BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.06.2003, 10:55     #11
knipser   knipser ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-01445 Radebeul
Beiträge: 467

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 328i Coupè
Hallo,

also in der Stadt brauch ich so um die 11 bis 12 l je nach Fahrweise und auf der AB bei zügiger Fahrweise (so um die 170 km/h) 9,5 l.
__________________
Gruß Tobi

Mein Bimmer

Schaut mal vorbei: www.bmw-power.de
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 26.06.2003, 11:59     #12
kabe   kabe ist offline
Senior Profi
 
 
Registriert seit: 12/2001
Beiträge: 2.339
Re: E36 328i Automatik --> JA oder NEIN???

Zitat:
Original geschrieben von Blackengel
E36 328i Automatik --> JA oder NEIN???

Würdet ihr Automatik nehmen???
Fahre einen E36 328iA touring EZ 12/97 und bin froh, daß mein einziges vernünftiges Auto ein Automatikgetriebe hat. Immer wenn ich fahren muß, nehme ich den touring. Wenn ich fahren will, nehme ich ´nen Handschalter (na ja, habe noch keinen Renault 4 mit Automatik gesehen ).

Daher für Automatik.

Geändert von kabe (26.06.2003 um 12:02 Uhr)
Userpage von kabe
Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2003, 13:37     #13
Zeitgeist   Zeitgeist ist offline
Power User
  Benutzerbild von Zeitgeist
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: 34123 Kassel
Beiträge: 13.614

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E46 320i Limo 3/04, Audi A4 Avant BJ 02 2.0 Atlasgraumetallic
Wo wir gerade beim Thema sind..

Stimmt es, dass ein E36 320i durch die Automatik tierisch an Fahrleistung verliert? Laut Datenblatt über eine Sekunde. Nicht mehr zu empfehlen, oder?
Wer hat Erfahrung damit?
Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2003, 13:41     #14
Michael 320   Michael 320 ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Michael 320
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-63741 Aschaffenburg
Beiträge: 1.170

Aktuelles Fahrzeug:
320i Limousine (E36/M52)

AB
Der 320i ist zu Drehmoment schwach in Bereichen unter 3000 u/min. Würde ihn als Automatik keinesfalls empfehlen. Gleiches sag ich pauschal über alle 4 Zylinder in der E36er Baureihe.
Ab 323 aufwärts kann man Automatik anständig fahren.
__________________
Gruß Michael
PS. Gas is rechts ;-)

Meiner
Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2003, 14:03     #15
Zeitgeist   Zeitgeist ist offline
Power User
  Benutzerbild von Zeitgeist
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: 34123 Kassel
Beiträge: 13.614

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E46 320i Limo 3/04, Audi A4 Avant BJ 02 2.0 Atlasgraumetallic
Thx Michael
Hab ich mir fast gedacht. Dennoch gibt es hier im Forum einige mit 320i Automatik.. vielleicht können Die auch was dazu sagen. Aber das mit dem Drehmoment stimmt. Denke mal, dass beim 320er die AUtomatik den Verbrauch eher in die Höhe treibt, als beim 328, weil der nicht dauernd hochdrehen muss.
Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2003, 15:51     #16
Kaske   Kaske ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Kaske
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: D-15848 Lindenberg
Beiträge: 404

Aktuelles Fahrzeug:
E61/525dA Touring
Zitat:
Original geschrieben von DWW
... Aber bedenke:

Automatik = 1-2 L Mehrverbrauch auf 100 km!
Also mein 328iA Touring liegt bei 9,5l. Soviel mehr scheint das wohl nicht zu sein gegenüber dem Handschalter.
__________________
Think different!
BMW Magazin
BMW CAR MAGAZINE FORUM
Irland
USERPAGE
Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2003, 16:57     #17
Sportsocke   Sportsocke ist offline
Freak
  Benutzerbild von Sportsocke
 
Registriert seit: 06/2003
Ort: D-8xxxx München
Beiträge: 653

Aktuelles Fahrzeug:
320d
Zitat:
Original geschrieben von Zeitgeist
Wo wir gerade beim Thema sind..

