BMW-Treff   der Treffpunkt fuer alle BMW-Fans- und -Fahrer
 
BMW-Treff Forum   Alle Werbepartner anzeigen - hier klicken




Home Hilfe Features Regeln Impressum Registrieren
Zurück   BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer
Kalender Alle Foren als gelesen markieren

 
Gehe zu  

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.07.2001, 21:52     #1
TomZed   TomZed ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Ulm/Donau
Beiträge: 40

Aktuelles Fahrzeug:
E36 Cabrio, 320i, schwarz, BJ 11/1999
Bremsenscheiben mit Unwucht??

Hallo Leute,

habe meinen E36 Cabrio (320i, BJ 11/99) heute das erste Mal auf der Autobahn ausgefahren.
Dabei habe ich festgestellt, dass vor allem beim Runterbremsen aus hoher Geschwindigkeit das Lenkrad richtig zu zittern anfängt, auch wenn's festgehalten wird.
Nimmt man den Fuss von der Bremse, dann ist das Lenkrad sofort wieder ruhig. Bei langsamerer Fahrt ist mir das bis dato noch nie aufgefallen.

Haben da die Bremsscheiben eine Unwucht, oder liegt's an den Belägen??

Danke für Eure Tipps!!

Gruss...Tom
Mit Zitat antworten

Zu viel Werbung? Registriere Dich / Melde Dich an. Kostenfrei!




Alt 08.07.2001, 22:05     #2
DEIMOS   DEIMOS ist offline
Freak
  Benutzerbild von DEIMOS
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 699

Aktuelles Fahrzeug:
C209, E36 M50B25

OH / HH
Also rubbeln ist normal, etwas zumindest, habe das schon bei vielen Modellen erlebt.
MFG
Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2001, 22:26     #3
jan   jan ist offline
Senior Freak
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-71069 Sindelfingen
Beiträge: 837

Aktuelles Fahrzeug:
A8 4,2TDI+/TTR225
Rubbeln ist nicht normal, zumindest nicht bei PKW-Bremsen.
Tatsächlich gelingt es den Automobilbauern heutzutage,
Bremsscheiben + und Beläge so aufeinander abzustimmen, das
dieses Phänomen auch bei hochbelasteten Bremsen nicht auftritt.
Hervorgerufen wird dies übrigens durch partielle Überhitzung; dadurch
Verformung.(oder extrem einseitige Schockkühlung). Kann natürlich auch bei einem Porsche auftreten, ist aber bei neuwertigen Fahrzeugen und relativ frischen Bremsscheiben ein Reklamationsgrund, der in der Regel auf Kulanz oder Garantie abgewickelt wird. Natürlich immer etwas Hartnäckigkeit vorausgesetzt.Es gibt nämlich immer noch Kfz-Meister, die glauben, Bremsen sind nur Dekoration und müßten zartfühlend behandelt werden; nach dem Motto:...bitte Vollbremsungen vermeiden..
Außerdem hast Du ja einen BMwuppdich, da ist die Klientel auf der sportlichen Seite und so sollten auch die Bremsen ausgelegt sein.
Beläge fressen darf er ja (ist übrigens recht BMW-eigen), aber die Scheiben sollten heil bleiben. Viel Spaß beim reklamieren.
Gruss, Jan
Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2001, 22:36     #4
Captn Difool   Captn Difool ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: Remstal
Beiträge: 7.376

Aktuelles Fahrzeug:
E46 Touring

ES
Die Bremsen sind nicht thermisch entspannt. Aber ich weiß nicht, ob das bei BMW Standard ist. Vielleicht wurden sie zu schnell abgekühlt bei der Herstellung. Meine Rubbeln auch etwas, aber nur wenn ich aus sehr hoher Geschwindigkeit scharf runterbremse. Kurze Zeit später (konnten inzwischen abkühlen) bei normaler Bremsung war der Effekt wieder weg. Ansonsten von einem seriösen Anbieter Tauschbremsscheiben einbauen, die temperiert Gegossen wurden. Habe damit aber noch keine persönliche Erfahrung gemacht.

------------------
320iA Touring e36
Userpage von Captn Difool
Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2001, 23:08     #5
Montoya   Montoya ist offline
Newbie
 
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 3
Hallo,
hier mal meine Erfahrungen zu Thema Bremsen:
Bei meinem ersten Dreier 325i E36, trat auch das Problem auf. Selbst der Austausch der Scheiben und Beläge (mehrmals auch verschiedene Hersteller Brembo,...) brachte nur kurzzeitige Besserung. Auch das Auswuchten der Räder half nichts. Ich stellte allerdings fest das es nicht immer auftrat.
Bei meinem neuen Dreier E46 320i, tritt dieses Bremsenzittern teilweise ganz leicht auch schon wieder auf.
Nach meiner Meinung trägt die Aufhängung der Vorderräder auch dazu bei .

Bis dann
Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2001, 09:13     #6
TomZed   TomZed ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Ulm/Donau
Beiträge: 40

Aktuelles Fahrzeug:
E36 Cabrio, 320i, schwarz, BJ 11/1999
Hallo Leute,

danke für Eure ausführlichen Infos.

Jetzt muss ich also damit leben, oder??
Werde auf jeden Fall mal meinen Händler fragen, was das soll.

@ Jan
Noch ne Frage zum Thema Kulanz. Ich habe beim Kauf die EuroPlus Garantie für die Maschine bekommen. Habe ich da Chancen im Rahmen dieser Garantie so eher durchzubekommen??

Danke und Gruss...Tom
Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2001, 14:47     #7
Oswald   Oswald ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Oswald
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 439

Aktuelles Fahrzeug:
Honda S 2000

SL-
Moin Moin ,
das Bremsrubbeln hatte ich auch , meine Werkstatt sagte das kommt von den Reifen, ich hab mich nicht drauf eingelassen und habe weiter genervt bis ich neue Scheiben und Beläge bekommen habe.
Danach war das Rubbeln weg.
Es fing auch damit an das es nur aus höheren Geschwindigkeiten auftrat,
bis es immer Schlimmer wurde.
Also dranbleiben.

Gruß Oswald
Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2001, 15:36     #8
alpinab6b7b8   alpinab6b7b8 ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-47495 Rheinberg
Beiträge: 683

Aktuelles Fahrzeug:
E21, E30, E12, E28, E24, E32
Moin moin,

bei meinem B7 war es auch so. Das Lenkradflattern begann so bei 80 km/h und war bei 120 km/h wieder weg. Bin ich allerdings voll in die Eisen gestiegen, war es durchgehend da. Es war so stark, das ich nur noch mit Warnblinklicht und maximal 30 - 40 km/h weiterfahren konnte. Nach einer halben Stunde Pause war wieder alles wie vorher. Nach dem Wechseln der vorderen Bremsscheiben (waren mal eben 860 DM , obwohl sie eigentlich noch gut waren) war dieses Flattern zu 99 % weg. Der ganze Vorderbau hatte sich vorher aufgeschaukelt, so das ich mal die Autobahnabfahrt wieder verlassen mußte und auf der Standspur ausrollte, weil ich einfach nicht ausreichend abbremsen konnte um die Kurve zu kriegen. Ich dachte schon, das komplette Lenkgestänge würde mir um die Ohren fliegen. Wie gesagt, neue Scheiben und das Problem war zu 99 % weg.

Bye

Tomek
Mit Zitat antworten
Antwort Zurück BMW-Treff Forum > Modellreihen > Dreier / Vierer

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu








Alle Partner anzeigen - hier klicken

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:29 Uhr.