung, dass die batterie defekt ist, ist schon sehr naheliegend.
Überprüf doch mal mit einem Multimeter die Leistungsabgabe der Batterie, oder tausche sie testhalber.

Die Motorprobleme hatte ich auch. Bei mir war der OT-Sensor der Kurbelwelle defekt. (Häufiges Problem bei M52 Motoren...)

Das stellt sich aber am leichtesten bei einer Fehlerdiagnose übers DIS deines netten BMW-Händler raus.

Viel Glück bei der Fehlersuche...
__________________
B099018 - JX63493 - ER83264 - BK03702 - JT62953
Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2003, 13:25     #4
Vespadriver   Vespadriver ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von Vespadriver
 
Registriert seit: 06/2003
Beiträge: 43
Hi,
schau doch mal nach ob sich nicht irgendein Nagetier an einem Kabelbaum zu schaffen gemacht hat... Wenn so viele Systeme beeinflußt werden vor allem wenn Systeme Strom kriegen obwohl die Zündung aus ist...

Sebastian
Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2003, 13:41     #5
barnygumble   barnygumble ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 06/2003
Beiträge: 68

Aktuelles Fahrzeug:
325i-E36 Limo
Schau mal die Verbindung zwischen Karosserie und Batterie an. Das klingt für mich nach massiven Massefehlern!

mfg Barny
Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2003, 14:49     #6
Spike320   Spike320 ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Bayern
Beiträge: 66

Aktuelles Fahrzeug:
E46 330d touring

M-.....
Erstmal vielen Dank für die schnellen Antworten!

Ich habe auch schon das BMW-Servicemobil angerufen und der nette Mann konnte mir leider auch nicht weiterhelfen. Deshalb werde ich jetzt mal das Steuergerät zum Test mal tauschen. Mal sehen, was dabei rauskommt.

Ich bin aber momentan schon soweit, dass ich eventuell auf das Lichtmodul tippen würde. Was sagt ihr dazu?

@Fox
Laut DIS steht im Fehlerspeicher nur, dass die Lambdasonde zu fettes Gemisch registriert, welches nicht weiter abgemagert werden kann. Deshalb kann es der OT-Geber nicht sein.
Die Batterie scheint auch in Ordnung zu sein.

@Vespadriver
Ein Nagetier kann es kaum gewesen sein, da das Fahrzeug nur eine halbe Stunde gestanden ist. Davor war alles in Ordnung und danach nicht mehr. Die Systeme kriegen aber nur dann Strom, wenn gleichzeitig die Warnblinkanlage eingeschaltet ist.

@barnygumble
Daran hatte ich auch schon gedacht. Ich werde es heute nochmal checken.


Gruß
Spike320
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E36

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:04 Uhr.