Stimmt es, dass ein E36 320i durch die Automatik tierisch an Fahrleistung verliert? Laut Datenblatt über eine Sekunde. Nicht mehr zu empfehlen, oder?
Wer hat Erfahrung damit?
Die Fahrleistungen sind garnicht so schlimm bei Automatik. Die angegebenen Werte bei Handschaltung sind nämlich nur erreichbar wenn Du extrem auf Verschleiß fährst, also beim Schalten die Drehzahl am Limit hälst und den Schwung des Motors beim Wiedereinkuppeln noch zum Beschleunigen mitnutzt.

Das macht man aber beim eigenen Auto nicht so gerne, wohingegen Du bei der Automatik relativ bedenkenlos Vollgas geben kannst.

Schlimmer find ich bei Automatik den Verbrauchsnachteil. Warum schafft es keine Firma einen Ersatz für die energiefressende Wandlerkupplung zu schaffen ? Selbst die Multitronic bei Audi scheint ja nicht in allen Tests so toll abzuschneiden, obwohl sie doch wirklich den Motor im jeweils besten Betriebszustand halten kann.

Pete
Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2003, 18:02     #18
G31C   G31C ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: Bayern
Beiträge: 554
Also gut, hier bin ich, Leute !

Aber was soll ich dazu sagen ? Soll ich etwa mein eigenes Auto schlecht machen ??
Nein, natürlich nicht. Ist schließlich ein BMW mit R6. Der kann gar nicht so schlecht sein. Ich fahre meinen nun schon seit gut fünf Jahren. So lange habe ich es ausgehalten. Zu meinen Erfahreungen :

- schlechter Drehmomentverlauf (190 Nm bei 4700/min) => liegt am Motor, nicht an der Automatik !

- hoher Spritverbrauch (9,5 Liter Langstrecke, max. 11,5 Liter recht zügige Kurzstrecke). Maximaler Verbrauch: 12,8 Liter (fragt aber nicht wie ) ; Minimaler Verbrauch 8,6 Liter (Bundesstraße mit 120km/h konstant, aber auch etlichen Überholmanövern. Liegt aber auch nicht direkt an der Automatik, sondern am Motor!


Leute, die sagen, ein 318iA fährt sich nicht gut, haben noch keinen gefahren! Er fährt sich besser als ein 320iA. Vor allem in der Stadt und auf der Autobahn. Beim Überholen hat er aber schon deutlich weniger Leistung.

Ich würde mir keinen 320i /110kw mehr kaufen, aber das liegt einzig am Motor und an der Getriebeabstufung, nicht am Getriebekonzept! (Würde mir auch keinen 320er Schalter kaufen)

Der 318iA verbraucht sehr viel weniger als ein 320iA. Also liegts am Motor.

Wenn schon 320i, dann wenigstens mit VANOS oder besser noch Doppel-VANOS oder 2.2 l !

mfG
Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2003, 19:56     #19
Markus_LAU   Markus_LAU ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 12/2001
Beiträge: 4.171

Aktuelles Fahrzeug:
BMW X1 (F48) + Mini Cooper (F56)

NM-K-___
Den 328er mit Schalt- bzw. Automatikgetriebe zu nehmen ist wohl reine Geschmacksache.
Drehmoment hat der Motor ja genügend . Am besten eine Probefahrt mit einem 328iA machen .
Wenn das Fahrzeug auch so Deinen Vorstellungen entspricht würde ich zugreifen.

Viele Grüße
Markus
__________________

Userpage von Markus_LAU
Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2003, 13:56     #20
manolo   manolo ist offline
Power User
  Benutzerbild von manolo
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-30000 Hannover
Beiträge: 18.173

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 E85 2.5si Roadster     Honda Hornet PC36

H
So, ich habe es heute getan und bin mit >200PS und 2.8L Hubraum gesittet über die Autobahn gefahren. Ziemlich konstant 140km/h gefahren, teilweise 160, eine kleine Baustell emit 80.

Und wer jetzt sagt die 328iA würden viel verbrauchen, der hat es selber noch nicht probiert oder qutascht dummes Zeug.

Nach knappen 100KM stand im BC: Verbrauch -> 7.1l/100km, und die Reichweite sprach von +844km. (man beachte das Plus-Zeichen)

140 ist übrigens eine ziemlich lockere Reisegeschwindigkeit. Getankt ist ARAL S+.
__________________
Stress ist etwas für Leistungsschwache... - BomChicka WahWah
Userpage von manolo
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Stichworte
3er , E36

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:05 Uhr.