BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 30.06.2003, 17:46     #1
Schluckie   Schluckie ist offline
Freak
  Benutzerbild von Schluckie

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2003
Ort: D-85609 Aschheim
Beiträge: 701

Aktuelles Fahrzeug:
Alpina D3 Biturbo touring, 118 d,

M-K 8**
Ausfall Turbolader 320d touring e46 nach 1800 km

Schönen nachmittag zusammen,

habe heute nachmittag ist folgendes passiert:

Fahre auf der Dachauerstraße in München Stadteinwärts, möchte an einer gelben Ampel beschleunigen, plötzlich kein Leistung mehr, als wenn jemand abbremst.

Anschließend starkes rußen ab ca. 1600-1700 Umdrehungen, null Leistung und zuckelndes Fahren. Nachdem ich nur 2 km von der NL Mitte entfernt war haben ich dem "freundlichen" das Auto hingestellt.

Vorher, also am Wochende, ist mir aufgefallen, daß beim Gasgeben mehr Ruß zu sehen ist, habe dieses aber auf den Stadtverkehr zurückgeführt.
Anhand der Symptome gehe ich von folgenden Fehlermöglichkeiten aus:

A) Luftzuführung zum Lader defekt (LMM ?)
B) Lader defekt
C) ......... weiß nicht, Vorschläge aus dem Forum willkommen

Morgen abend soll das Auto wieder fertig sein (Bringservice), sonst kommt ein Leihwagen von BMW.

Ansonsten Service freundlich, Taxikostenübernahme bzw. Leihwagen, wenn
nötig, kein Thema.
Ich versuche das ganze einmal nüchtern zu sehen, besser so als auf der Autobahn. Außerdem ist ein Laderschaden nach 1.800 km rekordverdächtig, oder.

Werde über den weiteren Sachstand berichten.

Gruß aus Aschheim

Frank
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 30.06.2003, 18:32     #2
Sportsocke   Sportsocke ist offline
Freak
  Benutzerbild von Sportsocke
 
Registriert seit: 06/2003
Ort: D-8xxxx München
Beiträge: 653

Aktuelles Fahrzeug:
320d
Ein Schaden nach 1800km ist auf alle Fälle weniger ungewöhnlich als z.B. nach 18000km.

Ganz am Anfang der Lebenszeit eines Gerätes ist die Ausfallwahrscheinlichkeit immer recht hoch. Aber das wird dann ja meist auch sehr kulant geregelt, siehe Mietwagen und Taxikosten.
Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2003, 19:23     #3
uwe320d   uwe320d ist offline
Freak
  Benutzerbild von uwe320d
 
Registriert seit: 05/2003
Ort: A
Beiträge: 555

Aktuelles Fahrzeug:
Audi A4

RT-xxx
Das erwartet man ja auch von der Garantieregelung vor allem nach erst 1800 km
Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2003, 19:47     #4
cherche   cherche ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-56XXX
Beiträge: 2.819

Aktuelles Fahrzeug:
GMC Sierra Denali AWD, Big Dog Pitbull, 13er Brutale RR
Hi,

dürfte wohl mal wieder ein Ladeluftschlauch abgefallen sein - kannst Dich in die Reihe der Betroffenen hinten anstellen .

Hatte ich bei meinem 530d mit neuen Kunden auf dem Heimweg vom airport . Engländer: BMtroubleyou.

Grüße
Cherche
Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2003, 20:34     #5
Schluckie   Schluckie ist offline
Freak
  Benutzerbild von Schluckie

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2003
Ort: D-85609 Aschheim
Beiträge: 701

Aktuelles Fahrzeug:
Alpina D3 Biturbo touring, 118 d,

M-K 8**
Original geschrieben von cherche [/i]
Hi,

dürfte wohl mal wieder ein Ladeluftschlauch abgefallen sein - kannst Dich in die Reihe der Betroffenen hinten anstellen .

Hatte ich bei meinem 530d mit neuen Kunden auf dem Heimweg vom airport . Engländer: BMtroubleyou.



High, könnte sehr gut sein.
Ich meine, daß beim herausfahren aus der TG ich beim Gasgeben an der Rampe ein zischen gehöhrt habe. Ist später mir nicht mehr aufgefallen.

Frage an alle:
Können irgendwelche Teile Schaden nehmen, wenn der z. B. der Schlauch abfällt und somit der Motor fast im Diesel ertrinkt (keine ausreichende Verbrennung). Geht die Motorsteuerung ins Notlaufprogramm und muß anschließend wieder neu programmiert werden ?

Gruß und schönen Abend
Frank
Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2003, 14:19     #6
Schluckie   Schluckie ist offline
Freak
  Benutzerbild von Schluckie

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2003
Ort: D-85609 Aschheim
Beiträge: 701

Aktuelles Fahrzeug:
Alpina D3 Biturbo touring, 118 d,

M-K 8**
Hallo zusammen,

so, der Schaden ist behoben. Heute mittag ist mir das Auto wieder gebracht worden.

Schadensgrund: Ladeluftschlauch hat sich gelöst. Weiter ist der LMM noch getauscht worden, weil der Fehlerspeicher einen Defekt angezeigt hat. Der Kundendienstmeister meinte jedoch, daß der LMM nur vorsichtshalber getauscht worden ist.

Abwicklung über NL Dachauerstrasse, Herr Mayer, in Ordnung.

Bin froh, daß das Baby wieder in der Garage steht.


Gruß
Frank
Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2003, 17:21     #7
bstenmans   bstenmans ist offline
Freak
  Benutzerbild von bstenmans
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: 47xxx
Beiträge: 726

Aktuelles Fahrzeug:
Audi A6 2.4 LPG, Opel Calibra LPG
Hast du was bezahlt, Schluckie?
__________________
www.againsttcpa.com
Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2003, 18:01     #8
Schluckie   Schluckie ist offline
Freak
  Benutzerbild von Schluckie

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2003
Ort: D-85609 Aschheim
Beiträge: 701

Aktuelles Fahrzeug:
Alpina D3 Biturbo touring, 118 d,

M-K 8**
Hallo,

habe nichts bezahlt, bei einem 5 Woche alten Auto/ 1.800 km hätte ich vielleicht Schmerzensgeld verlangen sollen, bin 20 km mit einer
Daimer-Taxe nach Hause gefahren worden.

Gruß
Frank
Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2003, 18:39     #9
uwe320d   uwe320d ist offline
Freak
  Benutzerbild von uwe320d
 
Registriert seit: 05/2003
Ort: A
Beiträge: 555

Aktuelles Fahrzeug:
Audi A4

RT-xxx
Ich möchte wissen wer bei einem Auto das 1 Woche jung ist und 1800 km hat was dafür bezahlt wenn ein Defekt auftritt

Gruß

Uwe
Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2003, 19:06     #10
allegretto   allegretto ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 07/2003
Ort: D-81925 München
Beiträge: 6

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 3.0i ist nicht mehr
Re: Ausfall Turbolader 320d touring e46 nach 1800 km

Ja herzlichen Glückwunsch zu deinen ersten Laderschadenerfahrungen.

Habe selbst bis vor 3 wochen einen 320d touring 150PS /EZ06/02, insgesamt 27000km gefahren. Ich möchte deine Begeisterung über dieses Auto - wenn es denn fährt - nicht schmälern, wollte dir nur einen kleinen Einblick aus meinem ich denke reichen Erfahrungsschatz geben.
Habe insgesamt 6 Motorschäden gehabt, 3x Lader und dreimal war das rail system an den unterschiedlichsten Stellen undicht. Die Folge massiver Diesel verlust und zuletzt noch mit Kupplungsschaden.
Um deine Nerven nicht so arg wie meine strapazieren zu müssen solltest Du dich - vorausgestetzt diese Pleitewelle hält weiter an - möglichstr schnell von diesem Auto trennen. Es ist halt bekannt der 320d Facelift läuft wie die Hölle - erhält halt nur nicht her. Schade das das BMW bis heute noch nicht in den Griff bekommen hat.
Nachdem ich meinen 320d nach 13 Monaten wieder zurückgegeben habe bin ich jetzt wieder auf einen Benziner umgestiegen (Z$ 3.0i)und ich sag euch der macht riesig Spass.

Geändert von allegretto (03.07.2003 um 19:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E46

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:01 Uhr.